For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Addis Abebe.

Addis Abebe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Addis Abebe
Medaillenspiegel

Langstreckenläufer

Athiopien Äthiopien
Olympische Sommerspiele
Bronze 1992 Barcelona 10.000 m
Afrikameisterschaften
Gold 1989 Lagos 10.000 m
Silber 1989 Lagos 5000 m
Bronze 1990 Kairo 10.000 m

Addis Abebe (äthiop. አዲስ አበባ; * 5. September 1970) ist ein ehemaliger äthiopischer Langstreckenläufer.

International machte er erstmals auf sich aufmerksam, als er bei den Leichtathletik-Juniorenweltmeisterschaften 1988 in Sudbury den Titel im 10.000-Meter-Lauf und die Bronzemedaille im 5000-Meter-Lauf holte. Im folgenden Jahr gewann er das Juniorenrennen bei den Crosslauf-Weltmeisterschaften in Stavanger und begann sich anschließend auch im Erwachsenenbereich zu etablieren. Bei den Leichtathletik-Afrikameisterschaften in Lagos siegte er über 10.000 m und wurde Zweiter über 5000 m. Bei den Afrikameisterschaften 1990 in Kairo gewann er außerdem eine Bronzemedaille im 10.000-Meter-Lauf.

Nachdem Abebe bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1991 in Tokio nur Platz 13 im 10.000-Meter-Lauf erreicht hatte, feierte er ein Jahr später bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona den wohl bedeutendsten Medaillengewinn seiner Karriere. Über 10.000 m wurde er hinter Khalid Skah und Richard Chelimo Dritter. Zum Abschluss der Saison siegte Abebe beim Leichtathletik-Weltcup in Havanna.

Im Januar 1993 schrieb Abebe Schlagzeilen, als er einen 10-Kilometer-Straßenlauf in Jakarta gewann und dabei mit 27:40 min eine Weltbestleistung über diese Distanz aufstellte. Dadurch verdiente er auf einen Schlag 500.000 US-Dollar an Preisgeld, für damalige Verhältnisse eine exorbitante Summe im Laufsport.[1] Abebe hatte finanziell ausgesorgt und tauchte nur noch sporadisch bei Straßenrennen in Europa auf. Bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften 1998 in Uster belegte er in der Einzelwertung Platz 29 und gewann in der Mannschaftswertung die Bronzemedaille.

Bestleistungen

  • 5000 m: 13:17,61 min, 30. Juni 1992, Helsinki
  • 10.000 m: 27:17,82 min, 29. Juni 1989, Helsinki
  • Halbmarathon: 1:02:40 h, 27. September 1998, Uster

Fußnoten

  1. The Independent: Athletics: Abebe takes rapid road to riches. 23. Januar 1993
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Addis Abebe
Listen to this article

This browser is not supported by Wikiwand :(
Wikiwand requires a browser with modern capabilities in order to provide you with the best reading experience.
Please download and use one of the following browsers:

This article was just edited, click to reload
This article has been deleted on Wikipedia (Why?)

Back to homepage

Please click Add in the dialog above
Please click Allow in the top-left corner,
then click Install Now in the dialog
Please click Open in the download dialog,
then click Install
Please click the "Downloads" icon in the Safari toolbar, open the first download in the list,
then click Install
{{::$root.activation.text}}

Install Wikiwand

Install on Chrome Install on Firefox
Don't forget to rate us

Tell your friends about Wikiwand!

Gmail Facebook Twitter Link

Enjoying Wikiwand?

Tell your friends and spread the love:
Share on Gmail Share on Facebook Share on Twitter Share on Buffer

Our magic isn't perfect

You can help our automatic cover photo selection by reporting an unsuitable photo.

This photo is visually disturbing This photo is not a good choice

Thank you for helping!


Your input will affect cover photo selection, along with input from other users.