Tiroler des Jahres - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Tiroler des Jahres.

Tiroler des Jahres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Tiroler des Jahres bzw. Tirolerin des Jahres ist eine Auszeichnung des Business-Netzwerks „Club Tirol“, die seit 2011 in Form einer Trophäe an ausgewählte Tiroler Persönlichkeiten verliehen wird.[1]

Organisation

Die Preisträger werden alljährlich von den rund 300 Mitgliedern des „Clubs Tirol“ gewählt. Die Gekürten bekommen vom Tiroler Landeshauptmann eine von der Tiroler Firma Swarovski entworfene Trophäe, den „Rising Star Kristall“ überreicht. Die Verleihung findet seit 2011 jährlich im Rahmen des Tirol-Empfanges in Wien statt, welcher vom Land Tirol in Zusammenarbeit mit dem „Club Tirol“ und mit Unterstützung der Tirol Werbung sowie der Standortagentur Tirol organisiert wird. Der „Club Tirol“ stellt ein Netzwerk für in Wien lebende Tiroler dar, deren aktueller Präsident Julian Hadschieff ist.[2]

Preisträger

Einzelnachweise

  1. Gesellschaft. Club Tirol baut Netzwerk aus, tt.at vom 13. Dezember 2016, abgerufen am 27. März 2019
  2. Club Tirol: Über uns. Abgerufen am 13. September 2018.
  3. Land Tirol und Standortagentur Tirol luden zum jährlichen Tirol-Empfang - Vienna City-Marathon-Boss Wolfgang Konrad zum Tiroler des Jahres 2013 gewählt. OTS-Meldung vom 22. November 2013, abgerufen am 13. September 2018.
  4. orf.at - ESC-Moderatoren Tiroler des Jahres. Artikel vom 2. Oktober 2015, abgerufen am 13. September 2018.
  5. Edeltraud Hanappi-Egger und Klaus Heidegger sind die „Tiroler des Jahres 2016“. OTS-Meldung vom 7. Oktober 2016, abgerufen am 13. September 2018.
  6. orf.at: Schramböck und Moretti ausgezeichnet. Artikel vom 13. September 2017, abgerufen am 13. September 2018.
  7. orf.at: Tiroler und Tirolerin des Jahres gekürt. Artikel vom 12. September 2018, abgerufen am 13. September 2018.
  8. LH Platter: „Kristina Sprenger und Peter Zoller zeigen die Kraft Tirols“. In: tirol.gv.at. 18. Oktober 2019, abgerufen am 19. Oktober 2019.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Tiroler des Jahres
Listen to this article