10.000-Meter-Europacup - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for 10.000-Meter-Europacup.

10.000-Meter-Europacup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Der 10.000-Meter-Europacup (engl.: European Cup 10,000m) ist ein vom Europäischen Leichtathletikverband (engl.: European Athletic Association – EAA) veranstalteter Laufwettbewerb. Es ist eine Veranstaltung die jährlich im Juni abgehalten wird. Neben den Individualplatzierungen, werden jeweils die ersten drei Läufer für die Teamwertungen berücksichtigt.[1]

Geschichte

Erstmals wurde der 10.000-Meter-Europacup im Jahre 1997 ausgetragen und bis 2005 als Challenge bezeichnet.[1] Vorbild waren die iberischen Meisterschaften über 10.000-Meter von Portugal und Spanien der Jahre 1991 bis 1996.[1] Dies erklärt, dass die ersten Wettbewerbe der neuen Challenge zunächst in Spanien und Portugal ausgetragen wurden. Bis 2008 fand die Veranstaltung in der ersten Aprilhälfte statt, seitdem im Juni.

10.000-Meter-Europacup

Jahr Datum Ort Land Teilnehmer Ergebnisse
01 1997 5. April Barakaldo SpanienSpanien Spanien Teilergebnisse
02 1998 4. April Lissabon PortugalPortugal Portugal Teilergebnisse
03 1999 10. April Barakaldo SpanienSpanien Spanien Teilergebnisse
04 2000 1. April Lissabon PortugalPortugal Portugal Teilergebnisse
05 2001 7. April Barakaldo SpanienSpanien Spanien Teilergebnisse
06 2002 6. April Camaiore ItalienItalien Italien Ergebnisse
07 2003 12. April Athen GriechenlandGriechenland Griechenland Ergebnisse
08 2004 3. April Maribor SlowenienSlowenien Slowenien Ergebnisse
09 2005 2. April Barakaldo SpanienSpanien Spanien Ergebnisse
10 2006 15. April Antalya TurkeiTürkei Türkei Ergebnisse
11 2007 7. April Ferrara ItalienItalien Italien Ergebnisse Männer, Frauen
12 2008 12. April Istanbul TurkeiTürkei Türkei Ergebnisse
13 2009 6. Juni Ribeira Brava PortugalPortugal Portugal Results u. a., Ergebnisse
14 2010 5. Juni Marseille FrankreichFrankreich Frankreich Results u. a., Ergebnisse
15 2011 4. Juni Oslo NorwegenNorwegen Norwegen 78 (45 m, 33 w) Results u. a., Ergebnisse
16 2012 3. Juni Bilbao SpanienSpanien Spanien 87 (46 m, 41 w) Results u. a., Ergebnisse
17 2013 8. Juni Prawez BulgarienBulgarien Bulgarien 61 (31 m, 30 w) Results u. a., Ergebnisse
18 2014 7. Juni Skopje NordmazedonienNordmazedonien Mazedonien 84 (43 m, 41 w) Results u. a., Ergebnisse
19 2015 6. Juni Cagliari ItalienItalien Italien 77 (41 m, 36 w) Results u. a.
20 2016 5. Juni Mersin
TurkeiTürkei Türkei 48 (25 m, 23 w) Results u. a.
21 2017 10. Juni Minsk WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 73 (33 m, 40 w) Results u. a., Ergebnisse
22 2018 19. Mai London Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Results u. a., Ergebnisse
23 2019 6. Juli London Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Results
2020 abgesagt[2] London Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich n. a.
24 2021 5. Juni Birmingham Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
25 2022

Einzelnachweise

  1. a b c History – European Cup 10,000m, auf: rfea.es, abgerufen 20. März 2017
  2. wegen der Covid-19-Pandemie
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
10.000-Meter-Europacup
Listen to this article