Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Kanada) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Kanada).

Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Kanada)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

CAN
1 3 1

Kanada nahm an den Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt mit einer Delegation von 139 Athleten (111 Männer und 28 Frauen) an 124 Wettkämpfen in 14 Sportarten teil. Im Medaillenspiegel belegte die Nation den 23. Platz. Erfolgreichste Athletin war die damals 17-jährige Schwimmerin Elaine Tanner mit drei Medaillen, zweimal Silber im Einzelwettkampf und einmal Bronze mit der Staffel. Auch der Schwimmer Ralph Hutton gewann eine Silbermedaille. Der einzige Olympiasieg gelang der Springreiterstaffel. Jüngste Teilnehmerin war die Turnerin Teresa McDonnell mit 14 Jahren und 318 Tagen. Ältester Teilnehmer war mit 46 Jahren und 333 Tagen der Reiter Zoltan Sztehlo. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Ruderer Roger Jackson.

Teilnehmer nach Sportarten

Boxen Boxen

Männer

  • Marvin Arneson
  • Dick Findlay
  • Walter Henry
  • Donato Paduano

Fechten Fechten

Männer

  • John Andru
  • Peter Bakonyi
  • Magdy Conyd
  • Gerry Wiedel

Frauen

  • Sigrid Chatel

Gewichtheben Gewichtheben

Männer

  • Paul Bjarnason
  • Chun Hon Chan
  • Aldo Roy
  • Pierre St.-Jean

Kanu Kanu

Männer

  • Jean Barré
  • Christopher Hook
  • Gabor Joo
  • Scott Lee
  • Wolfgang Ruck
  • Arpad Simonyik
  • John Wood

Frauen

  • Betty-Anne Gowans
  • Marjorie Homer-Dixon
  • Claudia Hunt

Leichtathletik Leichtathletik

Männer

Frauen

Straßenradsport Radsport

Männer

  • Jules Béland
  • Bob Boucher
  • Joe Jones
  • Yves Landry
  • Jocelyn Lovell
  • Marcel Roy

Reiten Reiten

  • Jim Day
    Gold Springen Mannschaft
  • Alan Ehrlick
  • Jim Elder
    Gold Springen Mannschaft
  • Norman Elder
  • Inez Fischer-Credo
  • Tom Gayford
    Gold Springen Mannschaft
  • Robin Hahn
  • Christilot Hanson-Boylen
  • Torchy Millar
  • Barry Sonshine
  • Zoltan Sztehlo

Ringen Ringen

Männer

  • Pat Bolger
  • Robert Chamberot
  • Gord Garvie
  • Harry Geris
  • Brian Heffel
  • Ed Millard
  • Herb Singerman

Rudern Rudern

Männer

  • Clayton Brown
  • Neil Campbell
  • Richard Crooker
  • Joel Finlay
  • Lyle Gatley
  • Roger Jackson
  • Daryl MacDonald
  • John McIntyre
  • John Richardson
  • John Ross
  • Robert Stubbs
  • Daryl Sturdy
  • Richard Symsyk
  • John Ulinder

Schießen Schießen

  • Keith Elder
  • Bill Hare
  • Alf Mayer
  • Gerald Ouellette
  • John Primrose
  • Donald Sanderlin
  • Rudy Schulze
  • Edward Shaske
  • Jules Sobrian
  • Harry Willsie

Schwimmen Schwimmen

Männer

  • Tom Arusoo
  • Ken Campbell
  • Glen Finch
  • Sandy Gilchrist
  • Ralph Hutton
    Silber 400 m Freistil
  • Ron Jacks
  • Bill Mahony
  • Jim Shaw
  • George Smith

Frauen

  • Marilyn Corson
    Bronze 4 x 100 m Freistil
  • Angela Coughlan
    Bronze 4 x 100 m Freistil
  • Marion Lay
    Bronze 4 x 100 m Freistil
  • Elaine Tanner
    Silber 100 m Rücken
    Silber 200 m Rücken
    Bronze 4 x 100 m Freistil
  • Anne Walton
  • Jeanne Warren

Segeln Segeln

  • Oswald Blouin
  • Roger Green
  • Stewart Green
  • Jack Hasen
  • Paul Henderson
  • Timothy Irwin
  • Bruce Kirby
  • Stan Leibel
  • David Miller
  • Steve Tupper
  • Ernest Weiss

Turnen Turnen

Männer

  • Barry Brooker
  • Roger Dion
  • Sid Jensen
  • Gilbert Larose
  • Steve Mitruk

Frauen

  • Suzanne Cloutier
  • Jennifer Diachun
  • Sandra Hartley
  • Teresa McDonnell
  • Marilynn Minaker

Wasserspringen Wasserspringen

Männer

  • Bob Eaton
  • Kenneth Sully

Frauen

  • Beverly Boys
  • Nancy Robertson
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Kanada)
Listen to this article