Albertus-Universität Königsberg

Frührere Universität von Königsberg (1544-1945) in Ostpreußen / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Liebe Wikiwand-AI, fassen wir uns kurz, indem wir einfach diese Schlüsselfragen beantworten:

Können Sie die wichtigsten Fakten und Statistiken dazu auflisten Albertus-Universität Königsberg?

Fass diesen Artikel für einen 10-Jährigen zusammen

ZEIGE ALLE FRAGEN

Die Albertus-Universität Königsberg wurde 1544 von Herzog Albrecht von Brandenburg-Ansbach in Königsberg gegründet. Sie war nach der Universität Wittenberg und der Philipps-Universität Marburg die dritte protestantische Universität und nach Marburg die zweite Neugründung einer protestantischen Universität. Offiziell hieß sie von 1701 bis 1918 Königliche Albertus-Universität zu Königsberg i. Pr. Die seit dem Rektorat von Simon Dach (1656) geläufige Bezeichnung Albertina wurde 1930 vom Preußischen Ministerium für Wissenschaft, Kunst und Volksbildung aus den Satzungen der Universität gestrichen.[1]

Quick facts: Albertus-Universität Königsberg, Aktivität, T...
Albertus-Universität Königsberg
Universit%C3%A4tssiegel_Albertina.png
Aktivität 20. Juli 1544 bis April 1945
Trägerschaft staatlich
Ort Königsberg (Preußen)
Land Herzogtum Preußen, Königreich Preußen, Freistaat Preußen
Close

Oops something went wrong: