Asiatische Radsportmeisterschaften 2013 - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Asiatische Radsportmeisterschaften 2013.

Asiatische Radsportmeisterschaften 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Asiatische Radsportmeisterschaften 2013
Radrennbahn Indira Gandhi Arena
Stadt Neu-Delhi
Austragungsland IndienIndien Indien
Austragungszeitraum 7. bis 17. März 2013
2012 2014

Die 33. Asiatischen Radsportmeisterschaften (33rd Asian Cycling Championships) fanden vom 7. bis 17. März 2013 in Neu-Delhi, Indien, statt. Veranstalter war die Asian Cycling Confederation (ACC). Gleichzeitig wurden die 20. Asiatischen Junioren-Radmeisterschaften durchgeführt.

Die Wettbewerbe im Bahnradsport fanden in der Indira Gandhi Arena statt. Erstmals trat mit der afghanischen Radsport-Frauennationalmannschaft ein Frauenteam Afghanistans bei einem internationalen Radsportwettbewerb an.[1]

Resultate

Bahnradsport

Männer

Disziplin Platz Land Athlet
Sprint 1 MalaysiaMalaysia Malaysia Josiah Ng
2 IranIran Iran Hassan Ali Varposhti
3 Korea SudSüdkorea Südkorea Choi Lae-seon
Teamsprint 1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Hu Ke
Tang Qui
Xu Chao
2 MalaysiaMalaysia Malaysia Arfy Qhairant Amran
Mohd Edrus Yunus
Farhan Amri Zaid
3 JapanJapan Japan Kenta Inake
Takashi Sakamoto
Makuru Wada
Keirin 1 MalaysiaMalaysia Malaysia Josiah Ng
2 IranIran Iran Mahmoud Parash
3 Korea SudSüdkorea Südkorea Jun Won-gu
Zeitfahren (1 km) 1 MalaysiaMalaysia Malaysia Mohd Rizal Tisin
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Zhang Miao
3 Korea SudSüdkorea Südkorea Han Jae-ho
Einerverfolgung 1 Korea SudSüdkorea Südkorea Jang Sun-jae
2 KasachstanKasachstan Kasachstan Dias Omirzakov
3 IranIran Iran Alireza Haghi
Mannschaftsverfolgung 1 Korea SudSüdkorea Südkorea Park Sung-baek
Park Keon-woo
Jang Sun-jae
Park Seon-ho
2 JapanJapan Japan Eiya Hashimoto
Shogo Ichimaru
Kazuki Itō
Kazushige Kuboki
3 Hongkong
 Hongkong
Cheung King-lok
Choi Ki Ho
Kwok Ho Ting
Leung Chun-wing
Scratch 1 Korea SudSüdkorea Südkorea Cho Ho-sung
2 IranIran Iran Hossein Nateghi
3 Chinesisch Taipeh
 Chinesisch Taipeh
Liu Chih-feng
Punktefahren 1 Korea SudSüdkorea Südkorea Cho Ho-sung
2 Hongkong
 Hongkong
Choi Ki Ho
3 IranIran Iran Mohammad Rajablou
Omnium 1 KasachstanKasachstan Kasachstan Artjom Sacharow
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Shan Shuang
3 JapanJapan Japan Kazushige Kuboki
Madison 1 Hongkong
 Hongkong
Kwok Ho Ting/Choi Ki Ho
2 Korea SudSüdkorea Südkorea Choi Seung-woo/Jang Sun-jae
3 IranIran Iran Alireza Haghi/Mohammad Rajablou

Frauen

Disziplin Platz Land Athlet
Sprint 1 MalaysiaMalaysia Malaysia Fatehah Mustapa
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Shi Jingjing
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Li Xuemei
Teamsprint 1 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Li Xuemei
Shi Jingjing
2 JapanJapan Japan Kanako Kase
Ryoko Nakagawa
3 Korea SudSüdkorea Südkorea Hong Hyeon-ji
Lee Hye-jin
Keirin 1 Hongkong
 Hongkong
Lee Wai-sze
2 MalaysiaMalaysia Malaysia Fatehah Mustapa
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Li Xuemei
Zeitfahren (500 m) 1 Hongkong
 Hongkong
Lee Wai-sze
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Shi Jingjing
3 MalaysiaMalaysia Malaysia Fatehah Mustapa
Einerverfolgung 1 Korea SudSüdkorea Südkorea Kim Yu-Ri
2 JapanJapan Japan Sakura Tsukagoshi
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Li Jiujin
Mannschaftsverfolgung 1 Korea SudSüdkorea Südkorea Kim Eun-Hee
Kim Yu-Ri
Lee Min-Hye
Son Hee-Jung
2 JapanJapan Japan Kanako Kase
Yoko Kojima
Sakura Tsukagoshi
Minami Uwano
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Gong Xingyu
Li Jiujin
Sha Hui
Zhang Li
Scratch 1 Korea SudSüdkorea Südkorea Kim Eun-Hee
2 Chinesisch Taipeh
 Chinesisch Taipeh
Tseng Hsiao-chia
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Gong Xingyu
Punktefahren 1 Hongkong
 Hongkong
Jamie Wong
2 JapanJapan Japan Minami Uwano
3 MalaysiaMalaysia Malaysia Jupha Somnet
Omnium 1 Chinesisch Taipeh
 Chinesisch Taipeh
Hsiao Mei-yu
2 Korea SudSüdkorea Südkorea Lee Min-Hye
3 JapanJapan Japan Minami Uwano

Straßenradsport

Männer

Disziplin Platz Land Athlet
Straßenrennen 1 UsbekistanUsbekistan Usbekistan Murodjon Xolmurodov
2 IranIran Iran Arvin Moazzami
3 KasachstanKasachstan Kasachstan Andrei Misurow
Einzelzeitfahren 1 UsbekistanUsbekistan Usbekistan Murodjon Xolmurodov
2 KasachstanKasachstan Kasachstan Andrei Misurow
3 Kirgisistan
 Kirgisistan
Eugen Wacker

Frauen

Disziplin Platz Land Athlet
Straßenrennen 1 Chinesisch Taipeh
 Chinesisch Taipeh
Hsiao Mei-yu
2 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Liu Xiaohui
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Zhao Na
Einzelzeitfahren 1 MongoleiMongolei Mongolei Tüwschindschargalyn Enchdschargal
2 JapanJapan Japan Minami Uwano
3 Hongkong
 Hongkong
Jamie Wong

Medaillenspiegel

 Rang  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Korea SudSüdkorea Südkorea 8 2 3 13
2 Hongkong
 Hongkong
4 1 2 7
3 MalaysiaMalaysia Malaysia 3 2 2 7
4 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 2 4 6 12
5 Chinesisch Taipeh
 Chinesisch Taipeh
2 1 2 5
6 UsbekistanUsbekistan Usbekistan 2 0 0 2
7 KasachstanKasachstan Kasachstan 1 2 1 4
8 MongoleiMongolei Mongolei 1 0 0 1
9 JapanJapan Japan 0 7 3 10
10 IranIran Iran 0 4 3 7
11 Kirgisistan
 Kirgisistan
0 0 1 1
Total 23 23 23 69

Fußnoten

  1. Afghan women’s cycling team nominated for Nobel Peace Prize. In: velonews.com. 22. Februar 2016, abgerufen am 19. März 2017 (englisch).
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Asiatische Radsportmeisterschaften 2013
Listen to this article