Badjaricha - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Badjaricha.

Badjaricha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Badjaricha
Бадяриха, Бадьаариха
Daten
Gewässerkennzahl RU18050000312117700060752
Lage Republik Sacha (Jakutien) (Russland)
Flusssystem Indigirka
Abfluss über Indigirka → Arktischer Ozean
Quelle im Momagebirge
66° 28′ 35″ N, 145° 1′ 29″ O
Mündung südlich von Belaja Gora in die IndigirkaKoordinaten: 68° 20′ 39″ N, 146° 1′ 1″ O
68° 20′ 39″ N, 146° 1′ 1″ O

Länge 545 km[1][2]
Einzugsgebiet 12.200 km²[1][2]
Linke Nebenflüsse Anty
Rechte Nebenflüsse Molucha, Kamtschatka, Orto-Tirechtjach, Ogorocha

Lage der Badjaricha (Бадяриха) im Einzugsgebiet der Indigirka

Die Badjaricha (russisch Бадяриха, jakutisch Бадьаариха) ist ein rechter Nebenfluss der Indigirka in der Republik Sacha in Nordost-Sibirien.

Die Badjaricha entspringt im Momagebirge, welches sie in nordöstlicher Richtung entwässert. Bei Verlassen des Gebirges nimmt sie den linken Nebenfluss Anty auf. Sie durchfließt anschließend das Jana-Indigirka-Tiefland in engen Mäandern in Richtung Norden. Sie nimmt dabei die rechten Nebenflüsse Kamtschatka, Orto-Tirechtjach und Ogorocha auf. Östlich des Flusslaufs erstreckt sich das Alaseja-Plateau. Nach 545 km erreicht sie wenige Kilometer südlich von Belaja Gora die Indigirka. Die Badjaricha hat ein Einzugsgebiet von 12200 km².

Einzelnachweise

  1. a b Artikel Badjaricha in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie (BSE), 3. Auflage 1969–1978 (russisch)http://vorlage_gse.test/1%3D88298~2a%3D~2b%3DBadjaricha
  2. a b Badjaricha im Staatlichen Gewässerverzeichnis der Russischen Föderation (russisch)
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Badjaricha
Listen to this article