Audrey Nkamsao - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Audrey Nkamsao.

Audrey Nkamsao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Audrey Nkamsao Leichtathletik
Voller Name Audrey Nkamsao Mbonda
Nation KamerunKamerun Kamerun
Geburtstag 28. Juli 1989 (31 Jahre)
Geburtsort Kamerun
Karriere
Disziplin 400-Meter-Hürdenlauf
Bestleistung 58,17 s
Status aktiv
letzte Änderung: 17. September 2019

Audrey Nkamsao Mbonda (* 28. Juli 1989) ist eine kamerunische Hürdenläuferin, die sich auf die 400-Meter-Distanz spezialisiert hat, aber auch im 400-Meter-Lauf an den Start geht.

Sportliche Laufbahn

Erste internationale Erfahrungen sammelte Audrey Nkamsao bei den Afrikameisterschaften 2012 in Porto-Novo, bei denen sie über 400 Meter bis in das Halbfinale gelangte, in dem sie mit 55,20 s ausschied. Auch über 400 Meter Hürden schied sie in 58,94 s im Vorlauf aus. Im Jahr darauf nahm sie an den Spielen der Frankophonie in Nizza teil, gelangte aber auch dort in beiden Bewerben nicht bis in das Finale. Mit der 4-mal-100-Meter-Staffel belegte sie aber in 47,23 s den siebten Platz. 2014 schied sie bei den Afrikameisterschaften in Marrakesch über 400 Meter mit 54,98 s in der ersten Runde aus, erreichte über die Hürden in 58,90 s Rang sieben und wurde sowohl mit der 4-mal-100-Meter- als auch mit der 4-mal-400-Meter-Staffel Fünfte. 2015 nahm sie an den Afrikaspielen in Brazzaville teil und gelangte dort über 400 Meter bis in das Halbfinale, in dem sie mit 56,33 s ausschied. Zudem klassierte sie sich im Hürdenlauf in 59,18 s auf dem fünften Rang und wurde mit der 4-mal-400-Meter-Staffel disqualifiziert. Im Jahr darauf schied sie bei den Afrikameisterschaften in Durban mit 59,70 s in der ersten Runde aus und wurde mit der 4-mal-100-Meter-Staffel in 46,23 s Sechste. Bei den Spielen der Frankophonie 2017 in Abidjan belegte sie in 55,74 s den siebten Platz über 400 Meter sowie in 60,53 s den fünften Platz über die Hürden. Im Jahr darauf wurde sie bei den Afrikameisterschaften in Asaba in 61,35 s Siebte über die Hürden und erreichte mit der 4-mal-100-Meter-Staffel in 46,26 s den fünften Platz.

Persönliche Bestzeiten

  • 400 Meter: 54,28 s, 2. Juni 2012 in Genf
  • 400 m Hürden: 58,17 s, 6. Juni 2015 in Genf
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Audrey Nkamsao
Listen to this article