Asiatische Meisterschaften im Bahnradsport 2019 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Asiatische Meisterschaften im Bahnradsport 2019.

Asiatische Meisterschaften im Bahnradsport 2019

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Asiatische Meisterschaften
im Bahnradsport 2019
Radrennbahn Jakarta International Velodrome
Stadt Jakarta
Austragungsland IndonesienIndonesien Indonesien
Austragungszeitraum 8. – 13. Januar 2019
Starterfeld 165 aus 16 Nationen
2018 2020 →

Die Asiatischen Meisterschaften im Bahnradsport (39th Asian Cycling Championships) fanden vom 8. bis 13. Januar im Jakarta International Velodrome in Jakarta, Indonesien, statt. Veranstalter war die Asian Cycling Confederation (ACC). Gleichzeitig wurden die 26. asiatischen Junioren-Meisterschaften sowie die 8. asiatischen Paracycling-Meisterschaften ausgerichtet.

Wettbewerbe

Männer

Disziplin Platz Land Athlet
Sprint 1 MalaysiaMalaysia Malaysia Azizulhasni Awang
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Xu Chao
3 MalaysiaMalaysia Malaysia Muhammad Sahrom
Keirin 1 JapanJapan Japan Yūta Wakimoto
2 MalaysiaMalaysia Malaysia Muhammad Sahrom
3 JapanJapan Japan Tomoyuki Kawabata
Teamsprint 1 JapanJapan Japan Kazuki Amagai
Yudai Nitta
Tomohiro Fukaya
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Guo Shuai
Xu Chao
Zhou Yu
3 MalaysiaMalaysia Malaysia Azizulhasni Awang
Muhammad Fadhil Mohd Zonis
Muhammad Sahrom
Zeitfahren (1 km) 1 KasachstanKasachstan Kasachstan Sergej Ponomarjow
2 Chinesisch Taipeh
 Chinesisch Taipeh
Hsiao Shih Hsin
3 Korea SudSüdkorea Südkorea Kim Jun-cheol
Einerverfolgung 1 Korea SudSüdkorea Südkorea Min Kyeong-ho
2 KasachstanKasachstan Kasachstan Alisher Tsumakan
3 Chinesisch Taipeh
 Chinesisch Taipeh
Li Wen Chao
Mannschaftsverfolgung 1 Korea SudSüdkorea Südkorea Min Kyeong-ho
Im Jaey-eon
Kim Ok-cheol
Kang Tae-woo
2 JapanJapan Japan Ryo Chikatani
Shogo Ichimaru
Shinsuke Imamura
Keitaro Sawada
3 KasachstanKasachstan Kasachstan Robert Gainejew
Roman Wassilenkow
Artjom Sacharow
Alisher Tsumakan
Scratch 1 ThailandThailand Thailand Patompob Phonarjthan
2 MongoleiMongolei Mongolei Tegshbayar Batsaikhan
3 Hongkong
 Hongkong
Leung Ka-yu
Punktefahren 1 Korea SudSüdkorea Südkorea Park Sang-hoon
2 KasachstanKasachstan Kasachstan Artjom Sacharow
3 UsbekistanUsbekistan Usbekistan Murodjon Xolmurodov
Omnium 1 JapanJapan Japan Eiya Hashimoto
2 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate Yousef Mirza Bani Hammad
3 Korea SudSüdkorea Südkorea Shin Don-gin
Madison 1 Korea SudSüdkorea Südkorea Im Jae-yeon
Kim Ok-cheol
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Guo Liang
Shen Pingan
3 JapanJapan Japan Eiya Hashimoto
Kazushige Kuboki

Frauen

Disziplin Platz Land Athlet
Sprint 1 Hongkong
 Hongkong
Lee Wai-sze
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Zhong Tianshi
3 Korea SudSüdkorea Südkorea Lee Hye-jin
Keirin 1 JapanJapan Japan Yūka Kobayashi
2 Hongkong
 Hongkong
Lee Wai-sze
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Zhong Tianshi
Teamsprint 1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Zhong Tianshi
Lin Junhong
2 Korea SudSüdkorea Südkorea Kim Soo-hyun
Lee Hye-jin
3 Hongkong
 Hongkong
Lee Wai-sze
Ma Wing-yu
Zeitfahren (500 m) 1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Lin Junhong
2 Korea SudSüdkorea Südkorea Kim Soo-hyun
3 IndonesienIndonesien Indonesien Crismonita Dwi Putri
Einerverfolgung 1 Korea SudSüdkorea Südkorea Lee Ju-mi
2 UsbekistanUsbekistan Usbekistan Olga Sabelinskaja
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Wang Hong
Mannschaftsverfolgung 1 Korea SudSüdkorea Südkorea Kim You-ri
Jang Su-ji
Lee Ju-mi
Na Ah-reum
2 JapanJapan Japan Kie Furuyama
Yūmi Kajihara
Kisato Nakamura
Miho Yoshikawa
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Liu Jiali
Wang Xiaofei
Wang Hong
Chen Qiaolin
Scratch 1 Chinesisch Taipeh
 Chinesisch Taipeh
Huang Ting-ying
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Shen Shanrong
3 Hongkong
 Hongkong
Pang Yao
Punktefahren 1 UsbekistanUsbekistan Usbekistan Olga Sabelinskaja
2 Chinesisch Taipeh
 Chinesisch Taipeh
Huang Ting-ying
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Zhang Ying
Omnium 1 JapanJapan Japan Yūmi Kajihara
2 Chinesisch Taipeh
 Chinesisch Taipeh
Huang Ting Ying
3 UsbekistanUsbekistan Usbekistan Olga Sabelinskaja
Zweier-Mannschaftsfahren 1 JapanJapan Japan Yūmi Kajihara
Kie Furuyama
2 Korea SudSüdkorea Südkorea Kim You-ri
Na Ah-reum
3 UsbekistanUsbekistan Usbekistan Ekaterina Knebelewa
Olga Sabelinskaja

Medaillenspiegel

 Rang  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Korea SudSüdkorea Südkorea 6 3 3 12
2 JapanJapan Japan 6 2 2 10
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 2 5 4 11
4 Chinesisch Taipeh
 Chinesisch Taipeh
1 3 1 5
5 KasachstanKasachstan Kasachstan 1 2 1 4
6 Hongkong
 Hongkong
1 1 3 5
UsbekistanUsbekistan Usbekistan 1 1 3 5
8 MalaysiaMalaysia Malaysia 1 1 2 4
9 ThailandThailand Thailand 1 0 0 1
10 MongoleiMongolei Mongolei 0 1 0 1
Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 0 1 0 1
11 IndonesienIndonesien Indonesien 0 0 1 1
Total 20 20 20 60

Siehe auch

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Asiatische Meisterschaften im Bahnradsport 2019
Listen to this article