Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Brasilien) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Brasilien).

Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Brasilien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

BRA

Brasilien nahm an den Olympischen Winterspielen 2006 im italienischen Turin mit einer Delegation von zehn Athleten teil.

Flaggenträger

Die Snowboarderin Isabel Clark Ribeiro trug die Flagge Brasiliens während der Eröffnungsfeier, bei der Schlussfeier wurde sie vom Skirennläufer Nikolai Hentsch getragen.

Teilnehmer nach Sportarten

Bobsport Bob

  • Edson Bindilatti
  • Ricardo Raschini
  • Claudinei Quirino
  • Marcio Silva
    Viererbob Männer: 25. – 2:58,94 min nach drei Läufen

Ski Alpin Ski alpin

  • Mirella Arnhold
    Riesenslalom Frauen: 43. – 2:49,17 min
  • Nikolai Hentsch
    Abfahrt, Männer: 43. – 1:56,58 min.
    Super-G, Männer: ausgeschieden
    Riesenslalom, Männer: 30. – 2:55,56 min.
    Alpine Kombination, Männer: ausgeschieden im Slalom (1. Lauf)

Nordische Kombination Ski Nordisch

  • Jaqueline Mourão (Langlauf)
    10 km klassisch Frauen: 67. – 35:59,7 min (+8:08,3 min)
  • Helio Freitas (Langlauf)
    15 km klassisch Männer: 93. – 54:06,8 min (+16:05,5 min)

Snowboard Snowboard

  • Isabel Clark Ribeiro (Boardercross)
    1. Platz im Lauf um Platz 9 – 9. Platz
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Brasilien)
Listen to this article