Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – 400 m (Männer) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – 400 m (Männer).

Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – 400 m (Männer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Sportart Leichtathletik
Disziplin 400-Meter-Lauf
Geschlecht Männer
Teilnehmer ?? Athleten aus ?? Ländern
Wettkampfort Olympiastadion
Wettkampfphase 1. August 2020 (Vorlauf)
3. August 2020 (Halbfinale)
6. August 2020 (Finale)

Der 400-Meter-Lauf der Männer bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio wird vom 1. bis 6. August im Olympiastadion ausgetragen.

Aktuelle Titelträger

Olympiasieger Wayde van Niekerk (SudafrikaSüdafrika Südafrika) 43,03 s Rio de Janeiro 2016
Weltmeister Steven Gardiner (BahamasBahamas Bahamas) 43,48 s Doha 2019
Europameister Matthew Hudson-Smith (Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien) 44,78 s Berlin 2018
Nord-/Zentralamerika-/Karibik-Meister Demish Gaye (JamaikaJamaika Jamaika) 45,47 s Toronto 2018
Südamerika-Meister Anthony Zambrano (KolumbienKolumbien Kolumbien) 45,53 s Lima 2019
Asienmeister Youssef Karam (KuwaitKuwait Kuwait) 44,84 s Doha 2019
Afrikameister Algier 2020
Ozeanienmeister Steven Solomon (AustralienAustralien Australien) 46,12 s Townsville 2019

Bestehende Rekorde

Weltrekord Wayde van Niekerk  (SudafrikaSüdafrika Südafrika) 43,03 s Finale von Rio de Janeiro, Brasilien 14. August 2016
Olympischer Rekord
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – 400 m (Männer)
Listen to this article