Ernest Loney - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Ernest Loney.

Ernest Loney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Ernest Vincent Loney (* 3. Juli 1882 in Stoke-on-Trent; † 27. August 1951 in Codsall, Staffordshire) war ein britischer Mittelstrecken- und Crossläufer.

Bei den Olympischen Spielen 1908 in London erreichte Ernest Loney im Finale über 1500 m nicht das Ziel.

1909 gewann er für England startend Bronze beim Cross der Nationen.

Seine persönliche Bestzeit über 1500 m von 4:05,2 min stellte er am 30. Mai 1908 in London auf.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Ernest Loney
Listen to this article