Andrzej Kupczyk - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Andrzej Kupczyk.

Andrzej Kupczyk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Andrzej Kupczyk (* 26. Oktober 1948 in Świdnica) ist ein ehemaliger polnischer Mittelstreckenläufer, der sich auf die 800-Meter-Distanz spezialisiert hatte.

1969 wurde er Sechster bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Athen. Einem fünften Platz bei den Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften 1970 in Wien folgte eine Bronzemedaille bei den Hallen-EM 1971 in Sofia.

1972 gewann er mit der polnischen Mannschaft Bronze in der 4-mal-720-Meter-Staffel bei den Hallen-EM in Grenoble und wurde Siebter bei den Olympischen Spielen in München.

1971 und 1973 wurde er polnischer Meister über 800 m, 1970 über 1500 m.[1]

Persönliche Bestzeiten

  • 800 m: 1:46,3 min, 4. Juli 1972, Oslo
  • 1000 m: 2:18,7 min, 22. Juli 1973, Wałcz
  • 1500 m: 3:41,2 min, 29. Juli 1973, Warschau

Fußnoten

  1. gbrathletics: Polish Championships
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Andrzej Kupczyk
Listen to this article