Efraín Santibáñez - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Efraín Santibáñez.

Efraín Santibáñez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Efraín Santibáñez (Efraín Santibáñez Schilling; * unbekannt;) war ein chilenischer Leichtathlet.

Karriere

Santibáñez nahm mehrfach an den Leichtathletik-Südamerikameisterschaften in der Disziplin Speerwurf teil und konnte dabei auch drei Mal den Titel des Südamerikameisters gewinnen. Insgesamt konnte er in seiner Karriere die folgenden Erfolge erzielen:[1][2]

  • 1931: 2. Platz (inoffizielle Veranstaltung)
  • 1933: Südamerikameister
  • 1935: Südamerikameister
  • 1941: 3. Platz
  • 1945: 2. Platz
  • 1946: Südamerikameister (inoffizielle Veranstaltung)
  • 1947: 3. Platz
  • 1949: 3. Platz

Ihm zu Ehren trägt der Leichtathletikverein von Copiapó den Namen Asociación Atlética Efraín Santibáñez Schilling.

Fußnoten

  1. gbrathletics: South American Championships
  2. gbrathletics: South American Championships (Unofficial)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Efraín Santibáñez
Listen to this article