Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for .
An article with that name does not exist on Wikipedia

Maybe you were looking for...

Perikopenbuch Heinrichs III.

Das Perikopenbuch Heinrichs III., auch Evangelistar Heinrichs III., Echternacher Perikopenbuch, Echternacher Evangelistar oder Codex Bremensis genannt

Perikopenbuch Heinrichs II.

Das Perikopenbuch Heinrichs II., auch Bamberger Perikopenbuch oder Evangelistar Heinrichs II. genannt, ist ein Werk ottonischer Buchmalerei und zählt

Heinrich III. (HRR)

war daher der Todestag Heinrichs III. „ein schwarzer Tag für die deutsche Geschichte“. Die günstige Beurteilung Heinrichs III. erreichte 1956 unter Theodor

Heinrich II. (HRR)

Königswahl von 1002 Trotz seiner Herkunft war Heinrichs Anwartschaft auf den Thron nach dem Tod Ottos III. in Italien im Januar 1002 umstritten. Der jung

Weltherrschaft

Kaiser Heinrich III. mit Zepter und Reichsapfel, Miniatur aus dem Perikopenbuch Heinrichs III. um 1040