Olympische Zwischenspiele 1906/Leichtathletik – 1500 m Gehen (Männer) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Zwischenspiele 1906/Leichtathletik – 1500 m Gehen (Männer).

Olympische Zwischenspiele 1906/Leichtathletik – 1500 m Gehen (Männer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie


Sportart Leichtathletik
Disziplin 1500-Meter-Gehen
Geschlecht Männer
Ort Panathinaiko-Stadion
Teilnehmer 9 Athleten aus 6 Ländern
Wettkampfphase 30. April 1906

Das 1500-Meter-Bahngehen der Männer bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen wurde am 30. April 1906 im Panathinaiko-Stadion ausgetragen.

Ergebnisse

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 George Bonhag Vereinigte Staaten 45
 USA
7:12,6
2 Donald Linden Kanada 1868
 Kanada
7:19,8
3 Konstandinos Spetsiotis Königreich Griechenland
 Griechenland
7:22,0
4 Georgios Saridakis Königreich Griechenland
 Griechenland
k. A.
5 Charilaos Vasilakos Königreich Griechenland
 Griechenland
k. A.
6 Alexandros Kouris Königreich Griechenland
 Griechenland
k. A.
7 György Sztantics Ungarn 1867
 Ungarn
k. A.
Robert Wilkinson Vereinigtes Konigreich 1801
 Großbritannien
DSQ
Eugen Spiegler Osterreich Kaisertum
 Österreich
DSQ

Wilkinson und Spiegler erreichten das Ziel zuerst, wurden jedoch wegen Verstößen gegen die korrekte Gehtechnik disqualifiziert. Auch Bonhag, der seinen ersten Wettbewerb im Gehen überhaupt bestritt, soll permanent gegen die Regeln verstoßen haben. Die Jury entschied jedoch bei einem Patt mit der Stimme des griechischen Kronprinzen, ihn nicht zu disqualifizieren. Andere Quellen besagen, man habe einen erneuten Wettkampf zwischen Bonhag und Linden angesetzt, zu dem ersterer nicht angetreten sei.

Literatur

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Zwischenspiele 1906/Leichtathletik – 1500 m Gehen (Männer)
Listen to this article