Angie Petty - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Angie Petty.

Angie Petty

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Angie Petty (eigentlich Angela Kate Petty, geborene Smit; * 16. August 1991) ist eine neuseeländische Mittelstreckenläuferin, die sich auf die 800-Meter-Distanz spezialisiert hat.

Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2013 in Moskau schied sie im Vorlauf aus. 2014 wurde sie Fünfte bei den Commonwealth Games in Glasgow und Siebte beim Leichtathletik-Continental-Cup in Marrakesch.

2015 siegte sie bei der Sommer-Universiade in Gwangju und erreichte bei den WM in Peking das Halbfinale.

Persönliche Bestzeiten

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Angie Petty
Listen to this article