Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Großbritannien) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Großbritannien).

Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Großbritannien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

GBR
8 11 5

Das Vereinigte Königreich nahm an den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen, Griechenland, mit 47 Sportlern teil. Dabei konnten die Athleten acht Gold-, elf Silber- und fünf Bronzemedaillen gewinnen.

Medaillengewinner

Olympiasieger

Name Sportart Wettkampf
Henry Hawtrey Leichtathletik 5 Meilen (8047 m)
Con Leahy Leichtathletik Hochsprung
Peter O’Connor Leichtathletik Dreisprung
Johnnie Matthews
Arthur Rushen
Radsport Tandem
Billy Pett Radsport 20 km Bahnfahren mit Schrittmacher
Henry Taylor Schwimmen 1 Meile (1609 m) Freistil
Gerald Merlin Schießen Tontaubenschießen (Trap)
Sidney Merlin Schießen Tontaubenschießen, Doppelschuss (Trap)

Zweiter

Name Sportart Wettkampf
Cosmo Duff Gordon
William Grenfell
Charles Newton Robinson
Edgar Seligmann
Fechten Degen Mannschaft
Wyndham Halswelle Leichtathletik 400 m
Alfred Healey Leichtathletik 110 m Hürden
John McGeough Leichtathletik 1500 m Bahngehen
Con Leahy Leichtathletik Dreisprung
Peter O’Connor Leichtathletik Weitsprung
Herbert Bouffler Radsport 1000 m Zeitfahren
Herbert Crowther Radsport 333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde)
5000 m Bahnfahren
John Arthur Jarvis Schwimmen 1 Meile (1609 m) Freistil
Henry Taylor Schwimmen 400 m Freistil

Dritter

Name Sportart Wettkampf
Wyndham Halswelle Leichtathletik 800 m
Gerald Merlin Schießen Tontaubenschießen, Doppelschuss (Trap)
Sidney Merlin Schießen Tontaubenschießen (Trap)
John Arthur Jarvis Schwimmen 400 m Freistil
John Derbyshire
Henry Taylor
William Henry
John Arthur Jarvis
Schwimmen 4 × 250 m Freistil

Teilnehmer nach Sportarten

Fechten

  • Edgar Seligman
    Florett Einzel: Vorrunde
    Degen Einzel: Vorrunde
    Degen Mannschaft:
    Zweiter
  • Thomas Howard de Walden
    Florett Einzel: Vorrunde

Leichtathletik

  • Stephen Carnelly
    5 Meilen (8047 m): k. A.
  • Joseph Cormack
    Marathon: 14.
  • John Daly
    5 Meilen (8047 m): DSQ
    Marathon: DNF
  • Francis Edwards
    5 Meilen (8047 m): k. A.
  • John Horne
    400 m: Vorrunde
    800 m: Vorrunde
  • Con Leahy
    Weitsprung:
    Olympiasieger
    Dreisprung:
    Zweiter
  • John McGeough
    800 m: Vorrunde
    1500 m:
    Zweiter
    5 Meilen (8047 m): k. A.
  • Peter O’Connor
    Hochsprung: k. A.
    Weitsprung:
    Zweiter
    Dreisprung:
    Olympiasieger
  • Reginald Reed
    100 m: Vorrunde
    400 m: Vorrunde
  • Wallis Walters
    110 m: Hürden: Vorrunde
  • Henry Weber
    5 Meilen (8047 m): k. A.
  • Robert Wilkinson
    1500 m Bahngehen: DSQ
    3000 m Bahngehen: DSQ

Radsport

  • Herbert Bouffler
    1000 m Zeitfahren:
    Zweiter
    333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde): Achter
    5000 m Bahnfahren: Vorrunde
    20 km Bahnfahren mit Schrittmacher: Vorrunde
  • Herbert Crowther
    1000 m Zeitfahren: Vorrunde
    333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde):
    Zweiter
    5000 m Bahnfahren:
    Zweiter
    20 km Bahnfahren mit Schrittmacher: Vorrunde
  • Johnnie Matthews
    1000 m Zeitfahren: Vorrunde
    333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde): Achter
    Tandem:
    Olympiasieger
    5000 m Bahnfahren: Vorrunde
    20 km Bahnfahren mit Schrittmacher: Vorrunde
  • Billy Pett
    Straßenrennen Einzel: DNF
    20 km Bahnfahren mit Schrittmacher:
    Olympiasieger
  • Arthur Rushen
    1000 m Zeitfahren: Vorrunde
    333,33 m Zeitfahren (Bahnrunde): 15.
    Tandem:
    Olympiasieger
    5000 m Bahnfahren: Vorrunde
    20 km Bahnfahren mit Schrittmacher: Vorrunde

Schießen

  • Gerald Merlin
    Freier Revolver (25 m): 24.
    Freier Revolver (50 m): 29.
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): 21.
    Militärrevolver (20 m): 28.
    Scheibenpistole (20 m): 16.
    Schnellfeuerpistole (25 m): Vierter
    Militärgewehr (300 m): 24.
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): Sechster
    Tontaubenschießen (Trap):
    Olympiasieger
    Tontaubenschießen, Doppelschuss (Trap):
    Dritter
  • Sidney Merlin
    Freier Revolver (25 m): Zwölfter
    Freier Revolver (50 m): 23.
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): DNF
    Militärrevolver (20 m): 16.
    Scheibenpistole (20 m): Zehnter
    Schnellfeuerpistole (25 m): Siebter
    Militärgewehr (300 m): DNF
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): Siebter
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): 23.
    Tontaubenschießen (Trap):
    Dritter
    Tontaubenschießen, Doppelschuss (Trap):
    Olympiasieger

Schwimmen

  • Rob Derbyshire
    100 m Freistil: Fünfter
    400 m Freistil: k. A.
    4 × 250 m Freistil:
    Dritter
  • William Henry
    4 × 250 m Freistil:
    Dritter
  • John Arthur Jarvis
    400 m Freistil:
    Dritter
    1 Meile (1609 m) Freistil:
    Zweiter
    4 × 250 m Freistil:
    Dritter
  • Paul Radmilovic
    100 m Freistil: Vierter
    400 m Freistil: Fünfter
    1 Meile (1609 m) Freistil: DNF
  • Henry Taylor
    400 m Freistil:
    Zweiter
    1 Meile (1609 m) Freistil:
    Olympiasieger
    4 × 250 m Freistil:
    Dritter

Turnen

  • Otto Bauscher
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): 37.
    Einzelmehrkampf (6 Übungen): 25.
  • Stanley Cooper
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): 35.
    Tauhangeln: 15.

Wasserspringen

  • Melville Clark
    Turmspringen: Fünfter
  • Harold Smyrk
    Turmspringen: 17.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Großbritannien)
Listen to this article