Olympische Winterspiele 1972/Teilnehmer (Mongolei) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 1972/Teilnehmer (Mongolei).

Olympische Winterspiele 1972/Teilnehmer (Mongolei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

MNG

Die Mongolei nahm an den Olympischen Winterspielen 1972 im japanischen Sapporo mit einer Delegation von vier Männern teil, je zwei im Langlauf und im Eisschnelllauf. Der Eisschnellläufer Luwsanscharawyn Tsend wurde als Fahnenträger der mongolischen Mannschaft zur Eröffnungsfeier ausgewählt.

Teilnehmer nach Sportarten

Eisschnelllauf

Herren:

  • Luwsanlchagwyn Daschnjam
    500 m: 28. Platz – 42,86 s
    1500 m: 38. Platz – 2:20,42 min
  • Luwsanscharawyn Tsend
    5000 m: 28. Platz – 8:30,47 min
    10.000 m: 24. Platz – 17:15,34 min

Ski Nordisch

Langlauf

Herren:

  • Dandsangiin Narantungalag
    15 km: 56. Platz – 52:06,18 min
    30 km: 51. Platz – 1:51:29,88 h
  • Namsrain Sangadordsch
    15 km: 57. Platz – 52:48,54 min
    30 km: 52. Platz – 1:52:14,67 h

Weblink

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 1972/Teilnehmer (Mongolei)
Listen to this article