Asakuchi - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Asakuchi.

Asakuchi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Asakuchi-shi
浅口市
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Chūgoku
Präfektur: Okayama
Koordinaten: 34° 32′ N, 133° 35′ OKoordinaten: 34° 31′ 40″ N, 133° 35′ 6″ O
Basisdaten
Fläche: 66,46 km²
Einwohner: 33.063
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 497 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 33216-0
Rathaus
Adresse: Asakuchi City Hall
3050 Rokujōinnaka, Kamogata-chō
Asakuchi-shi
Okayama 719-0295
Webadresse: http://www.city.asakuchi.okayama.jp
Lage Asakuchis in der Präfektur Okayama

Asakuchi (jap. 浅口市, -shi) ist eine Stadt in der japanischen Präfektur Okayama.

Geographie

Asakuchi liegt östlich von Fukuyama und westlich von Okayama an der Seto-Inlandsee.

Geschichte

Die Stadt Asakuchi wurde am 21. März 2006 aus der Vereinigung der Gemeinden Kamogata (鴨方町, -chō), Konkō (金光町, -chō) und Yorishima (寄島町, -chō) des Landkreises Asakuchi gegründet.

Verkehr

Asakuchi wird über die San’yō-Autobahn und die Nationalstraße 2 (nach Osaka und Kitakyūshū) an das Fernstraßennetz angebunden. Die Stadt liegt an der San’yō-Hauptlinie von JR West, die zwischen Kōbe und Kitakyūshū verläuft.

Städtepartnerschaften

Angrenzende Städte und Gemeinden

In unmittelbarer Nachbarschaft zu Asakuchi befinden sich die beiden Städte Kurashiki und Kasaoka.

Rathaus von Asakuchi
Rathaus von Asakuchi
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Asakuchi
Listen to this article