Alpiner Nor-Am Cup 2014/15 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Alpiner Nor-Am Cup 2014/15.

Alpiner Nor-Am Cup 2014/15

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die Saison 2014/2015 des Alpinen Nor-Am Cups begann am 1. Dezember 2014 in Aspen (Herren) bzw. in Copper Mountain (Damen). Sie endete am 23. März 2015 in Waterville Valley (Herren) bzw. in Burke Mountain (Damen). Bei Herren und Damen waren je 27 Rennen geplant.

Die Tabellen zeigen die fünf Bestplatzierten in der Gesamtwertung und in jeder Disziplinwertung sowie die drei besten Fahrer jedes Rennens.

Herren

Gesamtwertung

Rang Name Land Punkte
1 Michael Ankeny Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 659
2 Tyler Werry KanadaKanada Kanada 642
3 Trevor Philp KanadaKanada Kanada 550
4 Tommy Ford Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 539
5 Kieffer Christianson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 462

Abfahrt

Rang Name Land Punkte
1 Tyler Werry KanadaKanada Kanada 200
2 Natko Zrnčić-Dim KroatienKroatien Kroatien 140
3 Jeffrey Frisch KanadaKanada Kanada 125
4 Paul de la Cuesta SpanienSpanien Spanien 110
5 Thomas Biesemeyer Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 086

Super-G

Rang Name Land Punkte
1 Jeffrey Frisch KanadaKanada Kanada 200
Broderick Thompson KanadaKanada Kanada
3 Tyler Werry Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 185
4 Erik Arvidsson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 150
4 Samuel Dupratt Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 141

Riesenslalom

Rang Name Land Punkte
1 Gino Caviezel SchweizSchweiz Schweiz 300
2 Tommy Ford Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 293
3 Trevor Philp KanadaKanada Kanada 254
4 Kieffer Christianson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 249
5 Hig Roberts Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 214

Slalom

Rang Name Land Punkte
1 Michael Ankeny Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 450
2 Espen Lysdahl NorwegenNorwegen Norwegen 326
3 Tim Kelley Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 313
4 Trevor Philp KanadaKanada Kanada 296
5 Joonas Räsänen FinnlandFinnland Finnland 227

Super-Kombination

Rang Name Land Punkte
1 Erik Arvidsson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 100
2 Peder Dahlum Eide NorwegenNorwegen Norwegen 080
3 Sandro Boner SchweizSchweiz Schweiz 060
4 Henrik Røa NorwegenNorwegen Norwegen 050
5 Tommy Ford Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 045

Podestplätze

Disziplinen:

  • DH = Abfahrt
  • SG = Super-G
  • GS = Riesenslalom
  • SL = Slalom
  • SC = Superkombination
Datum Ort Dis. 1. Platz 2. Platz 3. Platz
1. Dezember 2014 Aspen GS Giovanni Borsotti (ITA) David Chodounsky (USA) Gino Caviezel (SUI)
2. Dezember 2014 Aspen GS Giovanni Borsotti (ITA) Philipp Schörghofer (AUT) Gino Caviezel (SUI)
3. Dezember 2014 Copper Mountain SL Leif Kristian Haugen (NOR) Linus Straßer (GER) Michael Ankeny (USA)
4. Dezember 2013 Copper Mountain SL Markus Larsson (SWE) Espen Lysdahl (NOR) AJ Ginnis (USA)
10. Dezember 2014 Lake Louise DH Tyler Werry (CAN) Jeffrey Frisch (CAN) Natko Zrnčić-Dim (CRO)
11. Dezember 2014 Lake Louise DH Tyler Werry (CAN) Natko Zrnčić-Dim (CRO) Paul de la Cuesta (ESP)
13. Dezember 2014 Panorama SG Jeffrey Frisch (CAN) Conrad Pridy (CAN) Tanner Farrow (USA)
14. Dezember 2014 Panorama SG Erik Arvidsson (USA) Samuel Dupratt (USA) Broderick Thompson (CAN)
14. Dezember 2014 Panorama SC Erik Arvidsson (USA) Peder Dahlum Eide (NOR) Sandro Boner (SUI)
15. Dezember 2014 Panorama SL Tim Kelley (USA) Hig Roberts (USA) Seppi Stiegler (USA)
16. Dezember 2014 Panorama SL Tim Kelley (USA) Michael Ankeny (USA) Tommy Ford (USA)
17. Dezember 2014 Panorama GS Ford Swette (CAN) Samuel Dupratt (USA) Kieffer Christianson (USA)
19. Dezember 2014 Panorama GS Henrik Røa (NOR) Giulio Bosca (ITA) Tommy Ford (USA)
17. Februar 2015 Calgary SL Trevor Philp (CAN) Erik Read (CAN) Robby Kelley (USA)
18. Februar 2015 Calgary SL Will Brandenburg (USA) Espen Lysdahl (NOR) Joonas Räsänen (FIN)
19. Februar 2015 Nakiska SG Erik Read (CAN) Broderick Thompson (CAN) Tommy Ford (USA)
19. Februar 2015 Nakiska SC Rennen abgesagt.
20. Februar 2015 Nakiska SG Rennen abgesagt.
21. Februar 2015 Nakiska GS Gino Caviezel (SUI) Justin Murisier (SUI) Tommy Ford (USA)
22. Februar 2015 Nakiska GS Justin Murisier (SUI) Gino Caviezel (SUI) Tommy Ford (USA)
18. März 2015 Sugarloaf DH Rennen abgesagt.
19. März 2015 Sugarloaf SG Tyler Werry (CAN) Wiley Maple (USA) Jared Goldberg (USA)
20. März 2015 Waterville Valley GS Tyler Werry (CAN) David Donaldson (CAN) Hig Roberts (USA)
21. März 2015 Waterville Valley GS Trevor Philp (CAN) Kieffer Christianson (USA) Tyler Werry (CAN)
22. März 2015 Waterville Valley SL Trevor Philp (CAN) Michael Ankeny (USA) Joonas Räsänen (FIN)
23. März 2015 Waterville Valley SL Michael Ankeny (USA) AJ Ginnis (USA) Trevor Philp (CAN)

Damen

Gesamtwertung

Rang Name Land Punkte
1 Candace Crawford KanadaKanada Kanada 1315
2 Mikaela Tommy KanadaKanada Kanada 0770
3 Paula Moltzan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 0662
4 Kristine Gjelsten Haugen NorwegenNorwegen Norwegen 0606
5 Valérie Grenier KanadaKanada Kanada 0574

Abfahrt

Rang Name Land Punkte
1 Julia Ford Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 180
2 Maruša Ferk SlowenienSlowenien Slowenien 160
3 Karolina Chrapek PolenPolen Polen 105
4 Katie Ryan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 090
5 Breezy Johnson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 086

Super-G

Rang Name Land Punkte
1 Abby Ghent Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 276
2 Candace Crawford KanadaKanada Kanada 235
3 Mikaela Tommy KanadaKanada Kanada 200
4 Katharine Irwin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 190
5 Anna Marno Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 186

Riesenslalom

Rang Name Land Punkte
1 Candace Crawford KanadaKanada Kanada 507
2 Megan McJames Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 301
3 Mikaela Tommy KanadaKanada Kanada 281
4 Kristine Gjelsten Haugen NorwegenNorwegen Norwegen 252
5 Valérie Grenier KanadaKanada Kanada 214

Slalom

Rang Name Land Punkte
1 Candace Crawford KanadaKanada Kanada 373
2 Paula Moltzan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 361
3 Kristine Gjelsten Haugen NorwegenNorwegen Norwegen 354
4 Laurence St-Germain KanadaKanada Kanada 296
5 Kristina Riis-Johannessen NorwegenNorwegen Norwegen 229

Super-Kombination

Rang Name Land Punkte
1 Candace Crawford KanadaKanada Kanada 200
2 Mikaela Tommy KanadaKanada Kanada 130
3 Leona Popović KroatienKroatien Kroatien 120
4 Paula Moltzan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 080
5 Ali Nullmeyer KanadaKanada Kanada 056

Podestplätze

Disziplinen:

  • DH = Abfahrt
  • SG = Super-G
  • GS = Riesenslalom
  • SL = Slalom
  • SC = Superkombination
Datum Ort Dis. 1. Platz 2. Platz 3. Platz
1. Dezember 2014 Copper Mountain SL Anna Swenn-Larsson (SWE) Lena Dürr (GER) Emelie Wikström (SWE)
2. Dezember 2013 Copper Mountain SL Anna Swenn-Larsson (SWE) Erin Mielzynski (CAN) Adeline Baud (FRA)
3. Dezember 2014 Aspen GS Ana Drev (SLO) Wendy Holdener (SUI) Coralie Frasse Sombet (FRA)
4. Dezember 2014 Aspen GS Sara Hector (SWE) Ana Drev (SWE) Coralie Frasse Sombet (FRA)
10. Dezember 2014 Lake Louise DH Julia Ford (USA) Larisa Yurkiw (CAN) Maruša Ferk (SLO)
11. Dezember 2014 Lake Louise DH Maruša Ferk (SLO) Julia Ford (USA) Karolina Chrapek (POL)
13. Dezember 2014 Panorama SL Candace Crawford (CAN) Leona Popović (CRO) Kate Ryley (CAN)
14. Dezember 2014 Panorama SL Alex Tilley (GBR) Candace Crawford (CAN) Tianda Carroll (CAN)
15. Dezember 2014 Panorama SG Valérie Grenier (CAN) Katharine Irwin (USA) Katie Ryan (USA)
16. Dezember 2014 Panorama SG Mikaela Tommy (CAN) Abby Ghent (USA) Katharine Irwin (USA)
17. Dezember 2014 Panorama SC Candace Crawford (CAN) Mikaela Tommy (CAN) Leona Popović (CRO)
18. Dezember 2014 Panorama GS Alex Tilley (GBR) Candace Crawford (CAN) Leona Popović (CRO)
20. Dezember 2014 Panorama GS Alex Tilley (GBR) Mikaela Tommy (CAN) Valérie Grenier (CAN)
17. Februar 2015 Nakiska GS Candace Crawford (CAN) Megan McJames (USA) Leona Popović (CRO)
18. Februar 2015 Nakiska GS Mikaela Tommy (USA) Candace Crawford (CAN) Kristine Gjelsten Haugen (NOR)
19. Februar 2015 Nakiska SG Candace Crawford (CAN) Abby Ghent (USA) Anna Marno (USA)
19. Februar 2015 Nakiska SC Candace Crawford (CAN) Paula Moltzan (USA) Leona Popović (CRO)
20. Februar 2015 Nakiska SG Anna Marno (USA) Abby Ghent (USA) Alice Merryweather (USA)
21. Februar 2015 Calgary SL Kristine Gjelsten Haugen (NOR) Kristina Riis-Johannessen (NOR) Candace Crawford (CAN)
22. Februar 2015 Calgary SL Paula Moltzan (USA) Kristine Gjelsten Haugen (NOR) Leona Popović (CRO)
18. März 2015 Sugarloaf GS Rennen abgesagt.
19. März 2015 Sugarloaf SG Rennen abgesagt.
20. März 2015 Burke Mountain GS Valérie Grenier (CAN) Candace Crawford (CAN) Mikaela Tommy (CAN)
21. März 2015 Burke Mountain GS Candace Crawford (CAN) Kristine Gjelsten Haugen (NOR) Monica Hübner (GER)
22. März 2015 Burke Mountain SL Paula Moltzan (USA) Laurence St-Germain (CAN) Kristine Gjelsten Haugen (NOR)
23. März 2015 Burke Mountain SL Paula Moltzan (USA) Laurence St-Germain (CAN) Roni Remme (CAN)
Nor-Am Cup Herren
Nor-Am Cup Damen
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Alpiner Nor-Am Cup 2014/15
Listen to this article