Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft 1992 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft 1992.

Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft 1992

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Ski Alpin

11. Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft

Ort: Maribor (Slowenien)
Beginn: 25. Februar 1992
Ende: 1. März 1992
Wettbewerbe: 10
Sieger
Herren Damen
Abfahrt Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Makar SchweizSchweiz Céline Dätwyler
Super-G SchwedenSchweden Tobias Hellman DeutschlandDeutschland Regina Häusl
Riesenslalom ItalienItalien Michel Stuffer DeutschlandDeutschland Regina Häusl
Slalom SchwedenSchweden Tobias Hellman SlowenienSlowenien Urška Hrovat
Kombination SchwedenSchweden Tobias Hellman SchwedenSchweden Erika Hansson

Die 11. Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft fand vom 25. Februar bis 1. März 1992 in Maribor in Slowenien statt.

Männer

Abfahrt

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Michael Makar 1:19,48
2 OsterreichÖsterreich AUT Josef Strobl 1:19,53
3 DeutschlandDeutschland GER Wolfgang Rieder 1:19,57
SchwedenSchweden SWE Tobias Hellman
5 SlowenienSlowenien SLO Peter Pen 1:19,64
LiechtensteinLiechtenstein LIE Jürgen Hasler

Datum: 25. Februar

Super-G

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 SchwedenSchweden SWE Tobias Hellman 1:08,11
2 OsterreichÖsterreich AUT Josef Strobl 1:08,77
3 LiechtensteinLiechtenstein LIE Jürgen Hasler 1:09,11
4 ItalienItalien ITA Michel Stuffer 1:09,14
5 DeutschlandDeutschland GER Wolfgang Rieder 1:09,19
6 SlowenienSlowenien SLO Gašper Kontrec 1:09,25

Datum: 26. Februar

Riesenslalom

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 ItalienItalien ITA Michel Stuffer 2:04,26
2 SchwedenSchweden SWE Tobias Hellman 2:04,56
3 NorwegenNorwegen NOR Torbjørn Søgaard 2:05,04
4 ItalienItalien ITA Tomas Bergamelli 2:05,22
ItalienItalien ITA Oliver Riederer
6 FrankreichFrankreich FRA Pierre Violon 2:05,84

Datum: 28. Februar

Slalom

Platz Land Sportler Zeit (min)
1 SchwedenSchweden SWE Tobias Hellman 1:13,55
2 SchweizSchweiz SUI Didier Plaschy 1:13,76
3 OsterreichÖsterreich AUT Kilian Albrecht 1:14,48
4 SchweizSchweiz SUI Leo Püntener 1:14,60
5 SchwedenSchweden SWE Lars Ohlsson 1:14,81
6 OsterreichÖsterreich AUT Heinz Schilchegger 1:15,13

Datum: 1. März

Kombination

Platz Land Sportler
1 SchwedenSchweden SWE Tobias Hellman
2 SchweizSchweiz SUI Didier Plaschy
3 FrankreichFrankreich FRA Gaëtan Llorach

Datum: 25. Februar/ 1. März

Die Kombination bestand aus der Addition der Ergebnisse aus Abfahrt, Riesenslalom und Slalom.

Frauen

Abfahrt

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 SchweizSchweiz SUI Céline Dätwyler 1:21,68
2 OsterreichÖsterreich AUT Alexandra Meissnitzer 1:22,24
3 RusslandRussland RUS Swetlana Nowikowa 1:22,29
4 OsterreichÖsterreich AUT Barbara Raggl 1:22,38
5 OsterreichÖsterreich AUT Michaela Dorfmeister 1:22,43
6 ItalienItalien ITA Morena Gallizio 1:22,58

Datum: 25. Februar

Super-G

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 DeutschlandDeutschland GER Regina Häusl 1:20,66
2 ItalienItalien ITA Morena Gallizio 1:21,32
3 OsterreichÖsterreich AUT Alexandra Meissnitzer 1:21,35
4 DeutschlandDeutschland GER Hilde Gerg 1:21,77
5 NorwegenNorwegen NOR Caroline Gedde-Dahl 1:21,84
6 SlowenienSlowenien SLO Špela Pretnar 1:21,96

Datum: 26. Februar

Riesenslalom

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 DeutschlandDeutschland GER Regina Häusl 1:56,37
2 SlowenienSlowenien SLO Špela Pretnar 1:56,60
3 SlowenienSlowenien SLO Lea Ribarič 1:56,65
4 DeutschlandDeutschland GER Martina Ertl 1:56,79
5 OsterreichÖsterreich AUT Christiane Mitterwallner 1:56,89
6 SchwedenSchweden SWE Erika Hansson 1:57,14

Datum: 27. Februar

Slalom

Platz Land Sportlerin Zeit (min)
1 SlowenienSlowenien SLO Urška Hrovat 1:17,03
2 FrankreichFrankreich FRA Christel Pascal 1:17,75
3 KanadaKanada CAN Edith Rozsa 1:17,77
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Kristina Koznick 1:17,79
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Emma Carrick-Anderson 1:17,83
6 ItalienItalien ITA Morena Gallizio 1:18,26

Datum: 29. Februar

Kombination

Platz Land Sportlerin
1 SchwedenSchweden SWE Erika Hansson
2 SlowenienSlowenien SLO Mojca Suhadolc
3 SlowenienSlowenien SLO Špela Pretnar
4 DeutschlandDeutschland GER Martina Ertl
5 SlowenienSlowenien SLO Urška Hrovat
6 ItalienItalien ITA Morena Gallizio

Datum: 25./ 29. Februar

Die Kombination bestand aus der Addition der Ergebnisse aus Abfahrt, Riesenslalom und Slalom.

Medaillenspiegel

Platz Land
1 SchwedenSchweden Schweden 4 1 1 6
2 DeutschlandDeutschland Deutschland 2 1 3
3 SlowenienSlowenien Slowenien 1 2 2 5
4 SchweizSchweiz Schweiz 1 2 3
5 ItalienItalien Italien 1 1 2
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 1
7 OsterreichÖsterreich Österreich 3 2 5
8 FrankreichFrankreich Frankreich 1 1 2
9 KanadaKanada Kanada 1 1
LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein 1 1
NorwegenNorwegen Norwegen 1 1
Russland 1991
 Russland
1 1
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaft 1992
Listen to this article