Paul Gunia - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Paul Gunia.

Paul Gunia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Paul Gunia (* 27. Februar 1885 in Berlin; † 1. März 1955 ebenda) war ein deutscher Geher.

Bei den Olympischen Spielen 1908 in London schied er im 3500 m Gehen und im 10 Meilen Gehen in der Vorrunde aus.

1912 wurde er Deutscher Meister im 3000-Meter-Gehen.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Paul Gunia
Listen to this article