Jami Attenberg - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Jami Attenberg.

Jami Attenberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Jami Attenberg
Jami Attenberg

Jami Attenberg (* 1971 in Arlington Heights, Illinois) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Leben und Werk

Jami Attenberg wuchs in Buffalo Grove/Illinois auf und studierte Literatur an der Johns Hopkins University.[1] Im Jahr 2006 erschien eine Auswahl an Kurzgeschichten unter dem Titel Instant Love. In den folgenden Jahren wurden die ersten beiden Romane von Attenberg The Kept Man und The Melting Season veröffentlicht. Ihren literarischen Durchbruch schaffte die Autorin im Jahr 2012. Ihr dritter Roman The Middlesteins avancierte zum New York Times-Bestseller[2] und war unter den zehn am häufigsten verkauften Bücher bei Amazon im Jahr 2012 gelistet.[3] Der Roman wurde in mehrere Sprachen übersetzt und brachte der Autorin jeweils eine Nominierung für die bedeutenden angelsächsischen Literaturpreise Los Angeles Times Book Prize und dem St. Francis College Literary Prize ein.[4] 2015 folgte ihr fünftes Buch Saint Mazie. Mit ihrem vierten ins Deutsche übersetzten Buch Nicht mein Ding (2020), welches von einem Single-Leben in New York erzählt, gelinge ihr „erneut ein ebenso fesselndes wie lustiges und lebenskluges Stück Literatur“, urteilte Martina Kothe für den NDR.[5]

Der Roman All This Could Be Yours (2019) beschreibt die Entdeckungen einer scharfsinnigen Tochter, einer Rechtsanwältin, in der Hinterlassenschaft ihres Vaters, der zeitlebens ein rücksichtsloser "toxischer Narzisst" und machthungriger Real Estate Developer gewesen war.[6]

Regelmäßig erscheinen Aufsätze von Jami Attenberg zu verschiedenen Themengebieten in wichtigen amerikanischen Medien, wie den New York Times, dem Wall Street Journal, der Vogue und der Elle.[4]

In Deutschland erscheint ihr Werk bei Schöffling & Co. in Übersetzung von Barbara Christ.

Jami Attenberg lebt und arbeitet in New Orleans, Louisiana.[7]

Werke

  • Instant Love. Shortstories. Crown/Shaye Areheart Books, 2006.
  • The Kept Man. Novel. Riverhead Books, 2008. (Deutsch: Ehemänner. Roman. Aus dem Englischen von Barbara Christ. Schöffling & Co. 2017. ISBN 978-3-89561-204-6).
  • The Melting Season. Novel. Riverhead Books, 2010.
  • The Middlesteins. Novel. Grand Central Publishing 2012. (Deutsch: Die Middlesteins. Roman. Aus dem Englischen von Barbara Christ. Schöffling & Co. 2015. ISBN 978-3-89561-202-2).
  • Saint Mazie. Novel. Grand Central Publishing 2015. (Deutsch: Saint Mazie. Roman. Aus dem Englischen von Barbara Christ. Schöffling & Co. 2016. ISBN 978-3-89561-203-9).
  • All Grown Up. Houghton Mifflin Harcourt 2017. (Deutsch: Nicht mein Ding. Roman. Aus dem Englischen von Barbara Christ. Schöffling & Co. 2020. ISBN 978-3-89561-357-9).
  • All This Could Be Yours. Novel. Houghton Mifflin Harcourt 2019.

Einzelnachweise

  1. Middlesteins (Attenberg) - Author Bio. litlovers.com. Abgerufen am 20. August 2016.
  2. Presseinformationen (Memento des Originals vom 20. August 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/jamiattenberg.com auf Attenbergs offizieller Website. Abgerufen am 20. August 2016.
  3. Best Books of Year: Top 100 Picks for 2012. Amazon (Memento vom 28. November 2012 im Internet Archive).
  4. a b About Jami. (Memento des Originals vom 20. August 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/jamiattenberg.com Attenbergs offizielle Website. Abgerufen am 20. August 2016.
  5. https://www.ndr.de/kultur/buch/Jami-Attenbergs-Roman-Nicht-mein-Ding,nichtmeinding100.html
  6. Heller McAlpin: In 'All This Could Be Yours,' A Day In The Death Of A Toxic Narcissist, Rezension auf NPR vom 23. Oktober 2019, abgerufen 1. Juli 2020 (englisch)
  7. Lauren LeBlanc: In Jami Attenberg’s ‘All This Could Be Yours,’ a Family Confronts Its Patriarch, Rezension auf observer.com vom 28. Oktober 2019, abgerufen 1. Juli 2020 (englisch)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Jami Attenberg
Listen to this article