Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Kanada) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Kanada).

Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Kanada)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

CAN
10 18 16

Kanada nahm an den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles, USA, teil. Insgesamt gingen 408 Athleten, 255 Männer und 151 Frauen, in 23 Sportarten ins Rennen. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Schwimmer Alexander Baumann.

Teilnehmer nach Sportarten

Basketball Basketball

Männer

  • 4. Platz

Frauen

  • 4. Platz
  • Kader
    Andrea Blackwell
    Candi Clarkson-Lohr
    Debbie Huband
    Toni Kordic
    Alison Lang
    Tracie McAra
    Anna Pendergast
    Lynn Polson
    Carol Sealey
    Bev Smith
    Sylvia Sweeney
    Misty Thomas

Bogenschießen Bogenschießen

Frauen

  • Wanda Allan-Sadegur
    Einzel: 36. Platz
  • Linda Kazienko
    Einzel: 25. Platz
  • Lucille Lemay
    Einzel: 33. Platz

Boxen Boxen

Männer

  • Rick Duff
    Mittelgewicht: 2. Runde
  • Bill Dunlop
    Fliegengewicht: 1. Runde
  • Wayne Gordon
    Weltergewicht: 1. Runde
  • John Kalbhenn
    Leichtgewicht: 3. Runde
  • Denis Lambert
    Halbweltergewicht: 2. Runde

Fechten Fechten

Männer

  • Jean-Marie Banos
    Säbel, Einzel: 27. Platz
    Säbel, Mannschaft: 7. Platz
  • Jean-Paul Banos
    Säbel, Einzel: 19. Platz
    Säbel, Mannschaft: 7. Platz
  • Jacques Cardyn
    Degen, Mannschaft: 4. Platz
  • Jean-Marc Chouinard
    Degen, Einzel: 31. Platz
    Degen, Mannschaft: 4. Platz
  • Alain Côté
    Degen, Mannschaft: 4. Platz
  • Michel Dessureault
    Degen, Einzel: 10. Platz
    Degen, Mannschaft: 4. Platz
  • Claude Marcil
    Säbel, Einzel: 27. Platz
    Säbel, Mannschaft: 7. Platz
  • Daniel Perreault
    Degen, Einzel: 19. Platz
    Degen, Mannschaft: 4. Platz
  • Eli Sukunda
    Säbel, Mannschaft: 7. Platz

Frauen

  • Marie-Huguette Cormier
    Florett, Mannschaft: 9. Platz
  • Caroline Mitchell
    Florett, Einzel: 36. Platz
    Florett, Mannschaft: 9. Platz
  • Madeleine Philion
    Florett, Einzel: 24. Platz
    Florett, Mannschaft: 9. Platz
  • Jacynthe Poirier
    Florett, Einzel: 25. Platz
    Florett, Mannschaft: 9. Platz
  • Shelley Steiner
    Florett, Mannschaft: 9. Platz

Fußball Fußball

Männer

  • Viertelfinale
  • Kader
    • Tor
    1 Tino Lettieri
    22 Sven Habermann
    • Abwehr
    2 Bob Lenarduzzi
    3 Bruce Wilson
    4 Terry Moore
    5 Ian Bridge
    17 Craig Martin
    • Mittelfeld
    6 Randy Ragan
    7 David Norman
    8 Gerry Gray
    11 Mike Sweeney
    14 Pasquale de Luca
    15 Paul James
    • Sturm
    9 Ken Garraway
    10 Dale Mitchell
    12 Igor Vrablić
    16 John Catliff

Gewichtheben Gewichtheben

Männer

  • Claude Dallaire
    Leichtgewicht: DNF
  • Yvan Darsigny
    Leichtschwergewicht: 7. Platz
  • Jacques Demers
    Mittelgewicht: Silber
  • Denis Garon
    Mittelschwergewicht: 12. Platz
  • Michel Pietracupa
    Mittelgewicht: 9. Platz
  • Kevin Roy
    I. Schwergewicht: 4. Platz
  • Albert Squires
    II. Schwergewicht: 5. Platz

Hockey Hockey

Männer

  • 10. Platz
  • Kader
    Julian Austin
    David Bissett
    Pat Burrows
    Pat Caruso
    Paul Chohan
    Ernie Cholakis
    Aaron Fernandes
    Ken Goodwin
    Kip Hladky
    Bruce Macpherson
    Reg Plummer
    Trevor Porritt
    Ross Rutledge
    Niki Sandhu
    Harbhajan Singh Rai
    Rob Smith

Frauen

  • 5. Platz
  • Kader
    Shelley Andrews
    Lisa Bauer
    Sharon Bayes
    Lynne Beecroft
    Laura Branchaud
    Nancy Charlton
    Sharon Creelman
    Phyllis Ellis
    Sheila Forshaw
    Karen Hewlett
    Laurie Lambert
    Zoe Mackinnon
    Jean Major
    Darlene Stoyka
    Diane Virjee
    Terry Wheatley

Judo Judo

Männer

  • Glenn Beauchamp
    Leichtgewicht: 5. Platz
  • Fred Blaney
    Offene Klasse: 9. Platz
  • Brad Farrow
    Halbleichtgewicht: 14. Platz
  • Louis Jani
    Mittelgewicht: 18. Platz
  • Joseph Meli
    Halbschwergewicht: 5. Platz

Kanu Kanu

Männer

  • Steve Botting
    Canadier-Zweier, 500 Meter: 5. Platz
    Canadier-Zweier, 1000 Meter: 7. Platz
  • Don Brien
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: 9. Platz
  • Larry Cain
    Canadier-Einer, 500 Meter: Gold
    Canadier-Einer, 1000 Meter: Silber
  • Hugh Fisher
    Kajak-Zweier, 500 Meter: Bronze
    Kajak-Zweier, 1000 Meter: Gold
  • Mark Holmes
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: 9. Platz
  • Don Irvine
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: 9. Platz
  • Alwyn Morris
    Kajak-Zweier, 500 Meter: Bronze
    Kajak-Zweier, 1000 Meter: Gold
  • Scott Oldershaw
    Kajak-Einer, 500 Meter: Halbfinale
  • Colin Shaw
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: 9. Platz
  • Eric Smith
    Canadier-Zweier, 500 Meter: 5. Platz
    Canadier-Zweier, 1000 Meter: 7. Platz
  • Alan Thomson
    Kajak-Einer, 1000 Meter: Halbfinale

Frauen

  • Alexandra Barré
    Kajak-Zweier, 500 Meter: Silber
    Kajak-Vierer, 500 Meter: Bronze
  • Lucie Guay
    Kajak-Einer, 500 Meter: 7. Platz
    Kajak-Vierer, 500 Meter: Bronze
  • Sue Holloway
    Kajak-Zweier, 500 Meter: Silber
    Kajak-Vierer, 500 Meter: Bronze
  • Barbara Olmsted
    Kajak-Vierer, 500 Meter: Bronze

Leichtathletik Leichtathletik

Männer

  • Tim Bethune
    400 Meter: Vorläufe
    4 × 400 Meter: 8. Platz
  • Art Boileau
    Marathon: 44. Platz
  • Alain Bordeleau
    Marathon: 65. Platz
  • Matt Catalano
    Kugelstoßen: 18. Platz in der Qualifikation
  • Bishop Dolegiewicz
    Kugelstoßen: 11. Platz
  • Greg Duhaime
    3000 Meter Hindernis: Halbfinale
  • Dave Edge
    Marathon: DNF
  • Jeff Glass
    110 Meter Hürden: 8. Platz
  • Bob Gray
    Diskuswurf: 14. Platz in der Qualifikation
  • Lloyd Guss
    400 Meter Hürden: Vorläufe
  • Douglas Hinds
    400 Meter: Viertelfinale
    4 × 400 Meter: 8. Platz
  • Simon Hoogewerf
    800 Meter: Vorläufe
  • Marcel Jobin
    20 Kilometer Gehen: 21. Platz
    50 Kilometer Gehen: DNF
  • François Lapointe
    20 Kilometer Gehen: 11. Platz
    50 Kilometer Gehen: disqualifiziert
  • Pierre Leveille
    400 Meter Hürden: Vorläufe
  • Alain Metellus
    Hochsprung: 20. Platz in der Qualifikation
  • Ian Newhouse
    400 Meter Hürden: Vorläufe
  • Tony Sharpe
    100 Meter: 8. Platz
    200 Meter: Viertelfinale
    4 × 100 Meter: Bronze
  • Michael Sokolowski
    4 × 400 Meter: 8. Platz
  • Eric Spence
    110 Meter Hürden: Vorläufe
  • Desai Williams
    100 Meter: Halbfinale
    200 Meter: Halbfinale
    4 × 100 Meter: Bronze
  • Paul Williams
    5000 Meter: Halbfinale
    10.000 Meter: Vorläufe

Frauen

  • Angela Bailey
    100 Meter: 6. Platz
    200 Meter: Halbfinale
    4 × 100 Meter: Silber
  • Sue Bradley-Kameli
    100 Meter Hürden: Halbfinale
  • Geri Fitch
    3000 Meter: Vorläufe
  • Sue French-Lee
    3000 Meter: Vorläufe
  • Carmen Ionescu
    Kugelstoßen: 12. Platz
    Diskuswurf: 13. Platz in der Qualifikation
  • Sylvia Malgadey-Forgrave
    100 Meter Hürden: Halbfinale
  • Anne Marie Malone
    Marathon: 17. Platz
  • Brit McRoberts
    1500 Meter: 7. Platz
  • Karen Nelson
    100 Meter Hürden: Vorläufe
  • Andrea Page
    400 Meter Hürden: Halbfinale
  • Donna Smellie
    Siebenkampf: 17. Platz
  • Christine Slythe
    800 Meter: Halbfinale
  • Grace Verbeek
    800 Meter: Halbfinale
  • Dana Wright
    400 Meter Hürden: Vorläufe
    4 × 400 Meter: Silber

Radsport Radsport

Männer

  • Louis Garneau
    Straßenrennen: 33. Platz
  • Pierre Harvey
    Straßenrennen: DNF
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 14. Platz
  • Alain Masson
    Straßenrennen: DNF
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 14. Platz
  • Alex Ongaro
    Sprint: 7. Runde
  • Robert Pulfer
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 14. Platz
  • Alex Stieda
    4000 Meter Einerverfolgung: 14. Platz
    Punktefahren: 23. Platz
  • Gary Trevisiol
    4000 Meter Einerverfolgung: 17. Platz in der Qualifikation
    Punktefahren: 18. Platz
  • Martin Willock
    100 Kilometer Mannschaftszeitfahren: 14. Platz

Frauen

  • Marie-Claude Audet
    Straßenrennen: 24. Platz
  • Geneviève Robic-Brunet
    Straßenrennen: 22. Platz

Reiten Reiten

  • Liz Ashton
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 38. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 10. Platz
  • Bonny Chesson
    Dressur, Einzel: 20. Platz
    Dressur, Mannschaft: 7. Platz
  • Jim Elder
    Springen, Mannschaft: 4. Platz
  • Hugh Graham
    Springen, Einzel: 19. Platz
    Springen, Mannschaft: 4. Platz
  • Martha Griggs
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 35. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 10. Platz
  • Christilot Hanson-Boylen
    Dressur, Einzel: 10. Platz
    Dressur, Mannschaft: 7. Platz
  • Ian Millar
    Springen, Einzel: 14. Platz
    Springen, Mannschaft: 4. Platz
  • Kelly Plitz
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 25. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 10. Platz
  • Edie Tarves
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 33. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 10. Platz

Rhythmische Sportgymnastik Rhythmische Sportgymnastik

Frauen

  • Adrianne Dunnett
    Einzel: 17. Platz

Ringen Ringen

Männer

  • Wayne Brightwell
    Schwergewicht, Freistil: 8. Platz
  • Clark Davis
    Halbschwergewicht, Freistil: 4. Platz
  • Larry Holmes
    Bantamgewicht, Freistil: 2. Runde
  • Garry Kallos
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: 2. Runde
  • Marc Mongeon
    Weltergewicht, Freistil: 7. Platz
  • Bob Robinson
    Federgewicht, Freistil: 3. Runde
  • Louis Santerre
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 7. Platz
  • Jeff Stuebing
    Weltergewicht, griechisch-römisch: 3. Runde
  • Ray Takahashi
    Fliegengewicht, Freistil: 4. Platz
  • Doug Yeats
    Federgewicht, griechisch-römisch: 5. Platz

Rudern Rudern

Männer

  • Peter MacGowan & Tim Storm
    Doppelzweier: 6. Platz
  • John Houlding & Jim Relle
    Zweier ohne Steuermann: Hoffnungslauf
  • Harold Backer, Tan Barkley & Tony Zasada
    Zweier mit Steuermann: 5. Platz
  • Stephen Beatty, Ted Gibson, David Johnson & Tim Turner
    Vierer ohne Steuermann: 7. Platz
  • Tim Christian, Richard Doey, Dave Ross, Paul Tessier & Nick Toulmin
    Vierer mit Steuermann: 5. Platz

Frauen

  • Andrea Schreiner
    Einer: 4. Platz
  • Vicki Harber, Janice Mason, Lisa Roy, Carolyn Trono & Dolores Young
    Doppelvierer mit Steuerfrau: 7. Platz
  • Lesley Anderson-Herweck, Christine Clarke, Carol Colgan, Gail Cort, Joanie Gillingham, Kathey Lichty, Cathy Lund, Lisa Robertson & Kay Worthington
    Achter: 7. Platz

Schießen Schießen

Männer

  • Mark Bedlington
    Laufende Scheibe: 20. Platz
  • Bob Cheyne
    Luftgewehr: 23. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 9. Platz
  • Tom Guinn
    Freie Pistole: 18. Platz
  • Mark Howkins
    Schnellfeuerpistole: 13. Platz
  • David Lee
    Laufende Scheibe: 5. Platz
  • Guy Lorion
    Luftgewehr: 11. Platz
  • Jean-François Sénécal
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 24. Platz
  • Jules Sobrian
    Schnellfeuerpistole: 37. Platz
  • Patrick Vamplew
    Kleinkaliber, liegend: 25. Platz
  • Robert Zedwane
    Kleinkaliber, liegend: 30. Platz

Offene Klasse

  • Pat Bawtinheimer
    Trap: 17. Platz
  • Daniel Belli
    Skeet: 47. Platz
  • John Primrose
    Trap: 16. Platz

Frauen

  • Sharon Bowes
    Luftgewehr: 4. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 19. Platz
  • Christina Schulze-Ashcroft
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 22. Platz
  • Jackie Terry
    Luftgewehr: 28. Platz

Schwimmen Schwimmen

Männer

  • Alex Baumann
    200 Meter Freistil: 17. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: 5. Platz
    200 Meter Lagen: Gold
    400 Meter Lagen: Gold
  • Rob Chernoff
    200 Meter Lagen: 21. Platz
  • Dave Churchill
    100 Meter Freistil: 22. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
    100 Meter Schmetterling: 19. Platz
  • Benoit Clément
    4 × 200 Meter Freistil: 5. Platz
  • Victor Davis
    100 Meter Brust: Silber
    200 Meter Brust: Gold
    4 × 100 Meter Lagen: Silber
  • Peter Dobson
    400 Meter Lagen: 14. Platz
  • Ken Fitzpatrick
    200 Meter Brust: 5. Platz
  • Sandy Goss
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: 5. Platz
    100 Meter Rücken: 7. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Silber
  • Cameron Henning
    200 Meter Rücken: Bronze
  • Blair Hicken
    100 Meter Freistil: 29. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
  • Wayne Kelly
    4 × 200 Meter Freistil: 5. Platz
  • Levente Mady
    4 × 100 Meter Freistil: 7. Platz
  • Tom Ponting
    100 Meter Schmetterling: 9. Platz
    200 Meter Schmetterling: 6. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Silber
  • Dave Shemilt
    400 Meter Freistil: 19. Platz
    1500 Meter Freistil: 7. Platz
  • Peter Szmidt
    200 Meter Freistil: 14. Platz
    400 Meter Freistil: 11. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: 5. Platz
  • Marco Veilleux
    100 Meter Brust: 19. Platz
  • Bernard Volz
    1500 Meter Freistil: 13. Platz
  • Peter Ward
    200 Meter Schmetterling: 7. Platz
  • Mike West
    100 Meter Rücken: Bronze
    200 Meter Rücken: 10. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Silber

Frauen

  • Reema Abdo
    100 Meter Rücken: 14. Platz
    200 Meter Rücken: 12. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Bronze
  • Lisa Borsholt
    100 Meter Brust: 13. Platz
  • Melinda Copp
    200 Meter Rücken: 19. Platz
  • Julie Daigneault
    200 Meter Freistil: 11. Platz
    400 Meter Freistil: 8. Platz
  • Alison Dozzo
    200 Meter Lagen: 11. Platz
  • Nathalie Gingras
    400 Meter Lagen: 5. Platz
  • Jill Horstead
    200 Meter Schmetterling: 9. Platz
  • Jane Kerr
    100 Meter Freistil: 14. Platz
    200 Meter Freistil: 14. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 5. Platz
  • Carol Klimpel
    4 × 100 Meter Freistil: 5. Platz
  • Mary Lubawski
    200 Meter Brust: 12. Platz
  • Michelle MacPherson
    100 Meter Rücken: 19. Platz
    100 Meter Schmetterling: 5. Platz
    200 Meter Lagen: 10. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Bronze
  • Cheryl McArton
    4 × 100 Meter Freistil: 5. Platz
  • Donna McGinnis
    400 Meter Freistil: 10. Platz
    800 Meter Freistil: 10. Platz
    400 Meter Lagen: 6. Platz
  • Marie Moore
    100 Meter Schmetterling: 17. Platz
    200 Meter Schmetterling: 11. Platz
  • Maureen New
    4 × 100 Meter Freistil: 5. Platz
  • Anne Ottenbrite
    100 Meter Brust: Silber
    200 Meter Brust: Gold
    4 × 100 Meter Lagen: Bronze
  • Pamela Rai
    100 Meter Freistil: 12. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 5. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Bronze
  • Karen Ward
    800 Meter Freistil: 8. Platz

Segeln Segeln

  • Eric Graveline
    Windsurfen: 19. Platz
  • Brian Sweeney & Dave Sweeney
    Tornado: 9. Platz

Synchronschwimmen Synchronschwimmen

Frauen

  • Sharon Hambrook
    Einzel: Vorrunde
    Duett: Silber
  • Kelly Kryczka
    Einzel: Vorrunde
    Duett: Silber

Turnen Turnen

Männer

  • Philippe Chartrand
    Einzelmehrkampf: 18. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 36. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 40. Platz in der Qualifikation
    Barren: 31. Platz in der Qualifikation
    Reck: 12. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 15. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 41. Platz in der Qualifikation
  • Daniel Gaudet
    Einzelmehrkampf: 33. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 21. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 63. Platz in der Qualifikation
    Barren: 50. Platz in der Qualifikation
    Reck: 48. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 12. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 58. Platz in der Qualifikation
  • Warren Long
    Einzelmehrkampf: 19. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 35. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 7. Platz
    Barren: 37. Platz in der Qualifikation
    Reck: 56. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 51. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 30. Platz in der Qualifikation
  • Frank Nutzenberger
    Einzelmehrkampf: 49. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 49. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 56. Platz in der Qualifikation
    Barren: 46. Platz in der Qualifikation
    Reck: 25. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 42. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 58. Platz in der Qualifikation
  • Brad Peters
    Einzelmehrkampf: 37. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 60. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 40. Platz in der Qualifikation
    Barren: 27. Platz in der Qualifikation
    Reck: 51. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 33. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 12. Platz in der Qualifikation
  • Allan Reddon
    Einzelmehrkampf: 51. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Boden: 25. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 16. Platz in der Qualifikation
    Barren: 37. Platz in der Qualifikation
    Reck: 45. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 46. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 66. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Anita Botnen
    Einzelmehrkampf: 17. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
    Boden: 23. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 56. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 23. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 19. Platz in der Qualifikation
  • Kelly Brown
    Einzelmehrkampf: 50. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
    Boden: 62. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 6. Platz
    Stufenbarren: 44. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 56. Platz in der Qualifikation
  • Andrea Thomas
    Einzelmehrkampf: 14. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
    Boden: 19. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 21. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 27. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 28. Platz in der Qualifikation
  • Jessica Tudos
    Einzelmehrkampf: 36. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
    Boden: 37. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 36. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 42. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 33. Platz in der Qualifikation
  • Bonnie Wittmeier
    Einzelmehrkampf: 13. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
    Boden: 40. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 28. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 21. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 17. Platz in der Qualifikation
  • Gigi Zosa
    Einzelmehrkampf: 28. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 5. Platz
    Boden: 30. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 28. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 36. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 26. Platz in der Qualifikation

Volleyball Volleyball

Männer

  • 4. Platz
  • Kader
    Rick Bacon
    John Barrett
    Allan Coulter
    Terry Danyluk
    Paul Gratton
    Glenn Hoag
    Dave Jones
    Tom Jones
    Alex Ketrzynski
    Garth Pischke
    Don Saxton
    Randy Wagner

Frauen

  • 8. Platz
  • Kader
    Rachel Beliveau
    Barb Broen Ouellette
    Caroline Côté
    Karen Fraser
    Joyce Gamborg
    Monica Hitchcock
    Josée Lebel
    Lise Martin
    Tracy Mills
    Diane Ratnik
    Suzi Smith
    Audrey Vandervelden

Wasserball Wasserball

Männer

  • 10. Platz
  • Kader
    John Anderson
    René Bol
    Geoff Brown
    Brian Collyer
    Simon Deschamps
    Dominique Dion
    George Gross
    Sylvain Huet
    Alex Juhasz
    Bill Meyer
    Paul Pottier
    Gordon Van Tol
    Rick Zayonc

Wasserspringen Wasserspringen

Männer

  • David Bédard
    Turmspringen: 8. Platz
  • Mike Mourant
    Kunstspringen: 23. Platz in der Qualifikation
  • Mark Rourke
    Turmspringen: 12. Platz
  • Randy Sageman
    Kunstspringen: 14. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Debbie Fuller
    Kunstspringen: 8. Platz
    Turmspringen: 6. Platz
  • Kathy Kelemen
    Turmspringen: 17. Platz in der Qualifikation

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Kanada)
Listen to this article