Yaimé Pérez - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Yaimé Pérez.

Yaimé Pérez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Yaimé Pérez Leichtathletik


Yaime Pérez im Jahr 2015

Nation KubaKuba Kuba
Geburtstag 29. Mai 1991
Geburtsort Santiago de CubaKuba
Größe 1,72 m cm
Gewicht 80 kg kg
Karriere
Disziplin Diskuswurf
Bestleistung 69,39 m (2019)
Status unbekannt
Medaillenspiegel
Weltmeisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Leichtathletik-Continentalcup 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Panamerikanische Spiele 1 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
 Weltmeisterschaften
Gold Doha 2019 69,17 m
Leichtathletik-Continentalcup
Gold 2018 IAAF Continental Cup
 Panamerikanische Spiele
Gold Panamerikanische Spiele 2015
Silber Panamerikanische Spiele 2019
letzte Änderung: 11. Oktober 2019

Yaimé Pérez Téllez (* 29. Mai 1991 in Santiago de Cuba) ist eine kubanische Diskuswerferin.

2010 siegte sie bei den Juniorenweltmeisterschaften in Moncton.

Bei den Olympischen Spielen 2012 in London schied sie in der Qualifikation aus, und bei den Weltmeisterschaften 2013 in Moskau wurde sie Elfte.

2014 wurde sie Fünfte beim Continentalcup in Marrakesch und gewann Silber bei den Zentralamerika- und Karibikspielen.

2015 gewann sie Silber bei den Panamerikanischen Spielen in Toronto und wurde Vierte bei den Weltmeisterschaften in Peking.

Ihre persönliche Bestleistung von 69,39 m stellte sie am 16. Juli 2019 in Sotteville auf.

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Yaimé Pérez
Listen to this article