Olympische Sommerspiele 1968/Wasserball - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1968/Wasserball.

Olympische Sommerspiele 1968/Wasserball

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Bei den XIX. Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt fand ein Wasserball-Turnier statt. Austragungsorte waren das Schwimmbad der Ciudad Universitaria und die Schwimmhalle Alberca Olímpica Francisco Márquez.

Turnier

Für das olympische Turnier qualifiziert waren die ersten sechs Teams der Europameisterschaft 1966 (Sowjetunion, DDR, Jugoslawien, Italien, Rumänien, Ungarn). Drei weitere europäische Teams qualifizierten sich an einem Turnier vom 3. bis 9. Juni 1968 in Mailand (Bundesrepublik Deutschland, Niederlande, Spanien). Wegen der Absage Rumäniens rückte Griechenland nach. Ebenfalls qualifiziert waren die ersten drei Teams der Panamerikanischen Spiele 1967 (USA, Brasilien, Mexiko), wobei für Gastgeber Mexiko Kuba nachrückte. Ebenfalls teilnahmeberechtigt waren Japan als Sieger der Asienspiele 1966 und die Vereinigte Arabische Republik als Sieger der Panafrikanischen Spiele 1965.

Die Erst- und Zweitplatzierten beider Vorrundengruppen stießen ins Halbfinale vor, die Dritt- und Viertplatzierten spielten um die Plätze 5 bis 8, die Fünft- und Sechstplatzierten um die Plätze 9 bis 12, alle übrigen um die Plätze 13 bis 15.

Medaillengewinner

Platz Land Spieler
1 Jugoslawien
 YUG
Ozren Bonačić, Dejan Dabović, Zdravko Hebel, Zoran Janković, Ronald Lopatni, Uroš Marović, Đorđe Perišić, Miroslav Poljak, Mirko Sandić, Karlo Stipanić, Ivo Trumbić
2 Sowjetunion 1955
 URS
Alexei Barkalow, Oleg Bowin, Alexander Dolguschin, Juri Grigorowski, Boris Grischin, Wadim Guljajew, Leonid Ossipow, Alexander Schidlowski, Wladimir Semjonow, Wjatscheslaw Skok, Giwi Tschikwanaja
3 Ungarn 1957
 HUN
András Bodnár, Zoltán Dömötör, László Felkai, Ferenc Konrád, János Konrád, Mihály Mayer, Endre Molnár, Dénes Pócsik, László Sárosi, János Steinmetz, István Szívós

Vorrunde

Gruppe A

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. Ungarn 1957
 Ungarn
6 0 0 39:14 + 25 12
2. Sowjetunion 1955
 Sowjetunion
5 0 1 43:18 + 25 10
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3 1 2 37:36 + 1 7
4. KubaKuba Kuba 3 1 2 31:35 - 4 7
5. Deutschland BR
 BR Deutschland
2 0 4 33:34 - 1 4
6. Spanien 1945
 Spanien
0 1 5 20:37 - 17 1
7. Brasilien 1968
 Brasilien
0 1 5 22:51 - 29 1
14. Oktober 10:00 USA Brasilien 10:5 (3:1, 2:1, 0:1, 5:2)
15:00 Sowjetunion Kuba 11:4 (0:1, 4:1, 3:1, 4:1)
15. Oktober 10:00 BR Deutschland Spanien 5:3 (3:0, 1:1, 0:1, 1:1)
15:00 Kuba Brasilien 9:2 (2:0, 3:1, 1:0, 3:1)
16. Oktober 10:00 Ungarn BR Deutschland 6:4 (1:1, 3:2, 0:0, 2:1)
15:00 USA Spanien 10:7 (2:1, 3:2, 3:2, 2:2)
17. Oktober 10:00 Sowjetunion BR Deutschland 6:3 (0:1, 2:1, 3:1, 1:0)
10:00 Kuba USA 6:6 (2:3, 1:1, 1:0, 2:2)
15:30 Ungarn Spanien 7:1 (1:0, 3:0, 2:0, 1:1)
19. Oktober 10:00 Sowjetunion Spanien 5:0 (2:0, 1:0, 0:0, 2:0)
15:30 Ungarn USA 5:1 (2:1, 0:0, 1:0, 2:0)
15:30 BR Deutschland Brasilien 10:5 (1:2, 0:1, 5:1, 4:1)
20. Oktober 09:00 Kuba BR Deutschland 7:6 (1:0, 1:1, 2:2, 3:3)
15:30 Spanien Brasilien 6:6 (1:0, 1:2, 3:2, 1:2)
15:30 Ungarn Sowjetunion 6:5 (2:2, 2:1, 1:2, 1:0)
21. Oktober 10:00 Kuba Spanien 4:3 (1:1, 1:1, 1:1, 1:0)
10:00 Sowjetunion USA 8:3 (1:1, 2:1, 2:1, 3:0)
15:30 Ungarn Brasilien 8:2 (0:0, 3:0, 3:1, 2:1)
22. Oktober 09:00 Sowjetunion Brasilien 8:2 (1:0, 3:1, 3:1, 1:0)
15:30 USA BR Deutschland 7:5 (1:1, 2:2, 2:1, 2:1)
23. Oktober 09:00 Ungarn Kuba 7:1 (1:0, 1:1, 2:0, 3:0)

Gruppe B

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. ItalienItalien Italien 6 1 0 48:21 + 27 13
2. Jugoslawien
 Jugoslawien
5 1 1 65:18 + 47 11
3. Deutschland Demokratische Republik 1968
 DDR
5 1 1 66:22 + 44 11
4. NiederlandeNiederlande Niederlande 4 1 2 42:28 + 14 9
5. Japan 1870
 Japan
3 0 4 26:57 - 31 6
6. MexikoMexiko Mexiko 1 1 5 27:56 - 29 3
7. Königreich Griechenland
 Griechenland
1 0 6 34:62 - 28 2
8. Vereinigte Arabische Republik
 Vereinigte Arabische Republik
0 1 6 21:65 - 44 1
14. Oktober 10:00 Niederlande Griechenland 9:5 (2:0, 3:2, 0:1, 4:2)
15:00 Jugoslawien VAR 13:2 (2:1, 1:0, 5:1, 5:0)
15:00 Italien Japan 9:2 (2:0, 2:2, 2:0, 3:0)
15. Oktober 10:00 DDR Mexiko 12:4 (3:0, 2:0, 3:2, 4:2)
15:00 Japan Griechenland 8:7 (3:1, 2:1, 2:3, 1:2)
15:00 Italien VAR 10:1 (2:0, 1:0, 4:1, 3:0)
16. Oktober 10:00 DDR Jugoslawien 4:4 (0:0, 1:0, 1:3, 2:1)
15:00 Niederlande Mexiko 8:1 (1:0, 3:1, 3:0, 1:0)
15:00 Griechenland VAR 7:6 (0:2, 2:3, 2:1, 3:0)
17. Oktober 10:00 Italien DDR 5:4 (1:1, 1:0, 1:2, 2:1)
15:30 Jugoslawien Mexiko 9:0 (2:0, 3:0, 1:0, 3:0)
15:30 Niederlande Japan 9:1 (1:0, 3:0, 1:1, 4:0)
19. Oktober 10:00 DDR Griechenland 11:4 (3:1, 0:0, 5:1, 3:2)
10:00 Japan VAR 7:4 (1:1, 2:1, 3:0, 1:2)
15:30 Italien Mexiko 10:5 (3:1, 2:2, 4:1, 1:1)
15:30 Jugoslawien Niederlande 7:4 (1:1, 2:1, 3:1, 1:1)
20. Oktober 09:00 DDR Japan 8:0 (2:0, 2:0, 3:0, 1:0)
09:00 Mexiko Griechenland 11:8 (4:3, 4:1, 1:2, 2:2)
15:30 Italien Jugoslawien 5:4 (1:1, 2:2, 2:0, 0:1)
15:30 Niederlande VAR 6:3 (1:1, 2:0, 2:1, 1:1)
21. Oktober 10:00 Japan Mexiko 6:3 (1:0, 3:1, 0:1, 2:1)
10:00 Jugoslawien Griechenland 11:1 (3:0, 4:0, 1:1, 3:0)
15:30 Italien Niederlande 3:3 (0:1, 1:1, 2:1, 0:0)
15:30 DDR VAR 19:2 (2:0, 7:0, 7:1, 3:1)
22. Oktober 09:00 Mexiko VAR 3:3 (1:0, 1:1, 0:0, 1:2)
09:00 Italien Griechenland 6:2 (2:1, 1:0, 2:0, 1:1)
15:30 DDR Niederlande 8:3 (2:0, 1:0, 2:2, 3:1)
15:30 Jugoslawien Japan 17:2 (6:1, 2:1, 5:0, 4:0)

Platzierungsrunde

Platz 13 bis 15

24. Oktober 09:00 Brasilien VAR 5:3 (0:0, 1:0, 1:2, 3:1)

Platz 9 bis 12

24. Oktober 09:00 Spanien Japan 5:0 (0:0, 0:0, 2:0, 3:0)
09:00 BR Deutschland Mexiko 6:3 (0:0, 2:1, 2:2, 2:0)

Platz 5 bis 8

24. Oktober 09:00 DDR Kuba 8:2 (1:0, 3:1, 2:0, 2:1)
15:00 USA Niederlande 6:3 (1:0, 4:2, 1:0, 0:1)

Spiel Platz 13

25. Oktober 10:00 Brasilien Griechenland 5:2 (0:1, 1:1, 3:0, 1:0)

Spiel Platz 11

25. Oktober 10:00 Mexiko Japan 5:4 (1:2, 2:1, 1:0, 1:1)

Spiel Platz 9

25. Oktober 10:00 Spanien BR Deutschland 7:5 (1:1, 2:2, 3:1, 1:1)

Spiel Platz 7

25. Oktober 15:30 Niederlande Kuba 8:5 (4:0, 2:2, 2:1, 0:2)

Spiel Platz 5

25. Oktober 15:30 USA DDR 6:4 (1:1, 3:2, 1:1, 1:0)

Finalrunde

  Halbfinale Finale
       
 Sowjetunion 1955
 Sowjetunion
8
 ItalienItalien Italien 5  
   
 
 Jugoslawien
 Jugoslawien
13
   Sowjetunion 1955
 Sowjetunion
11 n. V.
 
Spiel um Platz 3
   
 Jugoslawien
 Jugoslawien
8  Ungarn 1957
 Ungarn
9
 Ungarn 1957
 Ungarn
6    ItalienItalien Italien 4

Halbfinale

24. Oktober 15:00 Sowjetunion Italien 8:5 (3:1, 1:2, 4:1, 0:1)
15:00 Jugoslawien Ungarn 8:6 (1:0, 1:3, 2:2, 4:1)

Spiel Platz 3

26. Oktober 10:00 Ungarn Italien 9:4 (1:1, 4:1, 4:1, 0:1)

Finale

26. Oktober 17:00 Jugoslawien Sowjetunion 13:11 n. V.
(2:3, 3:2, 3:1, 3:5, 2:0, 0:0)

Quelle

  • Volker Kluge: Olympische Sommerspiele. Die Chronik III. Mexiko-Stadt 1968 – Los Angeles 1984. Sportverlag Berlin, Berlin 2000, ISBN 3-328-00741-5, S. 121–123.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1968/Wasserball
Listen to this article