Abreham Cherkos - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Abreham Cherkos.

Abreham Cherkos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Abrehem Cherkos als Zweiter von links bei den Hallenweltmeisterschaften 2008 in Valencia
Abrehem Cherkos als Zweiter von links bei den Hallenweltmeisterschaften 2008 in Valencia

Abreham Cherkos (Abreham Cherkos Feleke; * 23. September 1989 in Assela) ist ein äthiopischer Langstreckenläufer.

Der Jugendweltmeister von 2005 über 3000 m wurde 2006 Vize-Juniorenweltmeister über 5000 m und belegte bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2007 über dieselbe Distanz den achten Platz.

2008 gewann er Bronze bei den Hallenweltmeisterschaften in Valencia über 3000 m, Gold bei den Juniorenweltmeisterschaften in Bydgoszcz über 5000 m und kam bei den Olympischen Spielen in Peking über 5000 m auf den fünften Rang.

Persönliche Bestzeiten

  • 1500 m: 3:42,91 min, 19. August 2005, Zürich
  • 3000 m: 7:31,81 min, 6. September 2009, Rieti
    • Halle: 7:34,05 min, 14. Februar 2009, Valencia
  • 5000 m: 12:54,19 min, 14. Juli 2006, Rom
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Abreham Cherkos
Listen to this article