Wiktor Knjasew - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Wiktor Knjasew.

Wiktor Knjasew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Wiktor Knjasew (russisch Виктор Князев, Transkription Viktor Knyazev; * 2. März 1925) ist ein ehemaliger sowjetischer Stabhochspringer.

Bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki kam er auf den achten und bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 1954 in Bern auf den 13. Platz.

Seine persönliche Bestleistung von 4,40 m stellte er am 13. September 1954 in Kiew auf.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Wiktor Knjasew
Listen to this article