Chukwuebuka Enekwechi - Wikiwand
For faster navigation, this Iframe is preloading the Wikiwand page for Chukwuebuka Enekwechi.

Chukwuebuka Enekwechi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Chukwuebuka Enekwechi Leichtathletik
Voller Name Chukwuebuka Cornnell Enekwechi
Nation NigeriaNigeria Nigeria Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 28. Januar 1993 (27 Jahre)
Geburtsort New York City, Vereinigte Staaten
Karriere
Disziplin Kugelstoßen
Bestleistung 21,80 m
Status aktiv
Medaillenspiegel
Commonwealth Games 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Afrikaspiele 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Afrikameisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
 Commonwealth Games
Silber Gold Coast 2018 21,14 m
 Afrikaspiele
Gold Rabat 2019 21,48 m
 Afrikameisterschaften
Gold Asaba 2018 21,08 m
letzte Änderung: 26. März 2020

Chukwuebuka Cornnell Enekwechi (* 28. Januar 1993 in New York City) ist ein nigerianisch-amerikanischer Kugelstoßer.

Sportliche Laufbahn

Erste internationale Erfahrungen sammelte Chukwuebuka Enekwechi bei den Weltmeisterschaften 2017 in London, bei denen er mit 19,72 m in der Qualifikation ausschied. 2018 nahm er an den Hallenweltmeisterschaften in Birmingham teil und belegte dort mit 19,78 m Rang 14. Anfang April erfolgte die erste Teilnahme an den Commonwealth Games im australischen Gold Coast und gewann dort mit neuer Bestleistung von 21,14 m die Silbermedaille hinter dem Neuseeländer Tomas Walsh. Anschließend gewann er bei den Afrikameisterschaften in Asaba mit neuem Meisterschaftsrekord von 21,08 m die Goldmedaille vor dem Ägypter Mohamed Magdi Hamza. Im Jahr darauf nahm er erstmals an den Afrikaspielen in Rabat teil und siegte dort mit neuem Spielerekord von 21,48 m, womit er sich für die Weltmeisterschaften in Doha qualifizierte, bei denen er bis in das Finale gelangte und dort mit 21,18 m den achten Platz belegte.

2016 wurde er nigerianischer Meister im Kugelstoßen. Er ist Student der Purdue University.

Persönliche Bestzeiten

  • Kugelstoßen: 21,80 m, 18. August 2019 in Schifflingen (nigerianischer Rekord)
    • Kugelstoßen (Halle): 21,09 m, 16. Februar 2019 in Notre Dame
{{bottomLinkPreText}} {{bottomLinkText}}
Chukwuebuka Enekwechi
Listen to this article