Julius Wagner (Leichtathlet) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Julius Wagner (Leichtathlet).

Julius Wagner (Leichtathlet)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Julius Wagner (* 12. Oktober 1882 in Reutlingen; † 2. März 1952 in Bern) war ein deutsch-schweizerischer Leichtathlet. Er war deutscher Rekordhalter im Speerwurf und nahm an den Olympischen Spielen 1906, 1908 und 1912 teil. Als Gründungsmitglied[1] des damalige Schweizerische Olympische Comité (heute: Swiss Olympic Association) publizierte er Erinnerungswerke zu den Olympischen Spielen von 1912 bis 1948[2][3][4][5][6].

1920 gründete er die Schweizer Sport-Zeitung „Sport“ und verkaufte sie ein Jahr darauf.[7]

Olympia

Olympische Zwischenspiele 1906

  • Tauziehen:
    Erster Platz
  • Fünfkampf: Achter Platz
  • Weitsprung: Elfter Platz
  • Stabhochsprung: 14. Platz
  • 100 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Diskuswurf (griechisch): keine Platzierung
  • Kugelstoßen: keine Platzierung
  • Steinstoßen: keine Platzierung

Olympische Sommerspiele 1908

  • Hammerwurf

Olympische Sommerspiele 1912

  • Zehnkampf

Einzelnachweise

  1. Anonymous. Switzerland and olympism. Olymp.Rev. 1980; 66-67:187–208. (PDF; 530 kB)
  2. J. Wagner, G. Eichenberger: Olympische Spiele Stockholm 1912. Verlag Julius Wagner, Zürich, 1912
  3. J. Wagner, G. Eichenberger: Die Olympischen Spiele – Paris 1924. Verlag Julius Wagner, Zürich, 1924.
  4. J. Wagner, F. Klipstein, M.Messerli: Die Olympischen Spiele 1928, St. Moritz und Amsterdam: Erinnerungswerk. Verlag Julius Wagner, Zürich, 1928.
  5. J. Wagner, F. Klipstein: Schweizerisches Olympisches Komitee. Olympische Spiele Berlin 1936: Erinnerungswerk. Verkehrsverlag, Zürich, 1936.
  6. J. Wagner: 14. Olympiade: die Olympischen Spiele London 1948. Erinnerungswerk. Hermes, Zürich, 1948.
  7. Walter Lutz: Aufstieg, Glanz und Untergang des «Sports». (PDF; 978 KB) Wie das Fachblatt und langjährige Flaggschiff derJeanFrey AG nach 80Jahren auf Grund lief. In: Neue Zürcher Zeitung. Aktiengesellschaft für die Neue Zürcher Zeitung, 7. Oktober 1999, S. 57, abgerufen am 10. August 2019.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Julius Wagner (Leichtathlet)
Listen to this article