Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Spanien) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Spanien).

Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Spanien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

ESP

Spanien nahm an den Olympischen Winterspielen 2006 im italienischen Turin mit 16 Athleten teil.

Flaggenträger

Der alpine Skirennläuferin María José Rienda Contreras trug die Flagge Spaniens während der Eröffnungsfeier, bei der Schlussfeier wurde sie vom Skilangläufer Juan Jesús Gutiérrez getragen.

Teilnehmer nach Sportarten

Biathlon Biathlon

Herren:

Freestyle-Skiing Freestyle

Damen:

  • Nuria Montane
    Buckelpiste: 29. Platz; 11,76 Punkte in der Qualifikation

Ski Alpin Ski Alpin

Damen:

  • Andrea Casanovas (Abfahrt, Kombination)
    Abfahrt, Damen: 38. Platz – 2:06,73 min.
  • Leyre Morlans (Abfahrt, Super-G, Kombination)
    Abfahrt, Damen: Ausgeschieden
  • María José Rienda Contreras (Riesenslalom, Super-G)
  • Carolina Ruiz Castillo (Abfahrt, Riesenslalom, Super-G, Kombination)
    Abfahrt, Damen: 30. Platz – 2:01,09 min.

Ski Nordisch

Skilanglauf Langlauf

Damen:

Herren:

Snowboard Snowboard

Damen:

Herren:

  • Iker Fernandez (Halfpipe)
  • Jordi Font (Cross)
  • Ibon Idigoras (Cross)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Winterspiele 2006/Teilnehmer (Spanien)
Listen to this article