Upplands-Bro (Gemeinde) - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Upplands-Bro (Gemeinde).

Upplands-Bro (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Gemeinde Upplands-Bro
Wappen Lage in Stockholms län
Staat: Schweden
Provinz (län): Stockholms län
Historische Provinz (landskap): Uppland
Hauptort: Kungsängen
SCB-Code: 0139
Einwohner: 29.346 (31. Dezember 2019)[1]
Fläche: 325,2 km² (1. Januar 2016)[2]
Bevölkerungsdichte: 90,2 Einwohner/km²
Website: www.upplands-bro.se
Liste der Gemeinden in Schweden

Koordinaten: 59° 29′ N, 17° 45′ O

Furuhällshuset, Sitz der Gemeindeverwaltung von Upplands-Bro in Kungsängen
Furuhällshuset, Sitz der Gemeindeverwaltung von Upplands-Bro in Kungsängen

Upplands-Bro ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Uppland. Der Hauptort der Gemeinde ist Kungsängen.

Geschichte

Die Gemeinde wurde 1952 durch die Zusammenlegung von Stockholms-Näs, Västra Ryd, Håbo-Tibble, Håtuna sowie Bro und Låssa gebildet. 1971 wurde sie von Uppsala län nach Stockholms län überführt.

Größere Orte

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Folkmängd i riket, län och kommuner 31 december 2019 beim Statistiska centralbyrån
  2. Kommunarealer den 1 januari 2016 beim Statistiska centralbyrån (einschließlich aller Binnengewässer)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Upplands-Bro (Gemeinde)
Listen to this article