Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019/Weitsprung der Männer - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019/Weitsprung der Männer.

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019/Weitsprung der Männer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019
Disziplin Weitsprung
Geschlecht Männer
Teilnehmer 27 Athleten aus 17 Ländern
Austragungsort KatarKatar Doha
Wettkampfort Khalifa International Stadium
Wettkampfphase 27. September (Qualifikation)
28. September (Finale)
Medaillengewinner
Tajay Gayle (JamaikaJamaika JAM)
Jeff Henderson (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA)
Juan Miguel Echevarría (KubaKuba CUB)

Der Weitsprung der Männer bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019 fand am 27. und 28. September 2019 in Doha, Katar statt.

27 Athleten aus 17 Ländern nahmen an dem Wettbewerb teil. Die Goldmedaille gewann Tajay Gayle mit 8,69 Metern, Silber ging an Jeff Henderson mit 8,39 Metern und die Bronzemedaille gewann Juan Miguel Echevarría mit 8,34 Metern.

Rekorde

Vor dem Wettbewerb gelten folgende Rekorde:

Weltrekord Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Powell 8,95 m Weltmeisterschaften in Tokio, Japan 30. August 1991
Meisterschaftsrekord

Qualifikation

Die Qualifikationsweite beträgt mindestens 8,15 m um direkt ins Finale einzuziehen. Ein Athlet schaffte diese Marke oder sprang weiter, er ist hellblau unterlegt. Die restlichen Springer die am Finale teilnehmen dürfen, die Anzahl der Athleten sollte mindestens zwölf sein, sind jene mit der höchsten gesprungenen Weite unterhalb der Qualifikationsweite, sie sind hellgrün unterlegt.

Gruppe A

27. September 2019, 16:30 Uhr Ortszeit (15:30 Uhr MESZ)

Platz Athlet Land 1. Versuch 2. Versuch 3. Versuch Weite (m)
1 Juan Miguel Echevarría KubaKuba Kuba 8,40 8,40
2 Yūki Hashioka JapanJapan Japan 7,64 8,07 8,07
3 Steffin McCarter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 7,84 8,04 8,04
4 Miltiadis Tentoglou GriechenlandGriechenland Griechenland 7,62 7,67 8,00 8,00
5 Luvo Manyonga SudafrikaSüdafrika Südafrika 7,87 7,91 7,90 7,91
6 Henry Frayne AustralienAustralien Australien x 7,76 7,86 7,86
7 Huang Changzhou China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 7,81 7,72 7,68 7,81
8 Andwuelle Wright Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago x 7,76 7,76 7,76
9 Héctor Santos SpanienSpanien Spanien 7,69 7,69 7,54 7,69
10 Trumaine Jefferson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten x 7,54 7,63 7,63
11 Emanuel Archibald GuyanaGuyana Guyana 7,35 7,40 7,56 7,56
12 Henry Smith AustralienAustralien Australien 7,37 7,48 7,50 7,50
Lin Chia-hsing Chinesisch Taipeh
 Chinesisch Taipeh
x x x NM

Gruppe B

27. September 2019, 16:30 Uhr Ortszeit (15:30 Uhr MESZ)

Platz Athlet Land 1. Versuch 2. Versuch 3. Versuch Weite (m)
1 Jeff Henderson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 7,78 7,78 8,12 8,12
2 Ruswahl Samaai SudafrikaSüdafrika Südafrika 6,49 7,93 8,01 8,01
3 Eusebio Cáceres SpanienSpanien Spanien 7,79 8,01 8,01
4 Shōtarō Shiroyama JapanJapan Japan 7,94 7,64 x 7,94
5 Thobias Montler SchwedenSchweden Schweden 7,92 7,84 x 7,92
6 Wang Jianan China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 7,73 7,89 7,81 7,89
7 Tajay Gayle JamaikaJamaika Jamaika 7,81 x 7,89 7,89
8 Zhang Yaoguang China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 7,82 7,77 7,64 7,82
9 Darcy Roper AustralienAustralien Australien 7,76 7,82 7,73 7,82
10 Hibiki Tsuha JapanJapan Japan 7,56 7,56 7,72 7,72
11 Emiliano Lasa UruguayUruguay Uruguay 7,64 7,61 7,66 7,66
12 Sreeshankar Murali IndienIndien Indien 7,52 7,62 x 7,62
13 Tyrone Smith BermudaBermuda Bermuda 7,45 7,40 7,49 7,49
14 Yahya Berrabah MarokkoMarokko Marokko x 7,37 7,29 7,37

Finale

28. September 2019, 20:40 Uhr Ortszeit (19:40 Uhr MESZ)

Platz Athlet Land 1. Versuch 2. Versuch 3. Versuch 4. Versuch 5. Versuch 6. Versuch Weite (m)
Tajay Gayle JamaikaJamaika Jamaika 8,46 x x 8,69 8,69 WL NR
Jeff Henderson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 8,28 8,18 8,39 7,03 8,13 8,17 8,39 SB
Juan Miguel Echevarría KubaKuba Kuba 8,25 8,14 8,34 8,30 7,91 x 8,34
4 Luvo Manyonga SudafrikaSüdafrika Südafrika 8,16 8,05 8,18 8,10 8,14 8,28 8,28
5 Ruswahl Samaai SudafrikaSüdafrika Südafrika 8,11 8,15 8,23 x x 8,06 8,23 SB
6 Wang Jianan China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China x 7,89 8,05 x x 8,20 8,20 SB
7 Eusebio Cáceres SpanienSpanien Spanien 8,01 6,31 x x 7,95 x 8,01
8 Yūki Hashioka JapanJapan Japan 7,88 7,89 7,97 7,82 x 7,70 7,97
9 Thobias Montler SchwedenSchweden Schweden 7,88 x 7,96 nicht im Finale der
besten acht Springer
7,96
10 Miltiadis Tentoglou GriechenlandGriechenland Griechenland 7,77 x 7,96 7,96
11 Shōtarō Shiroyama JapanJapan Japan 7,77 7,61 7,61 7,77
Steffin McCarter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten x x x NM

Zeichenerklärung:
– = Versuch ausgelassen, x = Fehlversuch

Weblinks und Quellen

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019/Weitsprung der Männer
Listen to this article