Bistum Kamloops - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Bistum Kamloops.

Bistum Kamloops

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Bistum Kamloops
Basisdaten
Staat Kanada
Metropolitanbistum Erzbistum Vancouver
Diözesanbischof Joseph Nguyen
Emeritierter Diözesanbischof Lawrence Sabatini CS
David Monroe
Gründung 1945
Fläche 120.000 km²
Pfarreien 24 (2016 / AP 2017)
Einwohner 425.623 (2016 / AP 2017)
Katholiken 58.870 (2016 / AP 2017)
Anteil 13,8 %
Diözesanpriester 16 (2016 / AP 2017)
Ordenspriester 4 (2016 / AP 2017)
Katholiken je Priester 2944
Ordensbrüder 7 (2016 / AP 2017)
Ordensschwestern 10 (2016 / AP 2017)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Englisch
Kathedrale Sacred Heart Cathedral
Website www.rcdk.org

Das Bistum Kamloops (lateinisch Dioecesis Kamloopsensis, englisch Diocese of Kamloops) ist eine in Kanada gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Kamloops.

Sacred Heart Cathedral in Kamloops
Sacred Heart Cathedral in Kamloops

Geschichte

Das Bistum Kamloops wurde am 22. Dezember 1945 durch Papst Pius XII. aus Gebietsabtretungen des Erzbistums Vancouver errichtet und diesem als Suffraganbistum unterstellt.

Bischöfe von Kamloops

Siehe auch

{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Bistum Kamloops
Listen to this article