cover image

Australian Open

offene australische Tennismeisterschaften / aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die Australian Open (kurz AusOpen oder AO; auch bekannt als Happy Slam[1]) sind das erste der vier Grand-Slam-Turniere des Jahres. Das Tennisturnier wird seit 1987 jeweils im Januar in Melbourne, der zweitgrößten Stadt Australiens, ausgetragen. Die Australian Open sind das größte regelmäßige Sportereignis auf dem australischen Kontinent. 2019 kamen in den beiden Turnierwochen über 796.435 Zuschauer, der bisherige Rekord. Damit ist das Turnier das besucherstärkste der Welt und seit 2015 das Grand-Slam-Turnier mit den meisten Zuschauern.[2] Die Endspiele im Einzel erzielen regelmäßig eine Sehbeteiligung von 70 bis 80 Prozent. Die Sieger der Australian Open 2022 erhalten jeweils 4,4 Millionen Australische Dollar, umgerechnet etwa 2,8 Millionen Euro.

Quick facts: International Tennis Federation...
Australian Open
International Tennis Federation
Austragungsort Melbourne
Australien Australien
Erste Austragung 1905
Kategorie Grand Slam
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung Herren: 128E/128Q/64D
Damen: 128E/128Q/64D
Mixed: 32 Paarungen
Preisgeld 71.000.000 AU$
Center Court 14.820 Zuschauer
Website Offizielle Website
Stand: 3. Januar 2020
Close
Die Einzelsieger von 2014, Li Na und Stan Wawrinka