Olympische Sommerspiele 1952/Wasserball - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1952/Wasserball.

Olympische Sommerspiele 1952/Wasserball

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Bei den Olympischen Sommerspielen 1952 in der finnischen Hauptstadt Helsinki fand ein Wasserball-Turnier statt. Austragungsort war das Helsingin uimastadion.

Medaillengewinner

Platz Nation Spieler
Ungarn 1949
 Ungarn
Róbert Antal, Antal Bolvári, Dezső Fábián, Dezső Gyarmati, István Hasznos, László Jeney, György Kárpáti, Miklós Martin, Dezső Lemhényi, Kálmán Markovits, Károly Szittya, István Szívós, György Vizvári
Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien Juraj Amšel, Veljko Bakašun, Marko Brainović, Vladimir Ivković, Zdravko Ježić, Zdravko Kovačić, Ivo Kurtini, Lovro Radonić, Ivo Štakula, Dragoslav Šiljak, Bosko Vuksanović
ItalienItalien Italien Ermenegildo Arena, Lucio Ceccarini, Renato De Sanzuane, Raffaello Gambino, Salvatore Gionta, Maurizio Mannelli, Geminio Ognio, Carlo Peretti, Vincenzo Polito, Cesare Rubini, Renato Traiola

Turnier

Das Turnier begann mit der ersten Qualifikationsrunde, in der zehn gesetzte gegen zehn nichtgesetzte Teams antraten; Argentinien hatte dabei ein Freilos. Anschließend spielten die fünf Verlierer in der zweiten Qualifikationsrunde um die verbleibenden Plätze in der Vorrunde. Die verbleibenden 16 Teams trafen in vier ausgelosten Vorrundengruppen aufeinander, wobei die zwei besten Teams in die Halbfinalrunde einzogen (Ergebnisse der Direktbegegnungen wurden mitgenommen). In den zwei Halbfinalgruppen wiederholte sich das Prozedere. Die zwei besten Teams spielten danach in der Finalrunde um die Plätze 1 bis 4, die schlechteren um die Plätze 5 bis 8.

1. Qualifikationsrunde

Alle Spiele am 25. Juli.

Ungarn 1949
 Ungarn
Mexiko 1934
 Mexiko
13:4 (6:2)
Agypten 1922
 Ägypten
PortugalPortugal Portugal 10:0 (6:0)
Deutschland Mannschaft Gesamtdeutsch
 Deutschland
Rumänien 1952
 Rumänien
8:4 (4:1)
BelgienBelgien Belgien Sudafrika 1928
 Südafrikanische Union
6:5 (4:3)
Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien AustralienAustralien Australien 10:2 (4:1)
ItalienItalien Italien IndienIndien Indien 16:1 (4:0)
Spanien 1945
 Spanien
Brasilien 1889Brasilien Brasilien 3:2 (2:0)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich OsterreichÖsterreich Österreich 4:3 (3:2)
SchwedenSchweden Schweden Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 5:1 (2:1)
NiederlandeNiederlande Niederlande Sowjetunion 1923
 Sowjetunion
3:2 (1:1)

2. Qualifikationsrunde

Alle Spiele am 26. Juli.

OsterreichÖsterreich Österreich AustralienAustralien Australien 6:0 (4:0)
Sowjetunion 1923
 Sowjetunion
IndienIndien Indien 12:0 (5:0)
Sudafrika 1928
 Südafrikanische Union
Mexiko 1934
 Mexiko
4:0 (2:0)
Brasilien 1889Brasilien Brasilien PortugalPortugal Portugal 6:2 (3:2)
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Rumänien 1952
 Rumänien
6:3 (2:1)

Vorrunde

Gruppe A

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. ItalienItalien Italien 3 0 0 17:08 + 9 6
2. Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 0 1 16:09 + 7 4
3. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 0 1 2 09:15 − 6 1
4. OsterreichÖsterreich Österreich 0 1 2 05:15 − 10 1
26. Juli Italien Großbritannien 4:3 (2:0)
27. Juli Italien Österreich 8:1 (4:0)
USA Großbritannien 8:3 (3:2)
29. Juli Großbritannien Österreich 3:3 (0:3)
Italien USA 5:4 (3:2)
30. Juli USA Österreich 4:1 (2:1)

Gruppe B

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. Ungarn 1949
 Ungarn
3 0 0 23:04 + 19 6
2. Sowjetunion 1923
 Sowjetunion
2 0 1 12:09 + 3 4
3. Agypten 1922
 Ägypten
1 0 2 07:14 − 7 2
4. Deutschland Mannschaft Gesamtdeutsch
 Deutschland
0 0 3 05:20 − 15 0
26. Juli Ungarn Ägypten 9:0 (6:0)
27. Juli Ägypten Deutschland 5:2 (1:1)
Ungarn Sowjetunion 5:3 (1:2)
28. Juli Sowjetunion Ägypten 3:2 (1:1)
Ungarn Deutschland 9:1 (3:0)
29. Juli Sowjetunion Deutschland 6:2 (3:1)

Gruppe C

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien 3 0 0 20:03 + 17 6
2. NiederlandeNiederlande Niederlande 2 0 1 17:06 + 11 4
3. SchwedenSchweden Schweden 1 0 2 09:18 − 9 2
4. ArgentinienArgentinien Argentinien 0 0 3 06:25 − 19 0
26. Juli Niederlande Argentinien 9:3 (6:1)
27. Juli Jugoslawien Argentinien 9:1 (4:1)
Niederlande Schweden 7:1 (3:0)
28. Juli Schweden Argentinien 7:2 (3:2)
Niederlande Jugoslawien 3:2 (1:0) 1
29. Juli Jugoslawien Schweden 9:1 (4:1)
1. August Jugoslawien Niederlande 2:1 (2:0)

1 Die Jugoslawen legten Protest ein und erzwangen die Austragung eines Wiederholungsspiels am 1. August.

Gruppe D

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. BelgienBelgien Belgien 3 0 0 12:05 + 7 6
2. Spanien 1945
 Spanien
2 0 1 13:10 + 3 4
3. Sudafrika 1928
 Südafrikanische Union
1 0 2 10:09 + 1 2
4. Brasilien 1889Brasilien Brasilien 0 0 3 07:18 − 11 0
26. Juli Belgien Spanien 5:4 (3:2)
27. Juli Spanien Südafrika 3:1 (1:0)
Belgien Brasilien 3:1 (1:0)
28. Juli Spanien Brasilien 6:4 (4:1)
Belgien Südafrika 4:0 (2:0)
29. Juli Südafrika Brasilien 9:2 (3:0)

Halbfinalrunde

Gruppe E

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. ItalienItalien Italien 3 0 0 12:06 + 6 6
2. Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 0 1 14:11 + 3 4
3. BelgienBelgien Belgien 1 0 2 08:13 − 5 2
4. Spanien 1945
 Spanien
0 0 3 09:13 − 4 0
30. Juli USA Belgien 4:2 (4:1)
Italien Spanien 2:1 (1:1)
31. Juli Italien Belgien 5:1 (2:0)
USA Spanien 6:4 (2:2)

Gruppe F

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. Ungarn 1949
 Ungarn
1 2 0 11:09 + 2 4
2. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien 1 2 0 07:06 + 1 4
3. NiederlandeNiederlande Niederlande 1 1 1 09:08 + 1 3
4. Sowjetunion 1923
 Sowjetunion
0 1 2 08:12 − 4 1
30. Juli Niederlande Ungarn 4:4 (1:3)
Sowjetunion Jugoslawien 3:3 (2:1)
31. Juli Jugoslawien Ungarn 2:2 (1:1)
Niederlande Sowjetunion 4:2 (2:0)

Finalrunde

Platz 1 bis 4

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. Ungarn 1949
 Ungarn
2 1 0 13:04 + 9 5
2. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien 2 1 0 09:05 + 4 5
3. ItalienItalien Italien 1 0 2 08:14 − 6 2
4. Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 0 0 3 06:13 − 7 0
1. August Ungarn Italien 7:2 (2:2)
Jugoslawien USA 4:2 (2:1)
2. August Jugoslawien Italien 3:1 (0:1)
Ungarn USA 4:0 (3:0)

Platz 5 bis 8

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
5. NiederlandeNiederlande Niederlande 3 0 0 16:06 + 10 6
6. BelgienBelgien Belgien 1 1 1 11:12 − 1 3
7. Sowjetunion 1923
 Sowjetunion
1 1 1 09:10 − 1 3
8. Spanien 1945
 Spanien
0 0 3 08:16 − 8 0
1. August Sowjetunion Spanien 4:3 (2:2)
Niederlande Belgien 5:3 (2:2)
2. August Niederlande Spanien 7:1 (4:0)
Belgien Sowjetunion 3:3 (2:3)

Quelle

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1952/Wasserball
Listen to this article