Tamara Koba - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Tamara Koba.

Tamara Koba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Tamara Koba (ukrainisch Тамара Коба; * 24. Februar 1957) ist eine ehemalige ukrainische Mittel- und Langstreckenläuferin.

Leben

Für die Sowjetunion startend siegte sie bei den Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften 1980 in Sindelfingen über 1500 m.

1995 gewann sie den Darmstädter Stadtlauf und schied bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Göteborg über 5000 m im Vorlauf aus.

1995 wurde sie ukrainische Meisterin über 5000 m.[1]

Persönliche Bestzeiten

Fußnoten

  1. gbrathletics: Ukrainian Championships
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Tamara Koba
Listen to this article