Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Griechenland) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Griechenland).

Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Griechenland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

GRE
8 13 12

Griechenland nahm an den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen, Griechenland, mit 312 Sportlern teil. Dabei konnten die Athleten acht Gold-, 13 Silbermedaille und zwölf Bronzemedaillen gewinnen.

Medaillengewinner

Olympiasieger

Name Sportart Wettkampf
Ioannis Georgiadis Fechten Säbel Einzel (1 Treffer)
Dimitrios Tofalos Gewichtheben Beidarmig
Nikolaos Georgantas Leichtathletik Steinstoßen
Georgios Orfanidis Schießen Freier Revolver (50 m)
Konstantinos Skarlatos Schießen Schnellfeuerpistole (25 m)
Isidoros Mikas
Ioannis Georgas
Mikhail Sokos
Ioannis Agrimis
Argos Mylonas
Demetrios Kakousis
Ioannis Loukas
Pavlos Karangonidis
Ioannis Lafiotis
Mikhail Mouratis
Khristos Tsirigotakis
Andreas Drivas
Konstantinos Kefalas
Ioannis Kaisarefs
Ioannis Pilouris
Demetrios Piaditis
Petros Velliotis (Steuermann)
Rudern Sechzehner mit Steuermann (3.000 m)
Esme Simiriotou Tennis Einzel
Georgios Aliprantis Turnen Tauhangeln

Zweiter

Name Sportart Wettkampf
Ioannis Georgiadis
Triantafyllos Kordogiannis
Menelaos Sakorafos
Christos Zorbas
Fechten Säbel Mannschaft
Ioannis Raisis Fechten Säbel Fechtmeister
Nikolaos Georgantas Leichtathletik Diskuswurf
Diskuswurf (griechischer Stil)
Demetrios Dais
Pavlos Kypraios
Demetrios Balourdos
Nikolaos Dekavalas
Nikolaos Karsouvas
Spyros Vessalas
Konstantinos Misonginis (Steuermann)
Rudern Sechser mit Steuermann (2.000 m)
Ioannis Tsirakis
Mikhail Katsoulis
Konstantinos Niotis
Nikolaos Stergiou
Ioannis Papapanagiotou
Ioannis Dolas
Petros Pterneas
Georgios Nikoloutsos
Ioannis Grypaios
Stamatios Diomataras
Evangelos Kanakaris
Ioannis Fasilis
Konstantinos Papagiannoulis
S. Lemonis
Evangelos Kanakaris
Xenofon Stellas
Evangelos Khaldeos
Ioannis Milakas (Steuermann)
Rudern Sechzehner mit Steuermann (3.000 m)
Anastasios Metaxas Schießen Tontaubenschießen, Doppelschuss (Trap)
Ioannis Peridis Schießen Tontaubenschießen (Trap)
Alexandros Theofilakis Schießen Militärrevolver (20 m)
Spyros Lazaros
Antonios Tsitas
Spyros Vellas
Vasilios Psakhos
Konstantinos Lazaros
Georgios Papakhristou
Panagiotis Trivoulidis
Georgios Psakhos
Tauziehen Männer
Sophia Marinou Tennis Einzel
Sophia Marinou
Georgios Simiriotou
Tennis Mixed
Xenophon Kasdaglis
Ioannis Ballis
Tennis Doppel

Dritter

Name Sportart Wettkampf
Ioannis Raisis Fechten Degen Fechtmeister
Themistoklis Diakidis Leichtathletik Hochsprung
Michalis Dorizas Leichtathletik Steinstoßen
Georgios Saridakis Leichtathletik 3.000 m Bahngehen
Konstantinos Spetsiotis Leichtathletik 1.500 m Bahngehen
Dionysios Khristeas
Demetrios Grous
Georgios Maroulis
Nikolaos Fotinakis
P. Lomvardos
Demetrios Souranis
Petros Mexis (Steuermann)
Rudern Sechser mit Steuermann (2.000 m)
Georgios Skotadis Schießen Militärrevolver (20 m)
Aristidis Rangavis Schießen Freier Revolver (25 m)
Freier Revolver (50 m)
Effrosini Paspati Tennis Einzel
Aspasia Matsa
Xenophon Kasdaglis
Tennis Mixed
Konstantinos Kozanitas Turnen Tauhangeln

Teilnehmer nach Sportarten

Fechten

  • Mikhail Anerrapsis
    Florett Einzel: Vorrunde
  • Konstantinos Fotiadis
    Säbel Einzel (1 Treffer): Vorrunde
    Säbel Einzel (3 Treffer): Vorrunde
  • Ioannis Georgiadis
    Degen Einzel: Vorrunde
    Degen Mannschaft: Vierter
    Säbel Einzel (1 Treffer):
    Olympiasieger
    Säbel Mannschaft:
    Zweiter
  • Alexandros Charalambopoulos
    Florett Einzel: Vorrunde
    Säbel Einzel (1 Treffer): Vorrunde
  • Aristidis Kritikos
    Florett Einzel: Vorrunde
  • Aristidis Papadakis
    Degen Einzel: Vorrunde
  • Georgios Petropoulos
    Degen Einzel: Vorrunde
    Degen Mannschaft: Vierter
  • Ioannis Raisis
    Degen Fechtmeister:
    Dritter
    Säbel Fechtmeister:
    Zweiter
  • Konstantinos Tamvakos
    Degen Einzel: Vorrunde
  • Georgios Valakakis
    Degen Mannschaft: Vierter
  • Khristos Zorbas
    Florett Einzel: Vorrunde
    Degen Einzel: Vorrunde
    Degen Mannschaft: Vierter
    Säbel Einzel (1 Treffer): Vorrunde
    Säbel Einzel (3 Treffer): Vorrunde
    Säbel Mannschaft:
    Zweiter

Gewichtheben

  • Nikolaos Anagnostopoulos
    Einarmig, links und rechts: Neunter
  • Theodoros Georgiadis
    Einarmig, links und rechts: Zehnter
  • Ioannis Varanakis
    Einarmig, links und rechts: Sechster
    Beidarmig: Siebter

Leichtathletik

  • Pantelis Amiras
    Standweitsprung: Zwölfter
  • Nikolaos Anagnostopoulos
    Kugelstoßen: k. A.
  • Georgios Anastasiadis
    800 m: Vorrunde
    1.500 m: Vorrunde
  • Sotirios Anastasopoulos
    100 m: Vorrunde
    400 m: Vorrunde
  • Nikolas Andreadakis
    Hochsprung: k. A.
    Weitsprung: 13.
    Dreisprung: k. A.
  • Andreas Andreadis
    1.500 m: Vorrunde
    Marathon: k. A.
  • Stavros Antoniadis
    Speerwurf (Freistil): k. A.
  • Ioannis Arvanitis
    5 Meilen (8.047 m): k. A.
  • Khristos Davaris
    Marathon: Zehnter
  • Ioannis Demestikhas
    400 m: Vorrunde
  • Nikolaos Dialektos
    Marathon: k. A.
  • Themistokalis Diakidis
    Hochsprung:
    Dritter
    Standhochsprung: Sieber
  • T. Dionysiotis
    Marathon: k. A.
  • Michalis Dorizas
    Steinstoßen:
    Dritter
    Diskuswurf: k. A.
    Diskuswurf (griechischer Stil): k. A.
  • Nikolaos Drosinos
    Hochsprung: k. A.
  • Konstantinos Dvetzis
    100 m: Vorrunde
  • Pandelis Ektoros
    100 m: Vorrunde
    400 m: Vorrunde
    800 m: Vorrunde
    3.000 m Bahngehen: Vierter
  • G. Fotakis
    Marathon: k. A.
  • Nikolaos Georgantas
    Steinstoßen:
    Olympiasieger
    Diskuswurf:
    Zweiter
    Diskuswurf (griechischer Stil):
    Zweiter
  • Konstantinos Ioannou
    Marathon: k. A.
  • Georgios Isigonis
    110 m Hürden: Vorrunde
  • Dimitrios Kantzias
    1.500 m: Vorrunde
    5 Meilen (8.047 m): k. A.
    Marathon: k. A.
  • Georgios Kesar
    100 m: Vorrunde
  • Georgios Khoudoumadis
    Marathon: Elfter
  • Ioannis Kollaros
    Standweitsprung: Elfter
  • V. Koskoris
    Marathon: k. A.
  • Dimitrios Koukoulas
    Diskuswurf (griechischer Stil): k. A.
  • Ioannis Kousoulidis
    Marathon: k. A.
  • Anastasios Koutoulakis
    Marathon: k. A.
  • L. Leon
    Weitsprung: 19.
    Dreisprung: 16.
  • Stavros Lelekos
    Dreisprung: 17.
  • G. Marannqoudakis
    Marathon: k. A.
  • Xenofon Milonakis
    5 Meilen (8.047 m): k. A.
    Marathon: k. A.
  • Nikolaos Mourmouris
    100 m: Vorrunde
    Hochsprung: k. A.
  • Vladimiros Negreponits
    Marathon: 13.
  • A. Papadakis
    100 m: Vorrunde
  • Vasilios Papageorgiou
    Kugelstoßen: Fünfter
    Steinstoßen: k. A.
    Diskuswurf: k. A.
    Diskuswurf (griechischer Stil): k. A.
    Speerwurf (Freistil): k. A.
  • Georgios Papakhristou
    Steinstoßen: k. A.
    Diskuswurf: k. A.
  • E. Parousis
    Speerwurf (Freistil): k. A.
  • Khristos Parsalis
    Dreisprung: Zehnter
    Fünfkampf: Elfter
  • Patestos Patestidis
    100 m: Vorrunde
  • Panagiotis Polimenos
    Marathon: k. A.
  • A. Priftis
    Weitsprung: 26.
  • Mikhail Rossidis
    Marathon: k. A.
  • Ioannis Santorinaios
    5 Meilen (8.047 m): k. A.
  • Dimitrios Siantis
    400 m: Vorrunde
  • Georgios Skoutaridis
    110 m Hürden: Vorrunde
  • G. Solidakis
    Marathon: k. A.
  • Dimitrios Stamou
    5 Meilen (8.047 m): k. A.
  • G. Stamoulis
    Marathon: k. A.
  • Tassos Topsidellis
    Marathon: k. A.
  • Khristos Tsatsanifos
    800 m: Vorrunde
    1.500 m: Vorrunde
  • Andreas Tsolias
    Speerwurf (Freistil): k. A.
  • Alkiviadis Tzelepopoulos
    5 Meilen (8.047 m): k. A.
    Marathon: k. A.
  • Ioannis Varanakis
    Kugelstoßen: k. A.
  • Spyros Vellas
    Diskuswurf (griechischer Stil): k. A.
  • S. Velliotis
    Marathon: k. A.
  • Loukas Venizelos
    800 m: Vorrunde
  • Georgios Zinon
    100 m: Vorrunde
    110 m Hürden: Vorrunde

Radsport

  • Aristidis Albanopoulos
    Straßenrennen Einzel: k. A.
    333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde): 24.
    Tandem: Vorrunde
    20 km Bahnfahren mit Schrittmacher: Vorrunde
  • Georgios Apostolopoulos
    1.000 m Zeitfahren: Vorrunde
  • Ioannis Avelas
    Tandem: Vorrunde
  • Alexandros Fronimos
    Straßenrennen Einzel: k. A.
  • Khristos Lagos
    Straßenrennen Einzel: k. A.
  • Nikolaos Mavrogenis
    Straßenrennen Einzel: Zehnter
    Tandem: Vorrunde
  • Ioannis Petritsis
    Straßenrennen Einzel: Sechster
    1.000 m Zeitfahren: Vorrunde
    333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde): 22.
    5.000 m Bahnfahren: Vorrunde
    20 km Bahnfahren mit Schrittmacher: Vorrunde
  • Konstantinos Tzortzakis
    333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde): 22.
    Tandem: Vorrunde
    20 km Bahnfahren mit Schrittmacher: Vorrunde
  • Alexandros Verdesopoulos
    1.000 m Zeitfahren: Vorrunde
    333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde): Sechster

Ringen

  • Menelaos Karotzieris
    Mittelgewicht: Achter
  • Dimitrios Kolyvas
    Leichtgewicht: Siebter
  • Ioannis Patsoulis
    Schwergewicht: Siebter
  • Themistoklis Palaiologos
    Mittelgewicht: Achter
  • Petros Petsas
    Leichtgewicht: Siebter
  • Dimitrios Psaltopoulos
    Schwergewicht: Vierter
  • Dimitrios Skouteris
    Leichtgewicht: Siebter
  • Antonios Tsitas
    Mittelgewicht: Achter

Rudern

  • Ioannis Agrimis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Pavlos Alsanis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Konstantinos Athanasiadis
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): k. A.
  • Demetrios Balourdos
    Sechser mit Steuermann (2.000 m):
    Zweiter
  • Georgios Barous
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Vierter
  • Nikolaos Blioziotis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Vierter
  • Georgios Boumboulis
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): k. A.
  • Khristos Brisimitzakis
    Zweier mit Steuermann (1.000 m): k. A.
    Zweier mit Steuermann (1 Meile): k. A.
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Fünfter
  • Demetrios Dais
    Secher mit Steuermann (2.000 m):
    Zweiter
  • Nikolaos Dekavalas
    Secher mit Steuermann (2.000 m):
    Zweiter
  • Stamatios Diomataras
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Ioannis Dolas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Andreas Drivas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Aristidis Drakakis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Theodoros Emeraldis
    Zweier mit Steuermann (1.000 m): k. A.
  • Vasilios Falangas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Vierter
  • Ioannis Fasilis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Nikolaos Filippidis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Nikolaos Fotinakis
    Secher mit Steuermann (2.000 m):
    Dritter
  • Georgios Fouskas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Petros Freskalakis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Vierter
  • Georgios Georgitseas
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Sechster
  • Ioannis Georgas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Ioannis Gounaris
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Siebter
  • Demetrios Grous
    Secher mit Steuermann (2.000 m):
    Dritter
  • Ioannis Grypaios
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Ioannis Kaisarefs
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Demetrios Kakousis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Athanasios Kalyvas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Vierter
  • Evangelos Kanakaris
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Nikolaos Karagiannis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Vierter
  • Pavlos Karangonidis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Nikolaos Karsouvas
    Secher mit Steuermann (2.000 m):
    Zweiter
  • Vasilios Katekhis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Mikhail Katsoulis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Konstantinos Kefalas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Evangelos Khaldeos
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Argos Chalykiopoulos
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Vierter
  • Georgios Khasapis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Dionysios Khristeas
    Sechser mit Steuermann (2.000 m):
    Dritter
  • A. Kordonis
    Sechser mit Steuermann (2.000 m): Vierter
  • I. Kottas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Dimitrios Kountouris
    Zweier mit Steuermann (1.000 m): k. A.
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Fünfter
  • Khristos Koutoulangas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Vierter
  • Pavlos Kypraios
    Secher mit Steuermann (2.000 m):
    Zweiter
  • Ioanis Lafiotis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Athanasios Lafis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Vierter
  • S. Lemonis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Khristos Liambeis
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): k. A.
  • P. Lomvardos
    Secher mit Steuermann (2.000 m):
    Dritter
  • Spyros Lomvardos
    Sechser mit Steuermann (2.000 m): Vierter
  • Ioannis Loukas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Anastasios Maniatis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Vierter
  • Nikolaos Mardelis
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Siebter
  • Ilias Marinos
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Georgios Maroulis
    Secher mit Steuermann (2.000 m):
    Dritter
  • Nikolaos Mavrakis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Dimitrios Mavronas
    Sechser mit Steuermann (2.000 m): Vierter
  • Ioannis Melakhroinos
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Petros Mexis
    Sechser mit Steuermann (2.000 m):
    Dritter
  • Isidoros Mikhas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Ioannis Milakas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Argos Mylonas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Konstantinos Misgonginis
    Secher mit Steuermann (2.000 m):
    Zweiter
  • Mikhail Mouratis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Georgios Nikolakis
    Zweier mit Steuermann (1 Meile): k. A.
  • Georgios Nikoloutsos
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Konstantinous Niotis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Parmenios Nomikos
    Zweier mit Steuermann (1 Meile): k. A.
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Fünfter
  • Evangelos Oikonomou
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Konstantinos Pagoulatos
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Konstantinos Papagiannoulis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Ioannis Papapanagiotou
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • N. Papakostas
    Zweier mit Steuermann (1.000 m): k. A.
  • Georgios Papazis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Emilios Paravolos
    Sechser mit Steuermann (2.000 m): Vierter
  • Petros Pavlidis
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Siebter
  • Demetrios Pediadis
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Sechster
  • Nikolaos Petropoulos
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Siebter
  • N. Petros
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Sechster
  • Demetrios Piaditis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Ioannis Pilouris
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Antonios Pitsilos
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Theofilakos Psiliakos
    Zweier mit Steuermann (1.000 m): Fünfter
    Zweier mit Steuermann (1 Meile):
    Zweiter
  • Petros Pterneas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Khristos Rangos
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): k. A.
  • N. Retsinopoulos
    Zweier mit Steuermann (1.000 m): k. A.
  • D. Ringas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Panagiotis Saousopoulos
    Zweier mit Steuermann (1 Meile): k. A.
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Sechster
  • Mikhail Sokos
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Demetrios Souranis
    Secher mit Steuermann (2.000 m):
    Dritter
  • Aristidis Spalieris
    Sechser mit Steuermann (2.000 m): Vierter
  • Anastasios Stavrianos
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Xenofon Stellas
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Nikolaos Stergiou
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Ioannis Tsirakis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Zweiter
  • Khristos Tsirigotakis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Georgios Tsakonas
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Fünfter
  • Pavlos Tzannidis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Vierter
  • Pavlos Tzannos
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Vierter
  • Emmilios Vafeas
    Sechser mit Steuermann (2.000 m): Vierter
  • Nikolaos Valsamakis
    Sechser mit Steuermann (2.000 m): Vierter
  • N. Vasiliadis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Fünfter
  • Khristos Velegris
    Zweier mit Steuermann (1 Meile): k. A.
  • Petros Velliotis
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m):
    Olympiasieger
  • Ioannis Venieris
    Zweier mit Steuermann (1.000 m): k. A.
  • Spyros Vessalas
    Secher mit Steuermann (2.000 m):
    Zweiter
  • Nikolaos Vianginis
    Zweier mit Steuermann (1 Meile): k. A.
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Fünfter
  • Georgios Vogiatzakos
    Sechzehner mit Steuermann (3.000 m): Vierter
  • Nikolaos Zamanos
    Vierer mit Steuermann (2.000 m): Sechster

Schießen

  • Ioannis Drosopoulos
    Tontaubenschießen (Trap): Sechster
  • Evangelos Evangelidis
    Scheibenpistole (20 m): DNF
  • Alfr. Fotiadis
    Scheibenpistole (20 m): 20.
    Schnellfeuerpistole (25 m): 17.
  • Georgios Gaitanos
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 24.
  • Anastasios Karatzas
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): 32.
    Militärgewehr (300 m): DNF
  • Aristidis Kronis
    Freier Revolver (25 m): 28.
    Freier Revolver (50 m): 27.
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): Achter
    Militärrevolver (20 m): 14.
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m): Vierter
    Militärgewehr (300 m): 30.
  • Panagiotis Manginas
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 25.
  • Frangiskos Mavrommatis
    Freier Revolver (25 m): 14.
    Freier Revolver (50 m): Zwölfter
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): 14.
    Militärrevolver (20 m): 23.
    Scheibenpistole (20 m): Sechster
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m): Vierter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): 27.
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): Neunter
    Militärgewehr (300 m): 17.
  • Anastasios Metaxas
    Freier Revolver (25 m): Zehnter
    Freier Revolver (50 m): 21.
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): 13.
    Militärrevolver (20 m): Achter
    Scheibenpistole (20 m): 15.
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m): Vierter
    Militärgewehr (300 m): 26.
    Tontaubenschießen (Trap): DNF
    Tontaubenschießen, Doppelschuss (Trap):
    Zweiter
  • Georgios Orfanidis
    Freier Revolver (25 m): 18.
    Freier Revolver (50 m):
    Olympiasieger
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): 20.
    Militärrevolver (20 m): Zehnter
    Scheibenpistole (20 m): 18.
    Schnellfeuerpistole (25 m): DNF
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m): Vierter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): 20.
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): Achter
    Militärgewehr (300 m): 21.
  • Ioannis Papapanagiotou
    Freier Revolver (25 m): 17.
    Freier Revolver (50 m): 20.
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): Elfter
    Militärrevolver (20 m): 13.
  • Ioannis Peridis
    Tontaubenschießen (Trap):
    Zweiter
    Tontaubenschießen, Doppelschuss (Trap): Vierter
  • Dimitrios Petropoulos
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 27.
    Militärgewehr (300 m): 38.
    Tontaubenschießen (Trap): Achter
  • Georgios Petropoulos
    Schnellfeuerpistole (25 m): Neunter
  • Aristidis Rangavis
    Freier Revolver (25 m):
    Dritter
    Freier Revolver (50 m):
    Dritter
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): Sechster
    Militärrevolver (20 m): 22.
    Scheibenpistole (20 m): Siebter
  • Konstantinos Skarlatos
    Freier Revolver (25 m): 15.
    Freier Revolver (50 m): Fünfter
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): 17.
    Scheibenpistole (20 m): Vierter
    Schnellfeuerpistole (25 m):
    Olympiasieger
  • Dimitrios Spiliotopoulos
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 30.
    Militärgewehr (300 m): 34.
  • Vasileios Stais
    Tontaubenschießen (Trap): DNF
    Tontaubenschießen, Doppelschuss (Trap): Sechster
  • Konstantinos Thanopoulos
    Tontaubenschießen (Trap): Fünfter
    Tontaubenschießen, Doppelschuss (Trap): Sechster
  • Alexandros Theofilakis
    Freier Revolver (25 m): Achter
    Freier Revolver (50 m): Elfter
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): Zehnter
    Militärrevolver (20 m):
    Zweiter
    Scheibenpistole (20 m): DNF
    Schnellfeuerpistole (25 m): 14.
    Freies Gewehr, Mannschaft (300 m): Vierter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): 14.
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 13.
    Militärgewehr (300 m): 20.
  • Ioannis Theofilakis
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): 28.
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 31.
    Militärgewehr (300 m): DNF
  • Iakovos Theofilas
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): DNF
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 18.
  • Matthias Triantafyllidis
    Freier Revolver (25 m): 21.
    Freier Revolver (50 m): 26.
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): 19.
    Militärrevolver (20 m): Siebter
    Scheibenpistole (20 m): DNF
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): 30.
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): 17.
    Militärgewehr (300 m): 33.
  • Konstantinos Voutieridis
    Schnellfeuerpistole (25 m): 19.
  • Georgios Zisimos
    Freier Revolver (25 m): 27.
    Freier Revolver (50 m): 30.
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): 25.
    Militärrevolver (20 m): 26.

Schwimmen

  • Konstantinos Kleinias
    400 m Freistil: DNF
  • Vasilios Leontopoulos
    100 m Freistil: Vorrunde
    400 m Freistil: DNF
    1 Meile (1.609 m) Freistil: DNF
  • Konstantinos Panteleskos
    400 m Freistil: DNF
  • P. Paraskevopoulos
    100 m Freistil: 19.
  • Georgios Soulis
    1 Meile (1.609 m) Freistil: DNF
  • Spyridon Tzetzos
    100 m Freistil: Vorrunde
    1 Meile (1.609 m) Freistil: DNF

Tauziehen

  • Zweiter
    Spyros Lazaros
    Antonios Tsitas
    Spyros Vellas
    Vasilios Psachos
    Konstantinos Lazaros
    Georgios Papachristou
    Panagiotis Triboulidas
    Georgios Psachos

Tennis

Turnen

  • Nikolaos Akestoridis
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): 18.
    Tauhangeln: Fünfter
  • Georgios Aliprantis
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): 15.
    Tauhangeln:
    Olympiasieger
  • Nikolaos Aliprantis
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): Siebter
  • Themistoklis Anastasoglou
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): 23.
  • Ioannis Avelas
    Tauhangeln: Elfter
  • Matthias Despotopoulos
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): 23.
    Tauhangeln: Elfter
  • Georgios Georgantopoulos
    Tauhangeln: Vierter
  • Al. Kalafatis
    Tauhangeln: 16.
  • G. Koemzopoulos
    Tauhangeln: Siebter
  • Konstantinos Kozanitas
    Tauhangeln:
    Dritter
  • G. Kyrieris
    Tauhangeln: 14.
  • Georgios Moskhakis
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): 29.
  • M. Nomikos
    Tauhangeln: Neunter
  • Konstantinos Pantzopoulos
    Tauhangeln: Sechster
  • Petros Pavlidis
    Tauhangeln: Achter
  • Konstantinos Petropoulakis
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): 34.
  • Alexandros Polakis
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): 15.
    Einzelmehrkampf (6 Übungen): 15.
  • Konstantinos Simeonidis
    Tauhangeln: 13.
  • Epaminondas Simiriotis
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): 33.

Wasserspringen

  • D. Argalias
    Turmspringen: 20.
  • Emilios Krouazas
    Turmspringen: 18.
  • P. Paraskevopoulos
    Turmspringen: 19.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Griechenland)
Listen to this article