Bjørn Helge Riise - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Bjørn Helge Riise.

Bjørn Helge Riise

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Bjørn Helge Riise
Bjørn Helge Riise, 2009
Personalia
Name Bjørn Helge Semundseth Riise
Geburtstag 21. Juni 1983
Geburtsort ÅlesundNorwegen
Größe 175 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
bis 2000 Hessa IL
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2000–2003 Aalesunds FK
2002 → Viking Stavanger (Leihe) 0 0(0)
2003–2004 Standard Lüttich 17 0(0)
2004–2005 → FC Brüssel (Leihe) 31 0(2)
2005–2009 Lillestrøm SK 86 (10)
2009–2012 FC Fulham 15 0(0)
2011 → Sheffield United (Leihe) 13 0(1)
2011 → FC Portsmouth (Leihe) 2 0(0)
2012– Lillestrøm SK 40 0(7)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
Norwegen U-21 16 0(5)
2007– Norwegen 35 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

2 Stand: 12. Januar 2013

Bjørn Helge Semundseth Riise (* 21. Juni 1983 in Ålesund) ist ein norwegischer Fußballspieler. Er ist der jüngere Brüder von John Arne Riise und steht bei Lillestrøm SK unter Vertrag.

Karriere

Bereits früh in seiner Karriere wurde Riise mit einigen englischen Erstligisten in Verbindung gebracht, sein damaliger Klub Aalesunds konnte sich jedoch auf keine Ablöse einigen. Nach einem Jahr Leihe bei Viking Stavanger schaffte er den Sprung ins Ausland zu Standard Lüttich. Er wurde nach 17 absolvierten Spielen an den FC Brüssel weiterverliehen. Dort kam er bei 31 Spielen auf zwei erzielte Tore.

Nach dem Jahr in Brüssel ging er wieder zurück nach Norwegen und unterschrieb beim Lillestrøm SK. Nach vier Jahren in Norwegen unterschrieb er Juli 2009 beim englischen Erstligisten FC Fulham einen Dreijahresvertrag.[1] Mit Fulham erreichte er das Finale der UEFA Europa League. Bei der Finalniederlage gegen Atlético Madrid (1:2 nach Verlängerung) wurde er nicht eingesetzt. Im Februar 2011 wurde Riise bis zum Saisonende an Sheffield United ausgeliehen. Ein weiteres Leihgeschäft, dieses Mal zu Portsmouth, fand im September 2011 statt. Der Vertrag mit Riise wurde nicht verlängert und so kehrte er im Sommer 2012 ablösefrei zu Lillestrøm SK zurück.

Nationalmannschaft

Riise gab sein Länderspieldebüt beim EM-Qualifikationsspiel gegen Malta, das 4:0 gewonnen werden konnte. Sein erstes Länderspieltor schoss Riise im Spiel gegen Bosnien-Herzegowina. Mit dem Treffer zum 2:0-Endstand machte er den Sieg perfekt.

Erfolge

UEFA Europa League Finale 2010

Privat

Riise heiratete 2010 seine langjährige Freundin Lena Jenssen. Das Paar hat drei Söhne.

Einzelnachweise

  1. bbc.co.uk Riise's brother makes Fulham move (englisch)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Bjørn Helge Riise
Listen to this article