Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Dänemark) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Dänemark).

Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Dänemark)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

DEN
2 3 1

Dänemark nahm an den Olympischen Sommerspielen 1960 in Rom mit einer Delegation von 100 Athleten (88 Männer und 12 Frauen) an 46 Wettkämpfen in 15 Sportarten teil.

Die dänischen Sportler gewannen zwei Gold- und drei Silbermedaillen sowie eine Bronzemedaille. Damit belegte Dänemark im Medaillenspiegel den 13. Platz. Olympiasieger wurden der Segler Paul Elvstrøm im Finn-Dinghy und der Kanute Erik Hansen im Einer-Kajak über 1000 Meter. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Moderne Fünfkämpfer Benny Schmidt.

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen Boxen

  • Villy Bækgaard Andersen
    Fliegengewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Børge Krogh
    Federgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Benny Nielsen
    Weltergewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Leif Hansen
    Halbmittelgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Achton Mikkelsen
    Mittelgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden

Fechten Fechten

Männer
  • Palle Frey
    Säbel: in der 1. Runde ausgeschieden

Fußball Fußball

Hockey Hockey

  • 16. Platz
    Erling Nielsen
    Bent Kilde
    Carsten Bruun
    Erik Frandsen
    Hans Glendrup
    Villy Moll Nielsen
    Jesper Guldbrandsen
    Poul Moll Nielsen
    Flemming Kristiansen
    Torben Alstrup Jensen
    Vagn Peitersen
    Willy Kristoffersen

Kanu Kanu

Männer
  • Erik Hansen
    Einer-Kajak 1000 m: Gold
    4-mal-500-Meter-Kajak-Staffel: Bronze
  • Kai Schmidt
    Zweier-Kajak 1000 m: 5. Platz
  • Vagn Schmidt
    Zweier-Kajak 1000 m: 5. Platz
  • Helmuth Nyborg Sørensen
    4-mal-500-Meter-Kajak-Staffel: Bronze
  • Arne Høyer
    4-mal-500-Meter-Kajak-Staffel: Bronze
  • Erling Jessen
    4-mal-500-Meter-Kajak-Staffel: Bronze
  • Erik Christensen
    Einer-Canadier 1000 m: 9. Platz
Frauen
  • Anni Werner-Hansen
    Einer-Kajak 500 m: 4. Platz
    Zweier-Kajak 500 m: 5. Platz
  • Birgit Jensen
    Zweier-Kajak 500 m: 5. Platz

Leichtathletik Leichtathletik

Männer
  • Johannes Lauridsen
    Marathon: 41. Platz
  • Tommy Kristensen
    20 km Gehen: 15. Platz
  • Leo Rosschou
    20 km Gehen: 25. Platz
  • Bjørn Andersen
    Stabhochsprung: 23. Platz
Frauen
  • Vivi Markussen
    100 m: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Mette Oxvang
    Hochsprung: 18. Platz
  • Karen Inge Halkier
    Diskuswurf: 17. Platz
  • Lise Kock
    Speerwurf: 18. Platz

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf

  • Benny Schmidt
    Einzel: 47. Platz

Radsport Radsport

  • Niels Baunsøe
    Mannschaftszeitfahren: Rennen nicht beendet
  • Jørgen Jørgensen
    Mannschaftszeitfahren: Rennen nicht beendet
  • John Lundgren
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: 5. Platz
  • Leif Larsen
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: 5. Platz
  • Jens Sørensen
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: 5. Platz

Reiten Reiten

  • Ib Bjørke
    Vielseitigkeit: 28. Platz
    Vielseitigkeit Mannschaft: ausgeschieden
  • Arne Preben Jensen
    Vielseitigkeit: 32. Platz
    Vielseitigkeit Mannschaft: ausgeschieden
  • Peter Zobel
    Vielseitigkeit: ausgeschieden
    Vielseitigkeit Mannschaft: ausgeschieden
  • Poul Erik Bæk
    Vielseitigkeit: ausgeschieden
    Vielseitigkeit Mannschaft: ausgeschieden

Ringen Ringen

  • Jørgen Jensen
    Fliegengewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
  • Rudolf Pedersen
    Federgewicht, griechisch-römisch: in der 3. Runde ausgeschieden
  • Erik Thomsen
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: in der 3. Runde ausgeschieden
  • Bjarne Ansbøl
    Weltergewicht, griechisch-römisch: in der 4. Runde ausgeschieden

Rudern Rudern

  • Jannik Madum Andersen
    Doppel-Zweier: im Halbfinale ausgeschieden
  • Poul Mortensen
    Doppel-Zweier: im Halbfinale ausgeschieden
  • Tage Grøndahl
    Zweier ohne Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden
  • Elo Tostenæs
    Zweier ohne Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden
  • Jens Berendt Jensen
    Zweier mit Steuermann: 4. Platz
  • Knud Nielsen
    Zweier mit Steuermann: 4. Platz
  • Sven Lysholt Hansen
    Zweier mit Steuermann: 4. Platz
  • Hugo Christiansen
    Vierer ohne Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden
  • Mogens Jensen
    Vierer ohne Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden
  • Børge Kaas Andersen
    Vierer ohne Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden
  • Ole Kassow
    Vierer ohne Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden
  • Poul Justesen
    Vierer mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Mogens Pedersen
    Vierer mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Svend Helge Hansen
    Vierer mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Erik Rask
    Vierer mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Ejgo Vejby Nielsen
    Vierer mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden

Schießen Schießen

  • Per Nielsen
    Schnellfeuerpistole 25 m: 51. Platz
  • Uffe Schultz Larsen
    Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m: 21. Platz
    Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf 50 m: 53. Platz
  • Egon Stephansen
    Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m: 29. Platz
    Kleinkalibergewehr liegend 50 m: 16. Platz
  • Niels Svend Ove Petersen
    Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf 50 m: 23. Platz
    Kleinkalibergewehr liegend 50 m: 23. Platz

Schwimmen Schwimmen

Frauen
  • Ethel Ward Petersen
    100 m Rücken: im Vorlauf ausgeschieden
  • Kirsten Michaelsen
    100 m Rücken: im Vorlauf ausgeschieden
  • Dorrit Kristensen
    200 m Brust: 8. Platz
  • Inge Andersen
    200 m Brust: im Vorlauf ausgeschieden

Segeln Segeln

Wasserspringen Wasserspringen

Frauen
  • Hanna Laursen
    10 m Turmspringen: 14. Platz
  • Bende Velin
    10 m Turmspringen: 16. Platz
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Dänemark)
Listen to this article