Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – Stabhochsprung (Frauen) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – Stabhochsprung (Frauen).

Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – Stabhochsprung (Frauen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Sportart Leichtathletik
Disziplin Stabhochsprung
Geschlecht Frauen
Teilnehmer ?? Athletinnen aus ?? Ländern
Wettkampfort Olympiastadion
Wettkampfphase 3. bis 6. August 2020

Der Stabhochsprungwettkampf der Frauen bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio findet vom 3. bis 6. August im neuerbauten Olympiastadion statt.

Aktuelle Titelträgerinnen

Olympiasiegerin Ekaterini Stefanidi (GriechenlandGriechenland Griechenland) 4,85 m Rio de Janeiro 2016
Weltmeisterin Anschelika Sidorowa (Authorised Neutral Athletes
 Authorised Neutral Athletes)
4,95 m Doha 2019
Europameisterin Ekaterini Stefanidi (GriechenlandGriechenland Griechenland) 4,85 m Berlin 2018
Nord-/Zentralamerika-/Karibik-Meisterin Katie Nageotte (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten) 4,75 m Toronto 2018
Südamerikameisterin Robeilys Peinado (VenezuelaVenezuela Venezuela) 4,56 m Lima 2019
Asienmeisterin Li Ling (China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China) 4,61 m Doha 2019
Afrikameisterin
Ozeanienmeisterin Liz Parnov (AustralienAustralien Australien) 4,60 m Townsville 2019

Bestehende Rekorde

Weltrekord Jelena Issinbajewa (RusslandRussland Russland) 5,06 m Zürich, Schweiz 28. August 2009
Olympischer Rekord 5,05 m Finale von Peking, Volksrepublik China 18. August 2008
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Sommerspiele 2020/Leichtathletik – Stabhochsprung (Frauen)
Listen to this article