Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Frankreich) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Frankreich).

Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Frankreich)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

FRA
15 9 16

Frankreich nahm an den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen, Griechenland, mit 56 Sportlern teil. Dabei konnten die Athleten 15 Gold-, neun Silbermedaillen und 16 Bronzemedaille gewinnen.

Medaillengewinner

Olympiasieger

Name Sportart Wettkampf
Georges Dillon-Cavanagh Fechten Florett Einzel
Georges de la Falaise Fechten Degen Einzel
Georges Dillon-Cavanagh
Pierre d’Hugues
Georges de la Falaise
Cyril Mohr
Fechten Degen Mannschaft
Fernand Vast Leichtathletik Stabhochsprung
Fernand Vast Radsport Straßenrennen Einzel
Gaston Delaplane Rudern Einer (1.000 m)
Jean Fouconnier Schießen Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874)
Maurice Lecoq Schießen Freier Revolver (25 m)
Léon Moreaux Schießen Scheibenpistole (20 m)
Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874)
Max Décugis Tennis Einzel
Max Décugis
Maurice Germot
Tennis Doppel
Marie Décugis
Max Décugis
Tennis Mixed
Pierre Payssé Turnen Einzelmehrkampf (5 Übungen)
Einzelmehrkampf (6 Übungen)

Zweiter

Name Sportart Wettkampf
Georges Dillon-Cavanagh Fechten Degen Einzel
Maurice Bardonneau Radsport Straßenrennen Einzel
20 km Bahnfahren mit Schrittmacher
Joseph Larran Radsport Einer (1.000 m)
Gaston Delaplane
Léon Delignières
Charles Delaporte
Paul Échard
Marcel Frebourg (Steuermann)
Rudern Vierer mit Steuermann (2.000 m)
Raoul de Boigne Schießen Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874)
Jean Fouconnier Schießen Freier Revolver (50 m)
Léon Moreaux Schießen Freier Revolver (25 m)
Maurice Germot Tennis Einzel

Dritter

Name Sportart Wettkampf
Pierre d’Hugues Fechten Florett Einzel
Alexandre Maspoli Gewichtheben Beidarmig
Edmond Luguet Radsport Straßenrennen Einzel
Henri Menjou Radsport 333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde)
Fernand Vast Radsport 5.000 m Bahnfahren
20 km Bahnfahren mit Schrittmacher
Joseph Halcet
Adolphe Bernard
Jean-Baptiste Mathieu (Steuermann)
Rudern Zweier mit Steuermann (1 Meile)
Charles Delaporte
Gaston Delaplane
Marcel Frebourg (Steuermann)
Rudern Zweier mit Steuermann (1.000 m)
Joseph Halcet
Pierre Sourbe
Adolphe Bernard
Jean-Baptist Laporte
Jean-Baptiste Mathieu (Steuermann)
Rudern Vierer mit Steuermann (2.000 m)
Raoul de Boigne Schießen Militärgewehr (300 m)
Maurice Lecoq Schießen Scheibenpistole (20 m)
Hermann Martin Schießen Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874)
Léon Moreaux Schießen Freies Gewehr, Einzel (300 m)
Léon Moreaux
Raoul de Boigne
Jean Fouconnier
Maurice Fauré
Maurice Lecoq
Schießen Freies Gewehr, Mannschaft (300 m)
Georges Charmoille Turnen Einzelmehrkampf (5 Übungen)
Einzelmehrkampf (6 Übungen)

Teilnehmer nach Sportarten

Fechten

  • Georges Dillon-Cavanagh
    Florett Einzel:
    Olympiasieger
    Degen Einzel:
    Zweiter
    Degen Mannschaft:
    Olympiasieger
    Säbel Einzel: Vorrunde
  • Georges de la Falaise
    Degen Einzel:
    Olympiasieger
    Degen Mannschaft:
    Olympiasieger
    Säbel Einzel (1 Treffer): Vierter
  • Pierre d’Hugues
    Florett Einzel:
    Dritter
    Degen Einzel: DNF
    Degen Mannschaft:
    Olympiasieger
    Säbel Einzel (1 Treffer): Vorrunde
  • Prospère Sénat
    Florett Einzel: Vorrunde

Gewichtheben

  • Alexandre Maspoli
    Einarmig, links und rechts: Vierter
    Beidarmig:
    Dritter

Leichtathletik

  • Émile Bonheure
    Marathon: DNF
  • André Désfarges
    Kugelstoßen: k. A.
    Steinstoßen: k. A.
    Diskuswurf: k. A.
    Fünfkampf: DNF
  • Henri Jardin
    Standweitsprung: Neunter
  • Alexandre Maspoli
    Standweitsprung: 18.
  • Jean Papot
    Hochsprung: k. A.
  • Michel Soalhat
    800 m: Vorrunde
    1.500 m: Vorrunde
  • André Tison
    Standweitsprung: 22.
    Kugelstoßen: Vierter
    Diskuswurf: Fünfter

Radsport

  • Maurice Bardonneau
    Straßenrennen Einzel:
    Zweiter
    5.000 m Bahnfahren: Vorrunde
    20 km Bahnfahren mit Schrittmacher:
    Zweiter
  • Marc Bélin du Coteau
    100 m: Vorrunde
    400 m: Achter
  • Émile Demangel
    1.000 m Zeitfahren: Vorrunde
    5.000 m Bahnfahren: Vierter
    333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde): Vierter
  • Charles Delaporte
    1000 m Zeitfahren: Vorrunde
  • Edmond Luguet
    Straßenrennen Einzel:
    Dritter
    1.000 m Zeitfahren: Vorrunde
    5.000 m Bahnfahren: Vorrunde
    20 km Bahnfahren mit Schrittmacher: Sechster
  • Henri Menjou
    1.000 m Zeitfahren: Vorrunde
    333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde):
    Dritter
    5.000 m Bahnfahren: Vorrunde
    20 km Bahnfahren mit Schrittmacher: Vorrunde
  • Fernand Vast
    Straßenrennen Einzel:
    Olympiasieger
    1.000 m Zeitfahren: Vorrunde
    333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde): 15.
    5.000 m Bahnfahren:
    Dritter
    20 km Bahnfahren mit Schrittmacher:
    Dritter

Ringen

  • Paul Boghaert
    Mittelgewicht: Achter
  • Georges Juery
    Mittelgewicht: Achter

Rudern

  • Adolphe Bernard
    Zweier mit Steuermann (1.000 m): Vierter
    Zweier mit Steuermann (1 Mile):
    Dritter
    Vierer mit Steuermann (2.000 m):
    Zweiter
  • Gaston Delaplane
    Einer (1.000 m):
    Olympiasieger
    Zweier mit Steuermann (1.000 m):
    Dritter
    Zweier mit Steuermann (1 Meile): k. A.
    Vierer mit Steuermann (2.000 m):
    Zweiter
  • Charles Delaporte
    Zweier mit Steuermann (1.000 m):
    Dritter
    Zweier mit Steuermann (1 Mile): k. A.
    Vierer mit Steuermann (2.000 m):
    Zweiter
  • Léon Delignières
    Vierer mit Steuermann (2.000 m):
    Zweiter
  • Paul Échard
    Vierer mit Steuermann (2.000 m):
    Zweiter
  • Marcel Frébourg
    Zweier mit Steuermann (1.000 m):
    Dritter
    Zweier mit Steuermann (1 Mile): k. A.
    Vierer mit Steuermann (2.000 m):
    Zweiter
  • Joseph Halcet
    Zweier mit Steuermann (1.000 m): Vierter
    Zweier mit Steuermann (1 Mile):
    Dritter
    Vierer mit Steuermann (2.000 m):
    Dritter
  • Jean-Baptist Laporte
    Vierer mit Steuermann (2.000 m):
    Dritter
  • Joseph Larran
    Einer (1.000 m):
    Zweiter
  • Jean-Baptiste Mathieu
    Zweier mit Steuermann (1.000 m): Vierter
    Zweier mit Steuermann (1 Mile):
    Dritter
    Vierer mit Steuermann (2.000 m):
    Dritter
  • Pierre Sourbé
    Vierer mit Steuermann (2.000 m):
    Dritter

Schießen

  • Raoul de Boigne
    Freier Revolver (25 m): 23.
    Freier Revolver (50 m): Neunter
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874):
    Zweiter
    Militärrevolver (20 m): Zwölfter
    Scheibenpistole (20 m): Elfter
    Schnellfeuerpistole (25 m): 18.
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m):
    Dritter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): Siebter
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 11.
    Militärgewehr (300 m):
    Dritter
    Tontaubenschießen (Trap): DNF
    Tontaubenschießen, Doppelschuss (Trap): DNF
  • Charles Clapier
    Schnellfeuerpistole (25 m): 15.
  • Maurice Fauré
    Freier Revolver (25 m): 13.
    Freier Revolver (50 m): 14.
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): Neunter
    Militärrevolver (20 m): 24.
    Scheibenpistole (20 m): 13.
    Schnellfeuerpistole (25 m): 10.
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m):
    Dritter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): 21.
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): Fünfter
    Militärgewehr (300 m): Zehnter
    Tontaubenschießen (Trap): Vierter
    Tontaubenschießen, Doppelschuss (Trap): Fünfter
  • Jean Fouconnier
    Freier Revolver (25 m): Neunter
    Freier Revolver (50 m):
    Zweiter
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874):
    Olympiasieger
    Militärrevolver (20 m): Elfter
    Scheibenpistole (20 m): Achter
    Schnellfeuerpistole (25 m): 20.
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m):
    Dritter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): Achter
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 22.
    Militärgewehr (300 m): 16.
    Tontaubenschießen (Trap): DNF
    Tontaubenschießen, Doppelschuss (Trap): Sechster
  • Maurice Lecoq
    Freier Revolver (25 m):
    Olympiasieger
    Freier Revolver (50 m): Sechster
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): Vierter
    Militärrevolver (20 m): 17.
    Scheibenpistole (20 m):
    Dritter
    Schnellfeuerpistole (25 m): Zwölfter
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m):
    Dritter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): 13.
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): Zwölfter
    Militärgewehr (300 m): Fünfter
  • Hermann Martin
    Freier Revolver (25 m): Siebter
    Freier Revolver (50 m): 16.
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874):
    Dritter
    Militärrevolver (20 m): 15.
    Scheibenpistole (20 m): Neunter
    Schnellfeuerpistole (25 m): Elfter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): 19.
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 23.
    Militärgewehr (300 m): 22.
  • Léon Moreaux
    Freier Revolver (25 m):
    Zweiter
    Freier Revolver (50 m): 19.
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): 16.
    Militärrevolver (20 m): Fünfter
    Scheibenpistole (20 m):
    Olympiasieger
    Schnellfeuerpistole (25 m): Sechster
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m):
    Dritter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m):
    Dritter
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874):
    Olympiasieger
    Militärgewehr (300 m): Vierter

Schwimmen

  • Albert Bouguin
    100 m Freistil: Vorlauf
    1 Meile (1.609 m) Freistil: DNF
  • Paul Vasseur
    1 Meile (1.609 m) Freistil: DNF

Tennis

  • Max Décugis
    Einzel:
    Olympiasieger
    Doppel:
    Olympiasieger
    Mixed:
    Olympiasieger

Turnen

  • Georges Charmoille
    Einzelmehrkampf (5 Übungen):
    Dritter
    Einzelmehrkampf (6 Übungen):
    Dritter
  • Daniel Lavielle
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): Siebter
    Einzelmehrkampf (6 Übungen): Zehnter
  • Pierre Payssé
    Einzelmehrkampf (5 Übungen):
    Olympiasieger
    Einzelmehrkampf (6 Übungen):
    Olympiasieger
  • Pissié
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): Sechster
    Einzelmehrkampf (6 Übungen): Sechster
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Frankreich)
Listen to this article