Zeineba Yimer - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Zeineba Yimer.

Zeineba Yimer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Zeineba Yimer Leichtathletik
Nation AthiopienÄthiopien Äthiopien
Geburtstag 17. Juni 1998 (22 Jahre)
Karriere
Disziplin Langstreckenlauf
Status aktiv
Medaillenspiegel
Crosslauf-Weltmeisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Afrikaspiele 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
 Crosslauf-Weltmeisterschaften
Gold Kampala 2017 U20-Team
 Afrikaspiele
Silber Rabat 2019 10.000 m
letzte Änderung: 7. September 2019

Zeineba Yimer (amharisch ዘይነባ ይመር; * 17. Juni 1998) ist eine äthiopische Langstreckenläuferin.

Sportliche Laufbahn

Erste internationale Erfahrungen sammelte Zeineba Yimer bei den Crosslauf-Weltmeisterschaften 2017 in Kampala, bei denen sie in der U20-Wertung nach 19:32 min Rang zehn belegte und sich in der Team-Wertung die Goldmedaille sicherte.

Im Jahr darauf erreichte sie bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften 2018 in Valencia in 1:08:07 h Rang fünf und wurde äthiopische Halbmarathon-Meisterin.[1]

Anfang Februar 2019 wurden sie beim RAK-Halbmarathon in 1:05:46 h Dritte und im Juni stellte sie in Valencia bei einem 15-km-Straßenlauf mit 46:52 min einen neuen Streckenrekord auf.[2] Im August gewann sie bei den Afrikaspielen in Rabat in 31:57,95 min die Silbermedaille im 10.000-Meter-Lauf hinter ihrer Landsfrau Tsehay Gemechu.

Persönliche Bestzeiten

Einzelnachweise

  1. Elshadai Negash: Molla and Yimer win Ethiopian Half Marathon titles. IAAF. 28. Januar 2018. Abgerufen am 7. September 2019.
  2. Emeterio Valiente: Course records for Kipchumba and Yimer over 15k in Valencia. IAAF. 9. Juni 2019. Abgerufen am 7. September 2019.
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Zeineba Yimer
Listen to this article