Olympische Sommerspiele 1900/Leichtathletik – 1500 m (Männer) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1900/Leichtathletik – 1500 m (Männer).

Olympische Sommerspiele 1900/Leichtathletik – 1500 m (Männer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie


Sportart Leichtathletik
Disziplin 1500-Meter-Lauf
Geschlecht Männer
Ort Croix Catelan
Teilnehmer 9 Athleten aus 6 Ländern
Wettkampfphase 15. Juli 1900
Medaillengewinner
Gold
Charles Bennett (Vereinigtes Konigreich 1801
 Großbritannien)
Silber
Henry Deloge (Dritte Französische Republik
 FRA)
Bronze
John Bray (Vereinigte Staaten 45
 USA)

Der 1500-Meter-Lauf der Männer bei den Olympischen Spielen 1900 in Paris wurde am 15. Juli 1900 im Croix Catelan ausgetragen. Olympiasieger wurde der Brite Charles Bennett. Der Franzose Henry Deloge gewann die Silbermedaille. Bronze ging an den US-Amerikaner John Bray.

Rekorde

Die damals bestehenden Weltrekorde waren noch inoffiziell.

Weltrekord 4:09,0 min Vereinigte Staaten 45
 USA
John Bray 1900
Olympischer Rekord 4:33,2 min Vereinigtes Konigreich 1801
 Australien
Edwin Flack Finale von Athen (Griechenland), 7. April 1896

Folgende Rekorde wurden bei diesen Olympischen Spielen im 1500-Meter-Lauf gebrochen oder eingestellt:

WR 4:06,2 min Vereinigtes Konigreich 1801
 Großbritannien
Charles Bennett

Ergebnisse

Zieleinlauf: Der Brite Charles Bennet setzt sich durch und wird Olympiasieger
Zieleinlauf: Der Brite Charles Bennet setzt sich durch und wird Olympiasieger
Der Franzose Henry Deloge erringt den zweiten Platz
Der Franzose Henry Deloge erringt den zweiten Platz

15. Juli 1900

Platz Name Land Rückstand Zeit (min)
1 Charles Bennett Vereinigtes Konigreich 1801
 Großbritannien
4:06,2 WR
2 Henry Deloge Dritte Französische Republik
 Frankreich
5 yds 4:06,6 geschätzt
3 John Bray Vereinigte Staaten 45
 USA
25 yds 4:07,2 geschätzt
4 David Hall Vereinigte Staaten 45
 USA
27 yds unbekannt
5 Christian Christensen DanemarkDänemark Dänemark
6 Hermann Wraschtil Osterreich Kaisertum
 Österreich
Weitere
Final-
Teilnehmer
Louis Segondi Dritte Französische Republik
 Frankreich
John Rimmer Vereinigtes Konigreich 1801
 Großbritannien
Ondřej Pukl Böhmen
 Böhmen

Rennverlauf und Zeiten

Die Entscheidung über 1500 Meter fiel in einem einzigen Rennen. Die ursprünglich ebenfalls gemeldeten John Cregan aus den USA und der Kanadier Alex Grant verzichteten aus religiösen Gründen, da an einem Sonntag gelaufen wurde. Der Kanadier George Orton zog den am selben Tag stattfindenden 2500-Meter-Hindernislauf vor, den er dann auch gewann. Die Rundbahn im Stadion "Bois de Boulogne" hatte eine Länge von 500 Metern, so dass genau drei Runden zu laufen waren. Bennett und Deloge führten das Feld nach 1:21,2 Minuten ausgangs der ersten Runde an. Auf der zweiten Runde wurde das Tempo verschleppt, für diese Runde wurden fast 1:35 Minuten gebraucht. Bennett und Deloge lagen weiterhin vorn. Auf den letzten Metern setzte sich Bennett von dem Franzosen ab und gewann mit 5 Yards Vorsprung. Bray und Hall folgten weitere 20 bzw. 22 Yards dahinter. Bennetts letzte Runde (500 m) war mit 1:10,2 Minuten auch für spätere Zeiten erstaunlich schnell. So erreichte er trotz der langsamen mittleren Runde einen neuen Weltrekord. Allerdings wurde seine Zeit gegenüber dem damaligen Rekord über eine Meile (gut 100 m länger) als deutlich schwächer angesehen. Den Meilenweltrekord der Amateure hielt der Ire Thomas Conneff in 4:15,6 min, jener der Professionals stand sogar bei 4:12,8 min.

Die angegebenen Endzeiten sind bei zur Megede und auf der IOC-Seite übereinstimmend benannt, wobei der Buchautor die Leistungen für den Zweiten und Dritten als geschätzt klassifiziert. Bei SportsReference sind die oben aufgelisteten Abstände zu finden. Sowohl die SportsReference- als auch die IOC-Seite benennen die Belegung der Ränge sieben und acht, die bei zur Megede nicht zu finden sind. Auch er geht allerdings davon aus, dass diese Plätze belegt waren, er benennt als Neunten den Deutschen Albert Werkmüller. Bei zur Megede sind außerdem Platz vier und fünf genau umgekehrt gelistet.

Literatur

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1900/Leichtathletik – 1500 m (Männer)
Listen to this article