Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Dänemark) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Dänemark).

Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Dänemark)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

DEN
5 7 8

Dänemark nahm an den Olympischen Sommerspielen 1948 in London mit einer Delegation von 162 Athleten (144 Männer und 18 Frauen) an 83 Wettkämpfen in 17 Wettbewerben teil.

Die dänischen Sportler gewannen fünf Gold-, sieben Silber- und acht Bronzemedaillen. Damit belegte Dänemark im Medaillenspiegel den zehnten Platz. Olympiasieger wurden der Segler Paul Elvstrøm im Firefly, die Kanutin Karen Hoff im Einer-Kajak über 500 Meter, die Schwimmerinnen Greta Andersen über 100 Meter Freistil und Karen Harup über 100 Meter Rücken sowie die Ruderer Carl-Ebbe Andersen, Tage Henriksen und Finn Pedersen im Zweier mit Steuermann. Zwei weitere Medaillen gewannen zwei der drei für Dänemark antretenden Teilnehmer der Kunstwettbewerbe, die aber nicht im offiziellen Medaillenspiegel berücksichtigt werden. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Hockeyspieler Vagn Loft.

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen Boxen

  • Erik Thastum
    Bantamgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Svend Aage Sørensen
    Federgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Svend Vad
    Leichtgewicht: Bronze
  • Christian Kristensen
    Weltergewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Martin Hansen
    Mittelgewicht: im Achtelfinale ausgeschieden
  • Erik Jensen
    Halbschwergewicht: in der 1. Runde ausgeschieden

Fechten Fechten

Männer
  • Ivan Ruben
    Florett: 8. Platz
    Säbel: in der 1. Runde ausgeschieden
    Florett Mannschaft: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Aage Leidersdorff
    Florett: im Viertelfinale ausgeschieden
    Säbel: im Halbfinale ausgeschieden
    Florett Mannschaft: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Ole Albrechtsen
    Florett: in der 1. Runde ausgeschieden
    Florett Mannschaft: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Tage Jørgensen
    Florett Mannschaft: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Ivan Osiier
    Säbel: in der 1. Runde ausgeschieden
    Florett Mannschaft: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Flemming Vögg
    Florett Mannschaft: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Mogens Lüchow
    Degen: im Viertelfinale ausgeschieden
    Degen Mannschaft: 4. Platz
  • Ib Nielsen
    Degen: im Viertelfinale ausgeschieden
    Degen Mannschaft: 4. Platz
  • Erik Andersen
    Degen Mannschaft: 4. Platz
  • René Dybker
    Degen Mannschaft: 4. Platz
  • Jakob Lyng
    Degen Mannschaft: 4. Platz
  • Kenneth Flindt
    Degen Mannschaft: 4. Platz
Frauen
  • Grete Olsen
    Florett: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Kate Mahaut
    Florett: im Viertelfinale ausgeschieden

Fußball Fußball

  • Bronze
    John Hansen
    Karl Aage Hansen
    Hans Viggo Jensen
    Tage Ivan Jensen
    Knud Lundberg
    Ejgil Louis Nielsen
    Dion Ørnvold
    Knud Overgaard
    Karl Aage Præst
    Axel Pilmark
    Johannes Pløger
    Holger Seebach
    Jørgen Leschly Sørensen

Gewichtheben Gewichtheben

  • Johan Runge
    Federgewicht: 7. Platz
  • Jørgen Fryd Petersen
    Leichtgewicht: 10. Platz
  • Jørgen Moritzen
    Mittelgewicht: Wettkampf nicht beendet
  • Niels Christian Petersen
    Schwergewicht: 6. Platz

Hockey Hockey

  • 13. Platz
    Preben Blach
    Ernest Bohr
    Otto Busch
    Eigil Hansen
    Robert Hansen
    Vagn Hovard
    Robert Jensen
    Egon Johansen
    Svend Jørgensen
    Vagn Loft
    Erling Nielsen
    Poul Moll Nielsen
    Jørgen Boye Nielsen
    Hjalmar Thomsen
    Mogens Venge
    Henrik Sørensen

Kanu Kanu

Männer
  • Frederik Kobberup Andersen
    Einer-Kajak 1000 m: Silber
  • Knud Ditlevsen
    Einer-Kajak 10.000 m: 4. Platz
  • Ejvind Hansen
    Zweier-Kajak 1000 m: Silber
  • Bernhard Jensen
    Zweier-Kajak 1000 m: Silber
  • Alfred Christensen
    Zweier-Kajak 10.000 m: 4. Platz
  • Finn Rasmussen
    Zweier-Kajak 10.000 m: 4. Platz
Frauen

Kunstwettbewerbe

  • Knud Nellemose
  • Erling Brene
    Orchestermusik: Bronze
  • Josef Petersen
    Epische Werke: Silber

Leichtathletik Leichtathletik

Männer
  • Herluf Christensen
    800 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Ingvard Nielsen
    1500 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Aage Poulsen
    5000 m: im Vorlauf ausgeschieden
  • Alf Olesen
    3000 m Hindernis: im Vorlauf ausgeschieden
  • Svend Aage Frederiksen
    Hammerwurf: 10. Platz
  • Poul Cederquist
    Hammerwurf: 15. Platz
Frauen
  • Grethe Lovsø
    100 m: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: 5. Platz
  • Bente Bergendorff
    100 m: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: 5. Platz
  • Birthe Nielsen
    100 m: im Halbfinale ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Staffel: 5. Platz

Radsport Radsport

  • Kristian Pedersen
    Straßenrennen: 27. Platz
    Straßenrennen Mannschaftswertung: Rennen nicht beendet
  • Knud E. Andersen
    Straßenrennen: 28. Platz
    Straßenrennen Mannschaftswertung: Rennen nicht beendet
  • Børge Saxil Nielsen
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
    Straßenrennen Mannschaftswertung: Rennen nicht beendet
  • Rudolf Rasmussen
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
    Straßenrennen Mannschaftswertung: Rennen nicht beendet
  • Evan Klamer
    Bahn Tandem: 5. Platz
  • Max Jørgensen
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: 5. Platz
  • Børge Mortensen
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: 5. Platz
  • Benny Schnoor
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: 5. Platz

Reiten Reiten

  • Otto Mønsted Acthon
    Springreiten: ausgeschieden
    Springreiten Mannschaft: ausgeschieden
  • Jeppe Johannes Ladegaard-Mikkelsen
    Springreiten: ausgeschieden
    Springreiten Mannschaft: ausgeschieden
  • Torben Tryde
    Springreiten: ausgeschieden
    Springreiten Mannschaft: ausgeschieden
  • Erik Carlsen
    Vielseitigkeit: 6. Platz
    Vielseitigkeit Mannschaft: ausgeschieden
  • Kai Aage Krarup
    Vielseitigkeit: 14. Platz
    Vielseitigkeit Mannschaft: ausgeschieden
  • Niels Mikkelsen
    Vielseitigkeit: ausgeschieden
    Vielseitigkeit Mannschaft: ausgeschieden

Ringen Ringen

  • Svend Aage Thomsen
    Fliegengewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
  • Kolle Lejserowitz
    Bantamgewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
  • Abraham Kurland
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: in der 3. Runde ausgeschieden
  • Henrik Hansen
    Weltergewicht, griechisch-römisch: Bronze
  • Erling Stuer Lauridsen
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: 6. Platz

Rudern Rudern

  • Jørn Snogdahl
    Zweier ohne Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden
  • Søren Jensen
    Zweier ohne Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden
  • Helge Halkjær
    Vierer ohne Steuermann: Silber
  • Aksel Bonde
    Vierer ohne Steuermann: Silber
  • Helge Muxoll Schrøder
    Vierer ohne Steuermann: Silber
  • Erik Larsen
    Vierer mit Steuermann: Bronze
  • Børge Raahauge Nielsen
    Vierer mit Steuermann: Bronze
  • Henry Larsen
    Vierer mit Steuermann: Bronze
  • Harry Knudsen
    Vierer mit Steuermann: Bronze
  • Ib Olsen
    Vierer mit Steuermann: Bronze
  • Charles Willumsen
    Achter mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Ib Nielsen
    Achter mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Niels Rasmussen
    Achter mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Gerhardt Sørensen
    Achter mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Jarl Emcken
    Achter mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Poul Korup
    Achter mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Børge Hougaard Petersen
    Achter mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Holger Larsen
    Achter mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Niels Wamberg
    Achter mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden

Schießen Schießen

  • Axel Lerche
    Schnellfeuerpistole 25 m: 31. Platz
  • Charles Villholth
    Schnellfeuerpistole 25 m: 41. Platz
  • Gregers Münter
    Schnellfeuerpistole 25 m: 51. Platz
  • Gustaf Nielsen
    Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m: 19. Platz
    Kleinkalibergewehr liegend 50 m: 11. Platz
  • Uffe Schultz Larsen
    Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m: 21. Platz
  • Børge Christensen
    Kleinkalibergewehr liegend 50 m: 42. Platz

Schwimmen Schwimmen

Frauen
  • Greta Andersen
    100 m Freistil: Gold
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: Silber
  • Karen Harup
    100 m Freistil: 4. Platz
    400 m Freistil: Silber
    100 m Rücken: Gold
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: Silber
  • Fritze Carstensen
    100 m Freistil: 8. Platz
    400 m Freistil: 7. Platz
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: Silber
  • Jytte Hansen
    200 m Brust: 8. Platz
  • Eva Riise
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: Silber
  • Elvi Svendsen
    4-mal-100-Meter-Freistil-Staffel: Silber

Segeln Segeln

  • Johan Rathje
    Swallow: 5. Platz
  • Naalli Petersen
    Swallow: 5. Platz
  • Troels la Cour
    6-Meter-Klasse: 10. Platz
  • Bruno Clausen
    6-Meter-Klasse: 10. Platz
  • Svend Iversen
    6-Meter-Klasse: 10. Platz
  • René la Cour
    6-Meter-Klasse: 10. Platz
  • Hans Sørensen
    6-Meter-Klasse: 10. Platz

Turnen Turnen

Männer
  • Poul Jessen
    Einzelmehrkampf: 38. Platz
    Boden: 25. Platz
    Pferdsprung: 32. Platz
    Barren: 41. Platz
    Reck: 52. Platz
    Ringe: 40. Platz
    Seitpferd: 58. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
  • Elkana Grønne
    Einzelmehrkampf: 45. Platz
    Boden: 5. Platz
    Pferdsprung: 30. Platz
    Barren: 41. Platz
    Reck: 68. Platz
    Ringe: 15. Platz
    Seitpferd: 71. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
  • Freddy Jensen
    Einzelmehrkampf: 56. Platz
    Boden: 16. Platz
    Pferdsprung: 82. Platz
    Barren: 65. Platz
    Reck: 60. Platz
    Ringe: 48. Platz
    Seitpferd: 53. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
  • Arnold Thomsen
    Einzelmehrkampf: 58. Platz
    Boden: 25. Platz
    Pferdsprung: 23. Platz
    Barren: 77. Platz
    Reck: 67. Platz
    Ringe: 49. Platz
    Seitpferd: 73. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
  • Vilhelm Møller
    Einzelmehrkampf: 68. Platz
    Boden: 16. Platz
    Pferdsprung: 20. Platz
    Barren: 78. Platz
    Reck: 75. Platz
    Ringe: 53. Platz
    Seitpferd: 82. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
  • Volmer Thomsen
    Einzelmehrkampf: 70. Platz
    Boden: 50. Platz
    Pferdsprung: 63. Platz
    Barren: 70. Platz
    Reck: 72. Platz
    Ringe: 60. Platz
    Seitpferd: 80. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
  • Gunner Olesen
    Einzelmehrkampf: 73. Platz
    Boden: 21. Platz
    Pferdsprung: 26. Platz
    Barren: 62. Platz
    Reck: 100. Platz
    Ringe: 54. Platz
    Seitpferd: 85. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
  • Børge Minerth
    Einzelmehrkampf: 100. Platz
    Boden: 115. Platz
    Pferdsprung: 32. Platz
    Barren: 56. Platz
    Reck: 74. Platz
    Ringe: 114. Platz
    Seitpferd: 109. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz

Wasserspringen Wasserspringen

Männer
  • Thomas Christiansen
    3 m Kunstspringen: 8. Platz
    10 m Turmspringen: 6. Platz
Frauen
  • Birte Christoffersen
    3 m Kunstspringen: 9. Platz
    10 m Turmspringen: Bronze
  • Inge Beeken
    10 m Turmspringen: 8. Platz
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Dänemark)
Listen to this article