Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Finnland) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Finnland).

Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Finnland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

FIN
1 2 1

Finnland nahm an den Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt mit einer Delegation von 66 Athleten (60 Männer und 6 Frauen) an 61 Wettkämpfen in 13 Sportarten teil.

Die finnischen Sportler gewannen eine Gold- und eine Bronzemedaille sowie zwei Silbermedaillen. Im Medaillenspiegel belegte Finnland damit den 24. Platz. Olympiasieger wurde der Gewichtheber Kaarlo Kangasniemi im Mittelschwergewicht. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Sportschütze Pentti Linnosvuo.

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen Boxen

  • Jouko Lindbergh
    Bantamgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Risto Meronen
    Federgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Erik Nikkinen
    Leichtgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden
  • Arto Nilsson
    Halbweltergewicht: Bronze
  • Mauri Saarivainio
    Weltergewicht: in der 1. Runde ausgeschieden

Gewichtheben Gewichtheben

  • Jouni Kailajärvi
    Halbschwergewicht: 7. Platz
  • Mauno Lindroos
    Schwergewicht: 6. Platz
  • Kalevi Lahdenranta
    Schwergewicht: 7. Platz

Kanu Kanu

Männer
  • Jouko Viitamäki
    Einer-Kajak 1000 m: im Halbfinale ausgeschieden
  • Karl-Gustav von Alfthan
    Vierer-Kajak 1000 m: 5. Platz
  • Heikki Mäkelä
    Vierer-Kajak 1000 m: 5. Platz
  • Jorma Lehtosalo
    Vierer-Kajak 1000 m: 5. Platz
  • Ilkka Nummisto
    Vierer-Kajak 1000 m: 5. Platz

Leichtathletik Leichtathletik

Männer
  • Pentti Rummakko
    Marathon: Rennen nicht beendet
  • Jaakko Tuominen
    400 m Hürden: im Vorlauf ausgeschieden
  • Altti Alarotu
    Stabhochsprung: 14. Platz
  • Erkki Mustakari
    Stabhochsprung: im Finale ohne gültigen Versuch
  • Pertti Pousi
    Weitsprung: 18. Platz
    Dreisprung: 18. Platz
Frauen
  • Eeva Haimi
    400 m: im Vorlauf ausgeschieden
    800 m: im Vorlauf ausgeschieden

Gewichtheben Moderner Fünfkampf

  • Seppo Aho
    Einzel: 18. Platz
    Mannschaft: 5. Platz
  • Jorma Hotanen
    Einzel: 34. Platz
    Mannschaft: 5. Platz

Radsport Radsport

  • Raimo Honkanen
    Straßenrennen: 37. Platz
    Straße Mannschaftszeitfahren: 19. Platz
  • Mauno Uusivirta
    Straßenrennen: 46. Platz
    Straße Mannschaftszeitfahren: 19. Platz
  • Ole Wackström
    Straßenrennen: 57. Platz
    Straße Mannschaftszeitfahren: 19. Platz
    Bahn 4000 m Einerverfolgung: 16. Platz
  • Raimo Suikkanen
    Straßenrennen: Rennen nicht beendet
    Straße Mannschaftszeitfahren: 19. Platz
    Bahn 1000 m Zeitfahren: 23. Platz

Ringen Ringen

  • Jussi Vesterinen
    Fliegengewicht, griechisch-römisch: 6. Platz
  • Risto Björlin
    Bantamgewicht, griechisch-römisch: in der 4. Runde ausgeschieden
  • Eero Tapio
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: 5. Platz
  • Pentti Salo
    Weltergewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
  • Teuvo Ojala
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: in der 3. Runde ausgeschieden
  • Caj Malmberg
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: 6. Platz
  • Arje Nadbornik
    Schwergewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
  • Pekka Alanen
    Bantamgewicht, Freistil: in der 3. Runde ausgeschieden

Rudern Rudern

  • Pekka Sylvander
    Zweier ohne Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Kauko Hänninen
    Zweier ohne Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden

Schießen Schießen

  • Immo Huhtinen
    Schnellfeuerpistole 25 m: 15. Platz
  • Matti Patteri
    Freie Pistole 50 m: 9. Platz
  • Seppo Saarenpärä
    Freie Pistole 50 m: 22. Platz
  • Juhani Laakso
    Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m: 11. Platz
  • Osmo Ala-Honkola
    Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m: 19. Platz
  • Simo Morri
    Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf 50 m: 33. Platz
    Kleinkalibergewehr liegend 50 m: 50. Platz
  • Jaakko Minkkinen
    Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf 50 m: 36. Platz
    Kleinkalibergewehr liegend 50 m: 40. Platz
  • Tuukka Mäkelä
    Skeet: 22. Platz

Schwimmen Schwimmen

Frauen
  • Marjatta Hara
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    800 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
  • Eva Sigg
    400 m Freistil: im Vorlauf ausgeschieden
    200 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden
    400 m Lagen: im Vorlauf ausgeschieden
  • Ulla Patrikka
    100 m Rücken: im Halbfinale ausgeschieden
    200 m Rücken: im Vorlauf ausgeschieden

Segeln Segeln

  • Jan Winquist
    Finn-Dinghy: 6. Platz
  • Henrik Tallberg
    Star: 11. Platz

Turnen Turnen

Männer
  • Mauno Nissinen
    Einzelmehrkampf: 17. Platz
    Mannschaftmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 34. Platz
    Pferdsprung: 71. Platz
    Barren: 19. Platz
    Reck: 17. Platz
    Ringe: 20. Platz
    Seitpferd: 12. Platz
  • Heikki Sappinen
    Einzelmehrkampf: 40. Platz
    Mannschaftmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 32. Platz
    Pferdsprung: 63. Platz
    Barren: 67. Platz
    Reck: 58. Platz
    Ringe: 23. Platz
    Seitpferd: 48. Platz
  • Olli Laiho
    Einzelmehrkampf: 41. Platz
    Mannschaftmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 82. Platz
    Pferdsprung: 54. Platz
    Barren: 15. Platz
    Reck: 68. Platz
    Ringe: 80. Platz
    Seitpferd: Silber
  • Juhani Rahikainen
    Einzelmehrkampf: 48. Platz
    Mannschaftmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 61. Platz
    Pferdsprung: 49. Platz
    Barren: 45. Platz
    Reck: 65. Platz
    Ringe: 47. Platz
    Seitpferd: 45. Platz
  • Reino Heino
    Einzelmehrkampf: 67. Platz
    Mannschaftmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 71. Platz
    Pferdsprung: 87. Platz
    Barren: 69. Platz
    Reck: 85. Platz
    Ringe: 38. Platz
    Seitpferd: 57. Platz
  • Hannu Rantakari
    Einzelmehrkampf: 73. Platz
    Mannschaftmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 80. Platz
    Pferdsprung: 78. Platz
    Barren: 57. Platz
    Reck: 80. Platz
    Ringe: 32. Platz
    Seitpferd: 89. Platz

Wasserspringen Wasserspringen

Männer
  • Pentti Koskinen
    3 m Kunstspringen: 12. Platz
Frauen
  • Tarja Liljeström
    3 m Kunstspringen: 14. Platz
    10 m Turmspringen: 17. Platz
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Finnland)
Listen to this article