Émile Torcheboeuf - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Émile Torcheboeuf.

Émile Torcheboeuf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Émile Torcheboeuf, 2017
Émile Torcheboeuf, 2017

Émile Torcheboeuf (* 17. Juni 1876 in Saint-Ouen; † im 20. Jahrhundert) war ein französischer Leichtathlet.

1894 und 1895 stellte er drei nationale Rekorde im Stabhochsprung auf:[1]

  • 2,72 m, 8. Juli 1894
  • 2,83 m, 27. Juli 1894
  • 2,875 m, 9. Mai 1895

Am 5. Juli 1896 wurde er mit dem französischen Rekord von 10,56 m französischer Meister im Kugelstoßen. 1900 errang er ein weiteres Mal den Titel in dieser Disziplin.[2]

Bei den Olympischen Spielen 1900 in Paris wurde er Dritter im Standweitsprung.

Fußnoten

  1. FFA: Chronologie des records de France performances ne figurant pas dans le SIFFA (PDF; 850 kB)
  2. FFA: Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven:@1@2Vorlage:Toter Link/cdm.athle.com Les finalistes des championnats de France@1@2Vorlage:Toter Link/cdm.athle.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (PDF; 89 kB)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Émile Torcheboeuf
Listen to this article