Olympische Sommerspiele 1972/Teilnehmer (Polen) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1972/Teilnehmer (Polen).

Olympische Sommerspiele 1972/Teilnehmer (Polen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

POL
7 5 9

Polen nahm an den Olympischen Sommerspielen 1972 in München mit einer Delegation von 290 Athleten (252 Männer und 38 Frauen) an 150 Wettkämpfen in 22 Sportarten teil. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Gewichtheber Waldemar Baszanowski.

Teilnehmer nach Sportarten

Basketball Basketball

Männer

  • 10. Platz
  • Kader
    Ryszard Białowąs
    Janusz Cegliński
    Jan Dolczewski
    Eugeniusz Durejko
    Andrzej Kasprzak
    Grzegorz Korcz
    Waldemar Kozak
    Piotr Langosz
    Franciszek Niemiec
    Andrzej Pasiorowski
    Andrzej Seweryn
    Mieczysław Łopatka

Bogenschießen Bogenschießen

Männer

Frauen

  • Maria Mączyńska
    Einzel: 6. Platz
  • Jadwiga Szosler-Wilejto
    Einzel: 18. Platz

Boxen Boxen

Männer

  • Roman Rożek
    Halbfliegengewicht: 1. Runde
  • Józef Reszpondek
    Bantamgewicht: 1. Runde
  • Ryszard Tomczyk
    Federgewicht: Achtelfinale
  • Krzysztof Pierwieniecki
    Halbweltergewicht: 1. Runde
  • Alfons Stawski
    Weltergewicht: 2. Runde
  • Ludwik Denderys
    Schwergewicht: 1. Runde

Fechten Fechten

Männer

  • Witold Woyda
    Florett, Einzel: Gold
    Florett, Mannschaft: Gold
  • Jerzy Janikowski
    Degen, Einzel: Halbfinale
    Degen, Mannschaft: 6. Platz
  • Bogdan Gonsior
    Degen, Einzel: Viertelfinale
    Degen, Mannschaft: 6. Platz
  • Henryk Nielaba
    Degen, Einzel: Viertelfinale
    Degen, Mannschaft: 6. Platz
  • Józef Nowara
    Säbel, Einzel: Viertelfinale
    Säbel, Mannschaft: 5. Platz
  • Krzysztof Grzegorek
    Säbel, Mannschaft: 5. Platz
  • Zygmunt Kawecki
    Säbel, Mannschaft: 5. Platz

Frauen

  • Elżbieta Franke-Cymerman
    Florett, Einzel: Viertelfinale
    Florett, Mannschaft: 7. Platz
  • Halina Balon
    Florett, Einzel: Viertelfinale
    Florett, Mannschaft: 7. Platz
  • Kamilla Składanowska
    Florett, Einzel: Vorrunde
    Florett, Mannschaft: 7. Platz
  • Jolanta Bebel-Rzymowska
    Florett, Mannschaft: 7. Platz
  • Krystyna Machnicka-Urbańska
    Florett, Mannschaft: 7. Platz

Fußball Fußball

Männer

  • Gold

Gewichtheben Gewichtheben

Männer

  • Waldemar Korcz
    Fliegengewicht: DNF
  • Grzegorz Cziura
    Bantamgewicht: DNF

Handball Handball

Männer

  • 10. Platz
  • Kader
    Zdzisław Antczak
    Zbigniew Dybol
    Franciszek Gąsior
    Jan Gmyrek
    Bogdan Kowalczyk
    Zygfryd Kuchta
    Andrzej Lech
    Jerzy Melcer
    Helmut Pniociński
    Henryk Rozmiarek
    Andrzej Sokołowski
    Engelbert Szolc
    Andrzej Szymczak
    Włodzimierz Wachowicz
    Robert Zawada

Hockey Hockey

Männer

  • 11. Platz
  • Kader
    Jerzy Choroba
    Aleksander Ciążyński
    Bolesław Czaiński
    Jerzy Czajka
    Henryk Grotowski
    Zbigniew Juszczak
    Stanisław Kasprzyk
    Stanisław Kaźmierczak
    Marek Kruś
    Włodzimierz Matuszyński
    Stefan Otulakowski
    Ryszard Twardowski
    Stefan Wegnerski
    Aleksander Wrona
    Józef Wybieralski
    Witold Ziaja
    Zbigniew Łój

Judo Judo

Männer

  • Włodzimierz Lewin
    Halbschwergewicht: 9. Platz

Kanu Kanu

Männer

  • Grzegorz Śledziewski
    Kajak-Einer, 1000 Meter: 8. Platz
  • Rafał Piszcz & Władysław Szuszkiewicz
    Kajak-Zweier, 1000 Meter: Bronze
  • Jerzy Dziadkowiec, Andrzej Matysiak, Zbigniew Niewiadomski & Zdzisław Tomyślak
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: Halbfinale
  • Jerzy Stanuch
    Kajak-Einer, Slalom: 14. Platz
  • Wojciech Gawroński
    Kajak-Einer, Slalom: 23. Platz
  • Jerzy Opara
    Canadier-Einer, 1000 Meter: 9. Platz
  • Andrzej Gronowicz & Jan Żukowski
    Canadier-Zweier, 1000 Meter: Halbfinale
  • Jan Frączek & Ryszard Seruga
    Canadier-Zweier, Slalom: 5. Platz
  • Jerzy Jeż & Wojciech Kudlik
    Canadier-Zweier, Slalom: 13. Platz
  • Zbigniew Leśniak & Maciej Rychta
    Canadier-Zweier, Slalom: 17. Platz

Frauen

  • Stanisława Szydłowska
    Kajak-Einer, 500 Meter: Halbfinale
  • Izabella Antonowicz-Szuszkiewicz & Ewa Grajkowska-Stańko
    Kajak-Zweier, 500 Meter: 6. Platz
  • Maria Ćwiertniewicz
    Kajak-Einer, Slalom: 4. Platz
  • Kunegunda Godawska-Olchawa
    Kajak-Einer, Slalom: 5. Platz

Leichtathletik Leichtathletik

Männer

  • Wojciech Buciarski
    Stabhochsprung: 10. Platz
  • Grzegorz Cybulski
    Weitsprung: 12. Platz
  • Jerzy Homziuk
    Weitsprung: 20. Platz in der Qualifikation
  • Marek Jóźwik
    110 Meter Hürden: Halbfinale
  • Tadeusz Kulczycki
    400 Meter Hürden: Halbfinale
  • Stanisław Lubiejewski
    Hammerwurf: 23. Platz in der Qualifikation
  • Kazimierz Maranda
    3000 Meter Hindernis: Vorläufe
  • Jan Ornoch
    20 Kilometer Gehen: 7. Platz
    50 Kilometer Gehen: DNF
  • Edward Stawiarz
    Marathon: 40. Platz
  • Jan Werner
    400 Meter: Halbfinale
    4 x 400 Meter: 5. Platz
  • Tadeusz Zieliński
    3000 Meter Hindernis: Vorläufe

Frauen

  • Ludwika Chewińska
    Kugelstoßen: 10. Platz
  • Krystyna Nadolna
    Diskuswurf: 15. Platz in der Qualifikation
  • Danuta Piecyk
    400 Meter: Viertelfinale
    4 x 400 Meter: DNF/Vorläufe
  • Bożena Zientarska
    400 Meter: Vorläufe
    4 x 400 Meter: DNF/Vorläufe

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf

Männer

  • Ryszard Wach
    Einzel: 13. Platz
    Mannschaft: 8. Platz
  • Stanisław Skwira
    Einzel: 40. Platz
    Mannschaft: 8. Platz

Straßenradsport Radsport

Männer

  • Lucjan Lis
    Straßenrennen: 36. Platz
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: Silber
  • Stanisław Szozda
    Straßenrennen: 76. Platz
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: Silber
  • Jan Smyrak
    Straßenrennen: DNF
  • Edward Barcik
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: Silber
  • Janusz Kierzkowski
    1000 Meter Zeitfahren: 5. Platz
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 4. Platz
  • Mieczysław Nowicki
    4000 Meter Einerverfolgung: 14. Platz in der Qualifikation
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 4. Platz
  • Jerzy Głowacki
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 4. Platz
  • Paweł Kaczorowski
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 4. Platz
  • Bernard Kręczyński
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 4. Platz

Reiten Reiten

  • Stefan Grodzicki
    Springen, Einzel: 17. Platz
    Springen, Mannschaft: 12. Platz
  • Marian Kozicki
    Springen, Einzel: 21. Platz
    Springen, Mannschaft: 12. Platz
  • Piotr Wawryniuk
    Springen, Mannschaft: 12. Platz
  • Jacek Wierzchowiecki
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 18. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 10. Platz
  • Marek Małecki
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 31. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 10. Platz
  • Jan Skoczylas
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 36. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 10. Platz
  • Wojciech Mickunas
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: DNF
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 10. Platz

Ringen Ringen

Männer

  • Bernard Szczepański
    Halbfliegengewicht, griechisch-römisch: 2. Runde
  • Jan Michalik
    Fliegengewicht, griechisch-römisch: 4. Platz
  • Adam Ostrowski
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: Rückzug nach 2. Runde
  • Edward Wojda
    Superschwergewicht, griechisch-römisch: 2. Runde
  • Andrzej Kudelski
    Fliegengewicht, Freistil: 3. Runde
  • Zdzisław Stolarski
    Federgewicht, Freistil: 3. Runde
  • Włodzimierz Cieślak
    Leichtgewicht, Freistil: 7. Platz
  • Jan Wypiorczyk
    Mittelgewicht, Freistil: 4. Runde
  • Paweł Kurczewski
    Halbschwergewicht, Freistil: 4. Runde
  • Ryszard Długosz
    Schwergewicht, Freistil: 6. Platz
  • Stanisław Makowiecki
    Superschwergewicht, Freistil: 3. Runde

Rudern Rudern

Männer

  • Roman Kowalewski & Kazimierz Lewandowski
    Doppelzweier: 12. Platz
  • Jerzy Broniec & Alfons Ślusarski
    Zweier ohne Steuerman: 5. Platz
  • Wiesław Długosz, Wojciech Repsz & Jacek Rylski
    Zweier mit Steuermann: 6. Platz
  • Marian Drażdżewski, Ryszard Giło, Ryszard Kubiak, Sławomir Maciejowski, Krzysztof Marek, Jan Młodzikowski, Marian Siejkowski, Grzegorz Stellak & Jerzy Ulczyński
    Achter: 6. Platz

Schießen Schießen

  • Zbigniew Fedyczak
    Schnellfeuerpistole: 14. Platz
    Freie Pistole: 23. Platz
  • Rajmund Stachurski
    Freie Pistole: 4. Platz
  • Andrzej Sieledcow
    Freies Gewehr, Dreistellungskampf: 16. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 6. Platz
  • Eugeniusz Pędzisz
    Freies Gewehr, Dreistellungskampf: 19. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 36. Platz
  • Andrzej Trajda
    Kleinkaliber, liegend: 9. Platz
  • Eulalia Rolińska
    Kleinkaliber, liegend: 28. Platz
  • Zygmunt Bogdziewicz
    Laufende Scheibe: 17. Platz
  • Roman Kuzior
    Laufende Scheibe: 21. Platz
  • Grzegorz Strouhal
    Trap: 35. Platz
  • Artur Rogowski
    Skeet: 20. Platz

Schwimmen Schwimmen

Männer

  • Zbigniew Pacelt
    100 Meter Freistil: Vorläufe
    200 Meter Freistil: Vorläufe
    200 Meter Lagen: Vorläuf
    400 Meter Lagen: Vorläuf
    4 x 100 Meter Lagen: Vorläufe
  • Władysław Wojtakajtis
    400 Meter Freistil: Vorläufe
    1500 Meter Freistil: Vorläufe
  • Piotr Dłucik
    100 Meter Rücken: Vorläufe
    4 x 100 Meter Lagen: Vorläufe
  • Cezary Śmiglak
    100 Meter Brust: Vorläufe
    200 Meter Brust: Vorläufe
    4 x 100 Meter Lagen: Vorläufe
  • Andrzej Chudziński
    100 Meter Schmetterling: Vorläufe
    200 Meter Schmetterling: Vorläufe
    4 x 100 Meter Lagen: Vorläufe

Segeln Segeln

  • Błażej Wyszkowski
    Finn-Dinghy: 24. Platz
  • Tomasz Holc & Roman Rutkowski
    Tempest: 12. Platz
  • Zbigniew Kania & Krzysztof Szymczak
    Flying Dutchman: 21. Platz
  • Józef Błaszczyk, Zygfryd Perlicki & Stanisław Stefański
    Solung: 8. Platz
  • Aleksander Bielaczyc, Tadeusz Piotrowski & Lech Poklewski
    Drachen: 20. Platz

Turnen Turnen

Männer

  • Jerzy Kruża
    Einzelmehrkampf: 50. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 48. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 54. Platz in der Qualifikation
    Barren: 72. Platz in der Qualifikation
    Reck: 49. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 55. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 52. Platz in der Qualifikation
  • Mikołaj Kubica
    Einzelmehrkampf: 13. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 31. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 6. Platz in der Qualifikation
    Barren: 11. Platz in der Qualifikation
    Reck: 26. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 20. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 11. Platz in der Qualifikation
  • Sylwester Kubica
    Einzelmehrkampf: 22. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 7. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 23. Platz in der Qualifikation
    Barren: 24. Platz in der Qualifikation
    Reck: 50. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 12. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 17. Platz in der Qualifikation
  • Wilhelm Kubica
    Einzelmehrkampf: 20. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 25. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 16. Platz in der Qualifikation
    Barren: 29. Platz in der Qualifikation
    Reck: 48. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 33. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 6. Platz
  • Mieczysław Strzałka
    Einzelmehrkampf: 48. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 53. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 30. Platz in der Qualifikation
    Barren: 102. Platz in der Qualifikation
    Reck: 45. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 42. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 28. Platz in der Qualifikation
  • Andrzej Szajna
    Einzelmehrkampf: 15. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 9. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 41. Platz in der Qualifikation
    Barren: 17. Platz in der Qualifikation
    Reck: 15. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 10. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 34. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Małgorzata Barlak-Kamasińska
    Einzelmehrkampf: 63. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 47. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 69. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 82. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 50. Platz in der Qualifikation
  • Joanna Bartosz
    Einzelmehrkampf: 52. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 19. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 65. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 42. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 91. Platz in der Qualifikation
  • Danuta Fidusiewicz-Prusinowska
    Einzelmehrkampf: 72. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 62. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 84. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 87. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 53. Platz in der Qualifikation
  • Dorota Klencz
    Einzelmehrkampf: 80. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 74. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 91. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 77. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 89. Platz in der Qualifikation
  • Danuta Lubowska
    Einzelmehrkampf: 84. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 70. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 56. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 91. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 98. Platz in der Qualifikation
  • Łucja Matraszek-Chydzińska
    Einzelmehrkampf: 45. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 33. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 37. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 22. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 91. Platz in der Qualifikation

Volleyball (Halle) Volleyball

Männer

  • 9. Platz
  • Kader
    Zdzisław Ambroziak
    Bronisław Bebel
    Ryszard Bosek
    Wiesław Gawłowski
    Stanisław Gościniak
    Stanisław Iwaniak
    Marek Karbarz
    Edward Skorek
    Włodzimierz Stefański
    Jan Such
    Alojzy Świderek
    Zbigniew Zarzycki

Wasserspringen Wasserspringen

Männer

  • Jakub Puchow
    Turmspringen: 17. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Regina Krajnow
    Kunstspringen: 18. Platz in der Qualifikation
    Turmspringen: 17. Platz in der Qualifikation
  • Elżbieta Wierniuk
    Kunstspringen: 8. Platz
    Turmspringen: 11. Platz
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1972/Teilnehmer (Polen)
Listen to this article