Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Polen) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Polen).

Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Polen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

POL
1

Polen nahm an den Olympischen Sommerspielen 1948 in London mit einer Delegation von 37 Athleten (30 Männer und 7 Frauen) an 28 Wettkämpfen in fünf Wettbewerben teil.

Lediglich dem Boxer Aleksy Antkiewicz gelang mit Bronze im Federgewicht der Gewinn einer Medaille, die auch im Medaillenspiegel der Nationen gewertet wurde. Zbigniew Turski wurde für seine „Olympische Symphonie“ im Wettbewerb Orchestermusik zum Olympiasieger ernannt. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Leichtathlet Mieczysław Łomowski.

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen Boxen

Fechten Fechten

Männer
  • Bolesław Banaś
  • Antoni Sobik
  • Teodor Zaczyk
  • Jan Nawrocki
  • Rajmund Karwicki
  • Jerzy Wójcik
Frauen
  • Irena Nawrocka

Kanu Kanu

  • Czesław Sobieraj
  • Alfons Jeżewski
  • Marian Matłotka

Kunstwettbewerbe

Leichtathletik Leichtathletik

Männer
Frauen
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Polen)
Listen to this article